Gewinnspiel: 50 € Irish Beef Steak Probierpaket

[Enthält ggf. Werbung u./o. Werbelinks*]

IrishBeef_1

Durch die Unterstützung von www.irishbeef.de könnt ihr ein Steak Probierpaket im Wert von 50 Euro gewinnen.

Gewinnspielzeit abgelaufen, Siegerin/Sieger ermittelt!

Die Glücksfee durfte die/den Siegerin/Sieger aus fast 800(!) Kommentaren über diesen Blog und der bigBBQ-Fanseite auswählen.
Gewonnen hat Denis B. und wurde bereits über seinen Gewinn, ein Irish Beef Steak Probierpaket im Wert von 50 Euro, informiert. Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Gewinne in nur 2 Schritten!

Mit Facebook:
Schritt 1:
 Klicke „Gefällt mir“ auf der Fanseite von bigBBQ
Schritt 2: Schreibe einen Kommentar in diesen Beitrag, mit welchem Grill du deine Irish Beef Steaks grillen möchtest.
Wenn du willst, kannst du diesen Beitrag auch gerne teilen.

oder…

Ohne Facebook:
Schritt 1: Abonniere den Newsletter (ganz unten in der Mitte vom Webseiten-Fuß).
Schritt 2: Schreibe ins Kommentar-Feld dieses Beitrags, mit welchem Grill du deine Irish Beef Steaks grillen möchtest.

Das war schon alles – und mit ein wenig Glück wird dir ein Irish Beef Steak Probierpaket im Wert von 50 Euro von www.irishbeef.de direkt nach Hause geschickt! Viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 20.07.2016. Der/die Gewinner/in wird am 21.07.2016 unter allen Teilnehmern ermittelt und umgehend benachrichtigt.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Weise in Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Irish Beef im bigBBQ.de Praxistest
Alle Infos hier!

IMG_9883

Gewinnspiel: 50 € Irish Beef Steak Probierpaket
5 (100%) 3 votes
Posted in Gewinnspiel and tagged , , , , , , , , , , .

47 Comments

  1. Hallo….
    Ich würde es auf einem echten saarländischen Schwenker mit Buchenholz zubereiten. ..Alternativ auf dem Gasgrill von Kingstone (ähnlich Rock 455).
    Mit feurigem Gruß
    Andreas

  2. Dieses fantastische Fleisch würde ich auf meinem Weber Spirit E 320 GBS grillen und versuchen auch so ein geniales Branding hinzubekommen!
    Grüße
    Carsten

  3. Hi Olli,
    Das grille ich mit meinem Weber OneTouch 57cm!
    Evtl lass ich das Fleisch auf dem Salzstein noch nachziehen…

    Tolle Rezepte!!

    Danke und Grüssla

    Tobias

  4. Ich würde dem Fleisch ein ordentliches Branding mit der 4×90 Methode auf meinem Broil King Monarch verpassen und es dann kurz ziehen lassen. Dazu ein schönes Bier und fertig!

  5. Da wir momentan leider weder einen Garten noch einen Balkon haben ist zur Zeit ein einfacher Tischgrill im Einsatz. Nichtsdestotrotz schmecken Steaks, Würstchen, Käse und Co. auch mit unserem kleinen „Grill-Held“ super, wenn man es richtig zubereitet. Sollte nach dem (geplanten) Umzug endlich auch wieder ein Balkon vorhanden sein, wird auch wieder die Kohle angefeuert :-). Ohne jetzt unseren kleinen Tischgrill (mit Raclette) miesmachen zu wollen. Denn wir mögen ihn auch. Leckere Zutaten lassen sich auch mit bescheidenen Mitteln lecker grillen.

  6. Der Klassiker: feinstes Irish Beef mit einzigartigem Geschmack auf einer 57er Weber Kugel zubereitet.

    Aber das Wichtigste beim Grillen mit Irish Beef ist und bleibt immer noch der Rahmen – nur im Kreise guter Freunde macht Genuss erst so richtig Spass!

    Und hier stimmt einfach die Kombi aus fantastischem Fleisch, gepaart mit dem wunderbaren Gefühl Genusszeit mit Freunden zu verbringen!

    Grillerfahrung & gute Genuss-Freunde: Check
    Irish Beef: ich freu mich drauf!

  7. Hi,
    ich würde dieses super Fleisch zuerst auf der Sizzlezone meines Napoleon Gasgrills scharf angrillen und dann bei niedriger Temperatur im Inneren ziehen lassen.
    Würde mich sehr darüber freuen.

