X-TRA Long´N´Flat Hot Cheeseburger

IMG_5704

Zutaten

Fladenbrot (klein)
Gehacktes vom Rind
Käsescheiben
1 EL Ketchup
1 EL Pepperonen (in Scheiben geschnitten)
1 Tomate (in Scheiben geschnitten)
1/2 Zwiebel (in Ringe geschnitten)
Feldsalat
Pfeffer schwarz (frisch gemahlen)
Worcestersauce

für die Hot-Sauce
1 TL Zucker
1 TL Essig
1/2 Tasse Mayonnaise
2 TL French Dressing
1,5 EL Pepperonenwasser
1 TL Zwiebeln (sehr fein gehackt)
1 EL Pepperonen (sehr fein gehackt)
Salz

Alle Zutaten für die Hot-Sauce vermischen.

Das Gehackte (Rind) mit Salz, Pfeffer und wenigen Tropfen Worcestersauce würzen, anschließend mit einer Burgerpresse Patties von ca. 100 g pressen.
Die Patties unter höchster direkter Hitze jeweils von beiden Seiten für ca. 2–3 min. grillen.

Das Fladenbrot aufschneiden und auf der Unterseite ein Bett aus Feldsalat legen. Darauf werden die Patties gelegt – es folgen die Käsescheiben, 1 EL Ketchup, 4 – 5 EL Hot-Sauce, 1 EL Pepperonen in Scheiben, Tomatenringe und Zwiebelringe – nun den Fladenbrot-Deckel auflegen.

Je nach Geschmack, Lust und Laune können auch Jalapeño oder Chilischoten verwendet werden.

Der Burger gewann den 2. Platz bei der Cheeseburger Challenge 2013.

urkunde_cbc2013_platz2

Bewerte den Post
Posted in Burger and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.