Weber Summit Charcoal Grill (Neuheit Sommer 2016)

[Enthält ggf. Werbung u./o. Werbelinks*]

Die letzten Tage und Wochen teaserte Weber eine Neuerscheinung an, die uns im Sommer 2016 begeistern soll. Immer wieder postete Weber Teilausschnitte von Detailaufnahmen und -Videos, um die Grillgemeinde neugierig zu machen, jedoch noch nicht zuviel zu verraten. Die Gerüchteküche hatte so einiges parat. Vom Keramikgrill über einen Pelletgrill bis zu einem Gas-Kugelgrill war so gut wie alles vertreten.
Heute, am 06.04.2016 um 18.00 Uhr, hat Weber endlich die Katze aus dem Sack gelassen. Das neue „Grillsportgerät“ hört auf den Namen:

Weber Summit™ Charcoal Grill

Weber_SummitCharcoalGrill_Mood_2_kl

Der neue Weber Summit™ Charcoal Grill (im weiteren Text: WSC) sieht für den ein oder anderen Betrachter auf dem ersten Blick vielleicht so aus wie ein gewöhnlicher Kugelgrill, doch er kann sehr viel mehr! Beim WSC handelt es sich laut Weber um einen Hybrid-Holzkohlegrill. Mit Hybrid meint Weber nicht, dass der Grill mit Gas und/oder Holzkohle betrieben werden kann, sondern spielt auf die vielfältigen Zubereitungsvarianten wie Slow Cooking, räuchern sowie indirektes und direktes Grillen an.

Wie man auf dem obigen Bild sehen kann, besitzt der WSC auf der rechten Seite eine Box mit einem Regler. Diese Box beinhaltet die Einheit für die Gas-Zündung. Dadurch ist es möglich, ganz bequem auf Knopfdruck und ohne weitere Anzünder die Briketts vorzuglühen. Laut Weber sei der High End-Holzkohlegrill durch seinen neu entwickelten Rapid Fire Lüftungsschieber innerhalb von 20 Minuten einsatzbereit. Ein separater Anzündkamin ist somit nicht mehr vonnöten.

Die obere Entlüftung ist ebenfalls neu und sieht sehr hochwertig aus. Ich vermute, dass sie aus Edelstahl gefertigt wurde.

Weber_SummitCharcoalGrill_RapidFireLueftungsschieber_1_kl

Die Entlüftung lässt sich zum Entzünden der Briketts, ähnlich wie bei einem Keramikgrill, komplett öffnen. Dadurch entsteht ein sehr guter Kaminzugeffekt.

Weber_SummitCharcoalGrill_RapidFireLueftungsschieber_2_kl

Apropos edel und hochwertig, auch der Griff und die breite Einfassung des Thermometers sehen klasse aus.

Weber_SummitCharcoalGrill_Griff_kl

Weber_SummitCharcoalGrill_Deckelthermometer_kl

Die untere Belüftung und der Ascheauffangbehälter hingegen sind den meisten Grillern bereits vom Weber Standard Kugelgrill bekannt.

Weber_SummitCharcoalGrill_Detail_kl

Der Deckel ist durch ein sehr stabiles Deckelscharnier fest am Grillkessel verankert.

Weber_SummitCharcoalGrill_Deckelscharnier_kl

Auf dem obigen Bild ist zu erkennen, dass der Deckel eine spezielle doppelwandige Beschichtung besitzt und mit einem Luftinsolationsband ausgestattet ist. – Von außen emaillierter Stahl und von innen Edelstahl. Der Grillkessel hingegen besteht innen und außen aus emailliertem Stahl.

Die Grillfläche gibt Weber mit 60 cm an, der höhenverstellbare Gourmet BBQ Systemrost (GBS) ist aus Edelstahl.

Was beim Keramikgrill der Deflektorstein ist, ist beim WSC eine Defuserplatte. Sie wird zwischen Grill- und Kohlerost gelegt und verändert dadurch die Luftzirkulation. Quasi indirektes Grillen auf maximaler Fläche.

Weber_SummitCharcoalGrill_Food_01_kl

Weber_SummitCharcoalGrill_Food_2_kl

Der WSC kann mit einem exklusiven „Welcome Paket“ erworben werden. Es beinhaltet u. a. die Grillanlieferung, den Aufbau und eine Produktschulung vom Profi mit nützlichen Tipps aus erster Hand, sowie ein Rezeptbooklet und einen Gutschein für die Weber Grill Akademie Original. Was soll ich sagen? – Summit steht bei Weber halt für die Premium-Sparte.

Weber_SummitCharcoalGrill_Logo_kl

Die Highlights auf einem Blick:
– Geeignet für’s Holzkohle-Grillen, Smoken und Slow Cooking – kombiniert mit einer Gaszündung
– 60 cm GBS-Grillrost
– innovative Defuserplatte
– Rapid Fire Lüftungsschieber für schnelles Anzünden
– Doppelwandige Beschichtung
– Welcome-Paket beim Kauf mit Lieferung, Aufbau und Produktschulung zu Hause

Weber_SummitCharcoalGrill

Auch erhältlich als sogenanntes Weber Summit™ Charcoal Grilling Center

570413f9f27ec_Weber_SCG_18301001_resized

Der Weber Summit™ Charcoal Grill  ist ab Sommer 2016 in limitierter Stückzahl bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

Sobald wieder neue Zahlen, Daten, Fakten und Bilder auftauchen, werdet ihr auf bigBBQ.de informiert. Kommt also auf alle Fälle wieder vorbei!

Alle Angaben ohne Gewähr. Bilder/Videos: www.weber.com

Weber Summit Charcoal Grill (Neuheit Sommer 2016)
4.6 (91.43%) 7 votes
Posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , .

4 Comments

  1. Hi Oli,

    wir waren heute am Presse Event und haben noch einiges über die Funktionen und Möglichkeiten erfahren. Der Preis des Standard Modells wird 1999 EUR sein und die Grilling Station wird in Europa vorerst noch gar nicht erhältlich sein.

    Wenn du Lust hast schau doch auch bei uns im Artikel zum Weber Summit Charcoal Grill vorbei, die Fotos vom Event werden aber erst morgen online sein!

    https://www.aufgetischt.net/geraete/weber-summit-holzkohlegrill

    Grüße nach Deutschland,
    Florian

  2. Genial, aber wenn es stimmt sind 1999,99$ auch keinen Pappenstiel.
    Dann doch zurück zu den „Standard“ Weber Grills und hoffentlich kommt die ein oder andere Errungenschaft dann auch bei den Standard Kugelgrills zum Einsatz. Die Diffuser-Platte als Zubehör würde mich schon interessieren, auch die Entlüftung zum „Nachrüsten“ wäre eigentlich eine genial Erweiterung für die Kugelgrills.

    Na mal sehen

    • Ich bin auch sehr gespannt auf die tatsächlichen deutschen Preise. Den Diffuser wirst du für eine Standard Weber-Kugel sehr wahrscheinlich nicht nachrüsten lassen können, da der Grillkessel schlichtweg zu niedrig ist. Auch die bestehende Entlüftung im Deckel lässt sich nicht ändern, da sich die „Drehscheibe“ erstens nicht so einfach lösen lässt und zweitens in der Emaille vier separate Löcher vorhanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.