    Grüße
    Steffen

  8. Hallo liebe Grillgemeinde,

    bei mir Wurst, Fleisch, Fisch und Gemüse mit Gas beheizt.

    Mein Santos – Grill Memphis leistet mir schon seit Jahren perfekte und leckere Dienste. Er freut sich schon auf wunderbar gewachsenes irisches Rind.

    Viele Grüße
    Sebastian

  9. Hoi,

    Die Beef Veredelung findet auf dem Broil King Crown20 statt, dazu wird es Brot und ein Leichtkostsalat geben.
    Als Getränk wird ein kühles Pale Ale gereicht.

    Schönen Fussballabend

  10. Ich würde diesen Fleisch Genuß auf meinem 60er Rösle mit griechischer Holzkohle zubereiten.

    Feuer weckt die urinstinkte des Mannes

  11. Unterschiedlich! Das erste im Beefer, das zweite im Big Green Egg,… Ich werde es mit Sicherheit zu würdigen wissen.

  12. Servus, für uns Männer gibts doch kaum etwas herrlicheres als ein perfekt gegrilles Steak! :P Und dem Trend folgend gibts auch Gemüse oder Fisch/Seafood oder wahlweise Burgr vom Grill… Dafür reicht aber das beste Equipent nicht aus, wenn die Fleischqualität nicht stimmt :( Unser Metzger hat glücklicher Weise richtig hochwertiges Fleisch, die man im Supermarkt einfach nicht bekommt (auch wenn man tiefer in die Tasche greift). Letzteres schmeckt auch von der Würzung nicht oder man hat als BBQ-Gourmet zu hohe Ansprüche… Das Irish Beef-Probierpaket ist zunächst mal ein Ansage, ich hoffe ich darf es testen und kann Eure Empfehlungen bestätigen! Gelegenheiten gibt es auch nach der EM genug und wenn es einfach nur ein gemütlicher Grillabend ist oder wir mit Freunden und Familie das Leben feiern!

  13. Ich würde das Fleisch zunächst Sous Vide garen und ihm im Anschluss im Beefer eine köstliche Kruste verpassen

  14. Ich würde meinen Weber-one-touch 57 mit der Steakhouse Holzkohle auf Temperatur bringen, dann den Sea grate rost auflegen und dann die Steaks, die ich vorher ganz leicht mit einem guten Olivenöl eingerieben habe je nach dicke ca. 2,5 – 3 Minuten grillen. Anschließend kurz in die indirekte Zone noch etwas ziehen und dann mit Meersalz und Tellycherry Pfeffer würzen…mehr braucht es einfach nicht!

  15. Mhm, wie lecker ….. ich würde das Irish Bee Steak zu gerne auf unserem Weber Grill grillen. Wenn ich ehrlich bin habe ich mir bisher noch nie so ein exklusives Steak gekauft. Ist aber sicher eine extrem geil Sache. Würde mich riesig über das Irish Bee Paket freuen
    Liebe Grüße vom Engel

  16. Bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich es auf den Beefer (mit vorigen Sous Vide Bad) oder meinen Broil King Regal XL packen würde…

    Tendiere aber zum Beefer. :-)

  17. Hmm, auf meinem Cobb Grill mit dem Searing Grate – wird super lecker :)
    Bei größerem Steaks (Flank Steak oder so) heiz ich den 50er Weber Gold an – Hälfte direkt über den glühenden Kokos-Kohlen und dann auf der indirekten Seiten auf 55°C ziehen lassen :D

  18. Ich würde dieses Steak auf meinem Rösle F60 grillen, zusammen mit etwas Steak Pfeffer und lecker Bratkartoffeln…Yammi!

  19. Hallo Olly,
    ich würde das Fleisch auf der Griddle Platte meines Cobb Grills veredeln und dann nur mit S&P (vielleicht auch einer Chimichurri) genießen.

    Den Cobb hab ich mir übrigens aufgrund deiner guten Rezession besorgt und hab damit die beste Investition seid langem gemacht!
    Viele Grüße
    Jens

  20. Hallo Oliver,

    sieht ja super lecker aus und tolle Aktion von Dir. Natürlich gibt es nur genau eine Methode für das ultimative Grillerlebnis: „Big Green Egg“!

    Gruß Jan

    P.S. Habe das Maverick Thermometer nun tatsächlich einfach mit dem Deckel eingeklemmt. 17 Stunden später war mein erstes Pulled Pork perfekt.

  21. Ich würde dieses herrliche Fleisch mit meinen Monolith LeChef grillen

    Mir tropft der Zahn bei dem Anblick des Fleisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.