Gegrillte Ananas-Mango-Spieße mit Dip

Zutaten
1 Ananas
1 – 2 reife Mangos
1 Bio-Limette
300 g Joghurt Natur
4 EL Karamellsirup*
1 EL brauner Zucker
3 EL Rum
2 – 4 TL Puderzucker
*für den Karamellsirup
150 g brauner Zucker
250 ml Wasser

IMG_3891

Herstellung Karamellsirup

In einem Topf bei mittlerer Temperatur den braunen Zucker unter rühren auflösen und anschließend vorsichtig (es kann spritzen) das Wasser hinzufügen. Auch wenn sich nun Klumpen bilden, einfach fleißig weiterrühren, nach einigen wenigen Minuten wird sich auch das letzte Klümpchen aufgelöst haben. Nun den Sirup etwas abkühlen lassen, dann in ein Glas oder in eine kleine Flasche abfüllen (s. o. Bild, ganz rechts).

Den Joghurt mit ca. 4 EL Karamellsirup verrühren, für jeden Gast ggf. in ein kleines Gläschen füllen und erst einmal in den Kühlschrank stellen.

IMG_3971

Den Strunk der Ananas herausdrehen, schälen, längst vierteln, aus den einzelnen Vierteln den harten Teil herausschneiden und dann quer in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Die Mangos schälen, vom Stein lösen und ebenfalls in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Abwechselnd die Ananas- und die Mango-Stücke auf Doppelspieße stecken.
Zum Herstellen der Marinade etwa 1 EL Limettenabrieb, 6 EL Limettensaft, 1 EL braunen Zucker und 3 EL Rum verrühren und die Fruchtspieße damit rundherum bestreichen.

IMG_3926

Den Grill auf ca. 230 Grad Celsius indirekte Hitze vorheizen. Kurz vor dem Auflegen der Spieße, selbige mit Puderzucker bestäuben.

IMG_3959

Die Spieße mit der bestäubten Fläche nach unten, direkt auf den gusseisernen Rost legen. Solange grillen, bis der Puderzucker karamellisiert – das dauert ca. 2 – 3 Minuten.

IMG_3962

Während die Spieße noch auf dem Rost liegen, die andere Seite ebenfalls mit Puderzucker bestäuben, wenden und weitere 2 – 3 Minuten grillen.

IMG_3966

Die gegrillten Ananas-Mango-Spieße sollten mit der Joghurtsauce angerichtet und sofort serviert werden.

IMG_3977

IMG_3992

Dieses Dessert schmeckt wahnsinnig frisch! Die Früchte bleiben saftig und erhalten eine schöne karamellisierte Kruste. Der ebenfalls frische Joghurt mit der dezenten Karamell-Note ist die perfekte Begleitung!
Dieses Rezept müsst ihr wieder einmal unbedingt nachgrillen.

Gegrillte Ananas-Mango-Spieße mit Dip
5 (100%) 7 votes
Posted in Dessert and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.