Weber Neuheiten Grilltank 2016 im Weber Original Store Berlin

Mittlerweile ist das Kunstwort „Grilltank“ für viele Grillbegeisterte ein feststehender Begriff.
Bereits im Sommer letzten Jahres wurde bigBBQ.de, zusammen mit vielen anderen Food-Bloggern aus ganz Deutschland, zum Grilltank 2015 eingeladen, bei dem sich Grillverrückte den ganzen Tag lang ungeniert über ihr liebstes Hobby unterhalten durften. Spielregeln gab es an diesem Tag so gut wie keine. Jeder Blogger musste im Vorfeld ein tolles Rezept einreichen, welches im Beisein der anderen, mit den von Weber zuvor organisierten Zutaten, gegrillt wurde. Während der jeweiligen Zubereitung berieten sich die Blogger frei über den Sinn der Rezepte, Zutaten, Zubereitungsarten, Präsentationen, sowie Konsistenzen und Geschmäcker der Endergebnisse.

Auch dieses Jahr sollte es wieder einen Weber Grilltank geben, und zwar schon ziemlich früh im Jahr, nämlich am 9.1.2016. Hintergrund der frühen Veranstaltung war die Vorstellung der neuen Weber Produkte 2016. Der Tag stand frei unter dem Motto: „Entdecken, ausprobieren und kennenlernen der Weber Neuheiten 2016“.

Zur Veranstaltung waren dieses Mal nicht nur reine Grillblogs eingeladen, sondern auch Back-, Koch- und Trendblogs, sowie ein Food-Magazin und einige andere.

00_IMG_6639

Im einzelnen waren folgende Gäste mit dabei:

– Astrid von arthurstochterkochtblog.com
– Thomas von baconzumsteak.de
– Thorsten von bbqpit.de
– Olly (meine Wenigkeit) von bigbbq.de
– Nico von feuerglutundherzblut.de
– Uwe von highfoodality.com
– Petra von holladiekochfee.de
– Christian von meat-in.de
– Kerstin von mycookingloveaffair.de
– Christian von outdoor-cooking-blog.de
– Stefan von poggegrillt.de
– Sebastian und Tim von sauerlaender-bbcrew.de
– Martin von soupsfornoobs.com
– Mike von trendlupe.de

Einige der Blogger reisten mit dem Auto an, andere bevorzugten eher das Flugzeug oder die Bahn. Um ca. 12.00 Uhr trudelten die ersten Gäste ein. Mit der Unterstützung von Sara und Chris begrüßte uns gegen 12.30 Uhr der Geschäftsführer des Weber Original Stores in Berlin (rechts im Bild), und verriet uns den geplanten Tagesablauf.

01_IMG_6605

Schon im Vorfeld dieser Veranstaltung durften von den Teilnehmern Rezepte eingereicht werden, die mit den Weber Neuheiten zubereitet werden sollten. Eine Jury entschied sich für folgendes Menü:

1. Amuse Geul
Pulled Kräutersaitling auf herzhaften Waffeln
von Christian

Vorspeise
Winterlicher Pancake-Burger aus dem Waffeleisen
von Thomas

Zwischengang
Pancetta-Spitzkohl-Röllchen mit Kartoffelgratin-Püree
von Uwe

Hauptgang
Teres Major und Flanksteak mit Kürbis-Kräuter Fritten
von Stefan

Dessert
French Zimtsandwich (Brioche-Scheiben gefüllt mit Zimt-Mascarpone) auf Apfelröster vom Grill
von Kerstin

2. Amuse Geul
Popcorn-Crumble ohne Teig
von Mike

Anschließend wurde das Wort an Weber Grillmeister Bart Mus weitergegeben. Dieser kannte sich mehr als gut mit allen Weber Produkten aus und stand uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Das erste Thema betraf den korrekten Umgang mit den neuen Weber Briketts, welche neuerdings sehr viel weniger Sauerstoff benötigen und, gerade beim Mignon-Ring, nicht mehr so schnell ausglühen.

02_IMG_6634

Langsam aber sicher studierten die Teilnehmer ihre Rezepte und schnell fanden die ersten Gespräche statt.
Zuvor einigten sich die Teilnehmer auf drei einheitliche Hashtags, welche zum Posten in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram usw. zum Einsatz kamen.
#Weber
#NeuheitenGrilltank
#WeberOriginalStore

00a_IMG_1837

Auch um die Versorgung mit Erfrischungsgetränken musste sich niemand Sorgen machen. Schnell wurde der Zapfhahn zur angemessenen Stunde gefunden – Mahlzeit! ;-)

00b_IMG_1836

Nach und nach holten die Teilnehmer ihr Digital-Equipment hervor.
Die Video-Blogger der Sauerländer BBCrew beim Aufbau ihrer Videoausrüstung.

004_IMG_6616

Und schon ging es los. Überall flogen die Messer.
Stefan, zusammen mit Christian, beim Zubereiten der Kürbis-Kräuter Fritten zum Teres Major und dem Flanksteak.

05_IMG_6610

Kerstin hatte für ihre Apfelröster einige Äpfel zu schneiden.

06_IMG_6618

Martin half Uwe bei der Zubereitung der Pancetta-Spitzkohl-Röllchen…

07_IMG_6613

…und Uwe, von dem das Rezept stammt, übernahm anschließend die Feinarbeiten und den eigentlichen Grilljob.

