Buchvorstellung: „Grillen – Grillsaison ist jeden Tag“

[Enthält ggf. Werbung u./o. Werbelinks*]

Das Buch „Grillen – Grillsaison ist jeden Tag“ von Andreas Rummel ist am 28.03.2016 im Christian Verlag erschienen.

IMG_9049

Zum Autor

Andreas Rummel ist ein bekannter und erfolgreicher Grillexperte. Seit über zehn Jahren kennt man ihn aus diversen Fernsehshows und Grillveranstaltungen. Daneben gibt er Grill- und BBQ-Seminare und ist auf vielen Fachmessen präsent. Gegrillt wird bei ihm ganzjähig alles, was er saisonal an Lebensmitteln in der Küche vorfindet: von Fleisch und Fisch über Gemüse und Früchten bis hin zu Süßspeisen.

Erster Eindruck

Beim ersten Durchblättern sieht man immer wieder bekannte Zutaten, welche völlig neu mit anderen kombiniert werden, z. B. Spanferkel mit Thunfischsoße! – Wie geht das denn? Und wie schmeckt Speckbanane? Bei vielen anderen Rezepten weiß man schon beim Durchlesen der Zutaten bereits, wie das Ergebnis ungefähr schmecken könnte. Hier lesen sich die Zutaten jedoch in einer oft völlig neuen Konstellation – am liebsten hätte ich bei dem ein oder anderen Gericht gerne einmal reingebissen! Sehr hilfreich sind bei den Rezepten die Angaben zur Personenzahl, Menüpunkt, Zubereitungszeit und dem Schwierigkeitsgrad.

IMG_9028

Die Botschaft

Grillen für jeden Tag. So lässt sich das Buch punktgenau zusammenfassen. Gezeigt werden unterschiedliche Grill- und Garmethoden mit Einsatz von diversem Zubehör. Es werden Rezepte für Einsteiger und Fortgeschrittene gezeigt. Neue Zutatenkombinationen machen das Buch auch für fortgeschrittene Griller interessant. Für den Anfänger werden diverse Möglichkeiten vorgestellt. Andreas Rummel versteht sein Buch nicht nur als Grillbuch, sondern als Inspirationsgeber zum Grillen: Rezepte können / sollen abgewandelt werden! Einfach mal Neues probieren! Die Zutatenliste ist so vielfältig, dass man je nach Saison die jeweiligen Lebensmittel nutzen kann.

IMG_9031

Aufbau des Buches

Das Buch ist in zwei große Kapitel unterteilt: „Grills, Zubehör, Tipps und Tricks“ und „Rezepte“.

Auf den ersten 20 Seiten werden diverse Gas- und Holzkohlegrills der Fa. Napoleon und das entsprechende Zubehör gezeigt und erklärt. Sehr anschaulich für den Anfänger, der noch gar nicht weiß, wozu man einen Grill alles benutzen kann: Pizzastein, Drehspieß, Grillkorb und vieles mehr.

IMG_9021

Im Grill-ABC wird zu den wichtigsten Fakten und Irrtümern kurz und knackig Grillwissen vermittelt. Zuviel oder zuwenig Patty im Bun? Die Antwort findet sich unter B wie Burger! Im Saisonkalender findet man eine Übersicht zu Fisch, Meeresfrüchten, Obst und Gemüse. Somit weiß man immer ganz genau, wann es zu welcher Zeit welche Lebensmittel zu kaufen gibt! Knapp 30 Seiten gut erklärte Theorie!

IMG_9024

Im Kapitel „Rezepte“ gibt es auf über 180 Seiten den „praktischen“ Teil mit jeder Menge Rezepte. Gegliedert ist der Inhalt in den folgenden Bereichen:
– Rind
– Schwein
– Wild & Lamm
– Huhn
– Fisch & Meeresfrüchte
– Vegetarisch
– Desserts
– Saucen, Dips & Beilagen

Inhalt des Buches

Bei den Fleisch-/Fisch-Kapiteln (die fünf ersten Kapitel) gibt es immer eine Einführung welche Tiere es gibt und wie die Teilstücke heißen, bzw. wo sie sich befinden. Die meisten Rezepte werden auf einer Doppelseite mit Bild gezeigt.

Übersichtlich werden die Rezeptinfos, die Zutatenlisten und die Zubereitungen dargestellt. Bei den Rezeptinfos kann man auf den ersten Blick erkennen, wie viele Personen davon satt werden (sollten), welcher Art das Gericht zugehört, wie lange es dauert und welchen Schwierigkeitsgrad es hat. Die Zubereitung ist optisch sehr gut gegliedert und die Texte lesen sich sehr einfach. Immer wieder liest man Kommentare mit Tipps und Alternativvorschlägen.

IMG_9035

Bei den „Saucen, Dips & Beilagen“ gibt es tolle Alternativen zu Mayo, Ketchup und Kartoffelsalat. Spitzkohlsalat mit Chilisoße wird unbedingt mal nachgemacht! Zum Schluss gibt es noch eine Doppelseite mit Menüvorschlägen für verschiedene Anlässe / Geschmäcker und ein vielseitiges Register.

IMG_9048

Grillen – Grillsaison ist jeden Tag

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Christian München
Sprache: Deutsch
Größe: 23 x 2,2 x 27,1 cm
Erscheinung: 28. März 2016
ISBN-10: 3862449777
ISBN-13: 978-3862449774
Preis: 24,99 €

Fazit

Dem Anfänger (Wurst- und Nackensteakexperten) tun sich hier ganz neue Welten auf! Er wird sich mit Sicherheit das ein oder andere Zubehör anschaffen, um die Gerichte zu grillen. Grundlegende Informationen zur Hardware bekommt er kurz und knackig vorgestellt. Der Grillprofi, der die unterschiedlichen Zubereitungsarten schon kennt, wird begeistert sein über die neuen Kombinationen von Lebensmitteln. Flanksteak schon gegrillt und gegessen? – Dann packt es doch mal in Tortillas mit Guacamole! Oder Aprikosen mit Bacon und Ziegenkäse zum Nachtisch!

Ich finde in dem neusten Buch von Andreas Rummel eine Menge Ideen um „Altbekanntes“ neu zu kombinieren. – Selbst für diejenigen, die das ganze Jahr lang grillen, kommt mit diesem Buch geschmacklich garantiert keine Langeweile auf.

Ihr könnt das Buch versandkostenfrei bei Amazon bestellen.
Weitere interessante Bücher von Andreas Rummel:
Die hohe Schule des Grillens
Meister am Grill: 100 Weltmeister Rezepte für Gasgrill, Holzkohle und Smoker
Grillhits für Kids: Grillen kinderleicht

Buchvorstellung: „Grillen – Grillsaison ist jeden Tag“
4.7 (93.33%) 3 votes
Posted in Buchvorstellung and tagged , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.