Scharfer Cheeseburger und Big Mac

Ich presste mit der Weber Burgerpresse Patties von genau 114 g.

IMG_2475

Interessant, dass die Presse in der Mitte des Patties eine kleine Mulde hinterliess. Der Sinn ist, dass der Pattie sich beim Grillen nicht nach oben wölbt.

IMG_2477

Nächstes Mal werde ich mindestens die doppelte Anzahl fertigen und diese dann einzeln einfrieren – für die Not. ;-)

IMG_2478

Für meine Familie wurden die Patties well done gegrillt, für mich lediglich medium. Ich fand sie sehr saftig!

IMG_2508

Nach dem Wenden kam pikanter Cheddar hinzu, der wie gewünscht zerlief.

IMG_2490

Auf dem Big Mac kam selbst gemachte Big Mac Sauce nach dem Rezept in leicht abgewandelter Form. Einfach köstlich!

Zutaten
1/8 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Essig
1/2 Tasse Mayonnaise
2 TL French Dressing
1 EL und 1 TL süß- saure Würze ( Gurkenwasser oder ähnlich )
1 TL Zwiebeln (fein gehackt)

IMG_2492

Danach gab es den „Scharfen Cheeseburger“ aus dem Buch Weber´s Burger von Seite 36/37.

Zutaten
u.a. Tomaten, Jalapeño, Chilischoten, Schmand u.v.m.

IMG_2498

Bewerte den Post
Posted in Burger, Rind and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.