08_IMG_6623

Dann dauerte es auch gar nicht mehr so lange, da erreichte uns auch schon das erste Gericht.
Ein Gruß aus der Küche, in Form eines Pulled Kräutersaitlings auf herzhaften Waffeln. Ein wirklich tolles und leckeres vegetarisches Grillrezept. Ich muss zugeben, dass ich ,dem optischen Eindruck schuldend, zuerst dachte es wäre Pulled Chicken.

09_IMG_6627

In der Zwischenzeit backte Thomas, mit dem neuen Weber Waffel- und Sandwich-Einsatz (GBS), Waffeln zur Vorspeise. – Winterlicher Pancake-Burger aus dem Waffeleisen nannte er das Rezept. Der Umgang mit dem neuen Gerät sollte erst gelernt sein. Nach dem Vorheizen öffnet man das Eisen, benetzt die Flächen mit etwas Butter oder Öl und füllt den Waffelteig ein. Anschließend wendet man das Eisen in der Vorrichtung um 180 Grad, sodass nun die hauptsächlich von unten beheizte Seite oben liegt. Durch diese Vorgehensweise garantiert man beidseitig, gleichmäßig gebackene, gold-gelbe Waffeln.

10_IMG_6636

Interessant, selbst die Pattys grillte Thomas in dem Waffeleisen (Sandwich-Seite) – und das klappte sogar richtig gut! Schaut euch das fluffige, saftige und schmackhafte Ergebnis einmal an!

11_IMG_6676

Kommen wir zum Zwischengang. Pancetta-Spitzkohl-Röllchen mit Kartoffelgratin-Püree. Das hört sich nicht nur gut an, dass schmeckt auch spitze!

12_IMG_6655

Geschmacklich sogar so spitze, dass dieser Teller Uwe das Gericht des Tages bescherte. Sara war anschließend stolz, dem Gewinner einen Einkaufsgutschein im Wert von 700 EUR in die Hand zu drücken. Die Freude des Gewinners war riesig!

13_IMG_6658

Stefans Hauptgang konnte sich ebenfalls sehen lassen. Er verwendete den in Deutschland 2016 erstmals eingeführten Weber Drehspießkorb und röstete in ihm Kürbis-Kräuter Fritten, welche er später zum gegrillten Teres Major und Flanksteak servierte. Das Fleisch wurde auf dem neuen Weber Spirit E-330 Premium GBS mit Sear Station gegrillt.

14_IMG_6645

Gewitzt – zum Anrichten zweckentfremdete Stefan den kleinen Weber Kugelgrill-Aschenbecher und nutzte ihn kurzerhand als Fritten-Schale.

15_IMG_6665

Zwischendurch wurden wir mit einem auf dem Kugelgrill zubereiteten Bürgermeisterstück vom Wagyu überrascht.

16_IMG_6668

Das in hauchdünne Tranchen aufgeschnittene Fleisch war unwahrscheinlich schmackhaft und saftig. Ein Gedicht: Note 1 mit Sternchen.

17_IMG_1866

Zur Zubereitung des Desserts kam wieder der Weber Waffel- und Sandwich-Einsatz (GBS) zum Einsatz. Kerstin verwöhnte uns mit Zimt-Mascarpone gefüllten French Zimtsandwiches auf Apfelröster.

18_IMG_6680

Das Auge isst bekanntlich mit. – Und somit schnitt Kerstin die Brioche-Scheiben diagonal durch und präsentierte diese stehend. Auf die Details kommt es an. – Könnt ihr beim Branding der vordersten Scheibe den Weber Kugelgrill vom Waffeleisen erkennen?

19_IMG_6686

Für den letzten Gruß aus der Küche war Mike zuständig. Er ließ in dem aus feinen Drahtgewebe bestehenden Weber Drehspießkorb Maiskörner drehen, die aufgepoppt das Popcorn-Crumble ohne Teig krönten.

20_IMG_6691

Eine tolle frische Nachspeise. – Natur-Joghurt auf Apfel-Himbeermus mit Popcorn ohne Teig.

21_IMG_6695

Fürs Fotoalbum noch einmal alle Beteiligten auf einen Blick.

21b_IMG_1880

Zu guter Schluss wurde der offizielle Teil der Veranstaltung durch die Aushändigung der Weber Grillakademie Urkunde beendet.

22_IMG_1904

Und so schnell ging ein lang herbei gesehnter Tag auch schon wieder zu Ende. Da alle Teilnehmer in Hotels untergebracht waren und noch eine Nacht vor sich hatten, ging Abends die „Party“ selbstverständlich noch weiter.

Zusammengefasst war der Tag wieder einmal ein voller Erfolg. Die Weber Neuheiten 2016, wie der Waffel- und Sandwich-Einsatz (GBS) und der Drehspießkorb sind zwar recht speziell, runden jedoch das üppige Zubehör-Programm ab, sodass dem ambitionierten Griller kaum noch Wünsche offen bleiben.
Sehr erfreulich war auch die Teilnahme der Food-Blogger, bei denen es nicht ausschließlich um die Zubereitung auf Grillgeräten ging, sondern die ihr Augenmerk verstärkt auf die Präsentation legten. Dort konnte man nur dazulernen.

Ich würde mich nicht wundern, wenn es später im Jahr 2016 noch einen weiteren Grilltank geben wird. Seien wir gespannt und warten es ab. – Mir hat es riesig Spaß gemacht und ich wäre beim nächsten Mal wieder gerne mit dabei!

Weber Neuheiten Grilltank 2016 im Weber Original Store Berlin
5 (100%) 5 votes
Posted in Allgemein and tagged , , , .

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.