Schweinefilet mit Tapenade-Füllung

Zutaten
(Steven Raichlen)
4 Schweinefilets
ca. 14 Scheiben Bacon
für die Tapenade (Olivenpaste)
150 g schwarze Oliven, entsteint
2 Knoblauchzehen
2 EL Kapern
1 EL Dijon-Senf
1 TL Oregano, getrocknet
1 EL Olivenöl
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

IMG_6831

Zuerst werden die Schweinefilets von Fett u. ggf. Sehnen befreit.

IMG_6780

Nun mit einem langen scharfen Messer den obersten Zentimeter Fleisch längst einschneiden und das Filet dabei so lange abrollen, bis das Ende erreicht wird und sich eine flache Matte gebildet hat.

IMG_6791

Für die Tapenade habe ich griechische Kalamatas gekauft. Das sind naturschwarze Oliven von hoher Qualität. Alternativ können auch schwarze, in Öl eingelegte marokkanische Oliven verwendet werden.

Nachdem die Oliven entsteint und die Knoblauchzehen grob geschnitten wurden, werden die Kapern und der Dijon-Senf hinzugefügt und mit einem Küchenstab zerkleinert. Etwas später wird das Olivenöl hinzugefügt und zu einer Paste vermengt. Das Ganze wird mit schwarzem Pfeffer abgeschmeckt. Auf Salz kann durch die Verwendung der Kapern meines Erachtens verzichtet werden.

Nun die Paste einseitig auf die Filets verstreichen.

IMG_6803

Da die einzelnen „ausgerollten“ Filets mehr oder weniger eine dreieckige Form besitzen, werden jeweils 2 Filets so aneineinander gelegt, dass sie ein Rechteck bilden, welches aufgerollt wird.

IMG_6804

Die beiden Filet-Rollen werden längst mit Bacon-Scheiben belegt und anschließend mit Küchengarn verknotet.

IMG_6807

Die Filets werden in den indirekten Bereich des auf ca. 180 – 200 Grad vorgeheizte Grills platziert.

IMG_6816

Nach einiger Zeit hat der Bacon schon etwas Farbe angenommen. Die Zielkerntemperatur sollte bei 63 Grad liegen, dann werden die Rollen vom Rost genommen und sollten noch weitere 3 bis 4 Minuten ruhen. Nun kann angeschnitten werden.

IMG_6829

Wir aßen die gefüllten Schweinefilets mit Nudeln Pesto Rosso (siehe Bild ganz oben) – ein Gedicht!
Alternativ schmecken die Filets auch zu einem mediterranen Salat.
Grillt es unbedingt einmal nach – es lohnt sich!

Schweinefilet mit Tapenade-Füllung
Bewerte den Post
Posted in Schwein and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.