Bacon Wrapped Beef Filet Mignons

Die Zubereitung des mit Bacon umwickelten argentinischen Rinderfilets ist so einfach, dass es sich eigentlich nicht lohnt extra ein Rezept dafür zu schreiben.

IMG_5542

Da der Geschmack der medium gegrillten Filet Mignons jedoch so intentsiv ist, rufe ich dazu aus, es unbedingt auch mal wieder zu grillen.

Am Besten kauft man sich im Großhandel (z.B. Metro) oder bei diversen Online-Fleisch-Händlern ein ganzes Rinderfilet. Dieses wird gesäubert und in 3 Stücke geschnitten. Das dünn auslaufende Stück ist die Filetspitze (Endstück) und das dick auslaufende Stück der Filetkopf. Das hochwertigste Stück liegt jedoch in der Mitte – und aus diesem schneiden wir unsere Filet Mignons (ca. 4 – 5 cm dick).
Diese werden mit Bacon (Frühstücksspeck) umwickelt und – damit die Filet-Stücke ihre Form behalten – mit Küchengarn fixiert.

IMG_5536

Nun werden sie mit Murray River Salt Flakes bestreut und unter sehr hoher Hitze jeweils 3 min. lang von jeder Seite gegrillt. Danach wird wie immer ein Kohlekorb entfernt, die Filets in den indirekten Bereich gelegt und bis zu einer Kerntemperatur von 54 Grad gegart.

Das nächste Mal berichte ich darüber, wie praktisch man mit einem Vakuumiergerät die restlichen Fleischstücke einschweist und anschließend einfriert.

Bewerte den Post
Posted in Rind and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.