Wachteln nach Steven Raichlen

Folgende Zutaten in einer Schüssel vermengen.
– 1,5 TL grobes Salz
– 1 TL brauner Zucker
– 1 TL Paprikapulver edelsüß
– 0,5 TL Koriander, gemahlen
– 0,5 TL Knoblauchpulver
– 0,5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
– 0,25 TL Zimtpulver
– 1 TL schwarzer Pfeffer
Die Wachteln mit der Würzmischung von innen und aussen einreiben und danach für ca. 30 min. in Buttermilch marinieren – anschließend auf den Drehspieß.

IMG_2648

Die 4 Wachteln mussten bei einer Gartemperatur von 200 Grad, bis zu einer Kerntemperatur von 80 Grad ca. 35 min. rotieren. Für die letzten 10 min. schob ich die Holzkohlekörbe zusammen, damit die Wachteln direkt gegrillt werden und eine schöne Farbe annehmen.
Die Gewürzmischung passte ausgezeichnet zum aromatischen Geschmack der Wachtel.

IMG_2673

Alternativ wurden zwei Wachtel mit unserem Quasi-Standard-Hähnchen-Gewürz „Wiberg Hendl-Knuspri“ gewürzt – dieses war jedoch ein wenig zu intensiv.
Die Wachteln nach Steven Raichlen werden mit Sicherheit wiederholt!

Wachteln nach Steven Raichlen
5 (100%) 1 vote
Posted in Geflügel and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.