Grilltest: Haba Feuerstelle (Schwenkgrill) aus Edelstahl

Ich hatte die Gelegenheit eine Haba Feuerstelle (Schwenkgrill) aus Edelstahl zu testen und verköstigte mit einem zusätzlichen, normalen Würstchengrill um die 70 Gäste mit Nackensteaks und Würstchen – ein echter Härtetest also!

Als Deckelgriller ging ich voreingenommen an die Arbeit, denn da wusste ich – 2 min. von der einen Seite, einmal wenden und noch einmal 2 min. von der anderen Seite und die Nackensteaks waren fertig – wie sollte das mit einem Schwenkgrill klappen?
Ich übernahm das Setup (Rost ca. 35 cm über die Kohle) vom Besitzer des Grills.
Schnell merkte ich, dass der Rost viel zu hoch hing und tastete mich nach und nach an die optimalste Höhe. Nach ca. 30 min. hatte ich den Dreh raus.

IMG_3793

  1. Den Rost mit der Kette bis zu einer Höhe von 40 cm hochziehen und mit frischen Nackensteaks bedecken
  2. Den Rost bis 5 cm über die Kohle ablassen und für ca. 3,5 min. an der Kette um die eigene Achse langsam drehen lassen
  3. Den Rost bis zu einer Höhe von 40 cm hochziehen und die Nackensteaks wenden
  4. Den Rost wieder bis 5 cm über die Kohle ablassen und für weitere 3 min. an der Kette um die eigene Achse langsam drehen lassen – fertig!

Während der Rost sich drehte, wurden die Würstchen am anderen Grill gewendet – später bekam ich Hilfe.
Das fertig gegarte Grillgut wurde in einem 3. kleinen Grill zwischengelagert, welcher mit einigen wenigen Briketts gefüllt war.

Fazit
Die Haba Feuerstelle (Schwenkgrill) aus Edelstahl überraschte mich positiv! Die Nackensteaks waren aussen kross und innen saftig. Es ist mit dem Schwenkgrill möglich, eine große Personenzahl innerhalb kürzester Zeit satt zu bekommen – Respekt!

Des Weiteren kann der Arm mit der Kette demontiert und der Grill als Feuerstelle verwendet werden. Der Ring um den Kohlekorb wird nicht heiss und dient ggf. als Ablage für Stockbrot o.ä.
Optional bietet Haba noch folgendes Zubehör:
– Crépes-Platte (149 EUR)
– Wok (135 EUR)
– Wind- u. Hitzeschirm (149 EUR)
– Pizzaofen (299 EUR)
– Drehspieß (199,95 EUR)
Die Haba Feuerstelle (Schwenkgrill) kostet ca. 325 EUR.

Grilltest: Haba Feuerstelle (Schwenkgrill) aus Edelstahl
Bewerte den Post
Posted in Schwein, Testbericht and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.