Mini Bifteki vom Grill

Zutaten
400 g Gehacktes vom Rind
200 g Schafskäse (längst in 10 Teile geschnitten)
2 Eier
ca. 8 – 10 EL Haferflocken oder ein sehr hartes Brötchen
1 Bund glatte Petersilie
etwas Oregano
etwas Basilikum
1 TL gemahlener Kreuzkümmel (optional)
1 TL gemahlener Piment
1 fein gehackte Knoblauchzehe
1 fein gewürfelte Zwiebel
Olivenöl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Heute zeige ich euch ein ganz schnelles, alltagstaugliches Rezept, bei dem relativ wenige Zutaten vonnöten sind. – Mini Bifteki vom Grill.

IMG_3010

Die Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl bei geringer Hitze kurz anschwitzen, anschließend die restlichen Zutaten, bis auf den Schafskäse, in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
Das Hackfleisch in ca. 10 gleich große Teile aufteilen, in längliche Formen kneten und dabei jeweils ein längliches Schafskäse-Stückchen mit reinlegen.
Nun den Grill auf direkte Hitze (ca. 250 Grad Celsius) vorbereiten, vorher den Grillrost mit etwas Öl einreiben.

IMG_3012

Die Mini Biftekis je Seite ca. 2 Minuten scharf angrillen.

IMG_3021

Den Grill auf indirekte Hitze (ca. 150 Grad Celsius) umbauen und bis zu einer Kerntemperatur von ca. 75 Grad Celsius garen.

IMG_3045

Die Mini-Biftekis wurden zusammen mit Puszta Reis und Zaziki serviert. Geschmacklich der absolute Hammer!

IMG_3075

Alternativ können mit diesem Rezept auch große, flache Biftekis zubereitet werden. Dazu lediglich die Fleischmenge erhöhen, den Schafskäse vorher reiben und dann das „Paket“ sehr viel flacher formen.

Probiert es aus und lasst es euch schmecken. – Es lohnt sich! – Guten Appetit!

Mini Bifteki vom Grill
4.8 (95%) 4 votes
Posted in Rind and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.