Hähnchenfleisch süß – sauer vom Wok

[Enthält ggf. Werbung u./o. Werbelinks*]

Zutaten
500 g Kikok Hähnchenbrust

für die Fleischmarinade
Sojasauce
0,5 TL Zucker
0,5 TL Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Mehl
1 EL Speisestärke

2 Möhren
3 Paprikaschoten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Ananas (püriert)
4 Tassen Hühnerbrühe
8 EL Weinessig, rot
4 EL Zucker
Salz
0,5 TL Sambal Oelek
Stärkemehl

bigBBQ.de im Wok-Fieber, dank des Moesta Wok´n BBQ! Heute: Hähnchenfleisch süß – sauer mit Reis.

Die o. a. Zutaten für die Marinade vermischen und anschließend die in kleine Würfel geschnittene Kikok Hähnchenbrust darin ca. 1 – 2 Stunden einlegen. Vor dem Braten das Fleisch in Mehl und Speisestärke wenden.

IMG_8816

Nachdem das Fleisch in dem Moesta Wok´n BBQ Röstaromen angenommen hat, wird es für kurze Zeit wieder aus dem Wok entnommen und warm gehalten.

IMG_8824

Nun werden die in Streifen geschnittenen Möhren, Zwiebeln und Knoblauchzehen angeschwitzt.

IMG_8826

Nun folgen die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten.

IMG_8829

Abgelöscht wird alles mit einer zuvor angerührten Flüssigkeit bestehend aus Hühnerbrühe, Weinessig, Zucker, Salz und Sambal Oelek.

IMG_8834

…und der pürierten Ananas.

IMG_8836

Alles kurz aufkochen lassen und zur leichten Bindung etwas Speisestärke hinzufügen.

IMG_8838

Zum Schluss das Fleisch hinzufügen und heiß mit Reis genießen.

IMG_8840

IMG_8846

Der Chinese um die Ecke hätte es nicht besser hinbekommen. Das Gericht wird auf alle Fälle noch oft wiederholt!

IMG_8858

Hähnchenfleisch süß – sauer vom Wok
Bewerte den Post
Posted in Geflügel and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.