Weber Grill Junkies – 1. Treffen in Kassel

Letzten Samstag (8.7.2017) traf ich mich mit vielen Grill-Verrückten im Weber Original Store & Grill Academy in Kassel.

Store-Betreiber Klaus Breinig und Weber Grill Junkies Admin Andreas Berschl hatten die Wochen und Tage zuvor allerhand zutun, damit das erste Offline-Treffen der Facebook-Gruppe „Weber Grill Junkies Deutschland“ ein wahrer Erfolg wird. – Soviel vorab: Das ist den beiden Jungs wirklich mehr als gelungen!

Was macht eigentlich die Facebook-Gruppe „Weber Grill Junkies Deutschland“?

Für Nicht-Facebook-Mitglieder:
In Facebook hat jedes Mitglied die Möglichkeit, sich unendlich vielen Gruppen anzuschließen. Das bedeutet, finde ich das Thema „Bier“ toll, schließe ich mich z. B. der Gruppe „Bier-Trinker Norddeutschland“ an, informiere mich über die tollsten Biere, die neuesten Trends usw.
Auch für Weber-Fans, die es einmal werden wollen oder einmal waren, gibt es eine spezielle Gruppe. Die „Weber Grill Junkies Deutschland“ zählen mit mehr als 10.000 Mitgliedern zurzeit zur wahrscheinlich größten deutschsprachigen Weber-Facebook-Gruppe.
Da man sich nach der langen Zeit, seit der Entstehung der Gruppe, „virtuell“ immer besser kennengelernt hat, wollte man das auch einmal im wahren Leben vollbringen. – Deshalb das Treffen.

Wer war alles da?

Alle Teilnehmer namentlich aufzuzählen würde sicherlich den Rahmen dieses Artikels sprengen. Jedoch habe ich für euch einige Selfies von der ein oder anderen Persönlichkeit erstellt. Vielleicht erkennt ihr ja den ein oder anderen wieder?

Wer war noch da bzw. wer war Sponsor?

Oh Gott! – Die Liste ist sehr sehr lang. Hier noch einige Namen, die ich Teils von den einschlägigen Informationsquellen erfuhr: yourbeef · Luma Delikatessen · Jordan Olivenöl · Dirty Harry · Nicky Hupertz · Wilder Heinrich · lockergrillen.de · Fieldfare Gin · Gutmann Hefeweizen · Metro u.v.m.

Andreas Berschl informierte mich zwischenzeitlich darüber, dass weit über 500 Besucher gezählt wurden. – Ein riesiger Erfolg der Veranstaltung!

Einige Impressionen

Offizieller Start war am Samstag um 10.00 Uhr.

Anhand der zwei riesigen Weber-Grills und den aufblasbaren Grillsäcken konnte das Ziel des heutigen Tages kaum verfehlt werden.

Hier mussten Marco und ich den Flo erst einmal aufhalten um zu schauen, welch tolles Fleisch er auf dem Schneidbrett mit sich herum führte. Es könnte Luma-Beef gewesen sein!?

Die kleine Brennerei mit dem Label Fieldfare verwöhnte die Besucher mit leckerem Gin Tonic.

Marco und Kevin bei der Arbeit. – …oder am Posen. ;-)

Auch Flo war in seinem Element. – Fleisch!

An dieser Station wurden das Fleisch für die Burger Patties gewolft.

Nicky Hupertz führte mit den Besuchern den ganzen Tag lang ein Wurst-Tastings durch. – Große Auswahl und tolle Geschmäcker!

Hier wurde für die Einsteiger präsentiert, wie das perfekte Steak gegrillt wird.

…danach wurde das Grillgut, wie immer, an das Publikum ausgegeben und war binnen Sekunden verspeist.

Andy am Werk.

Flo am referieren.

Die Besucher waren über den ganzen Tag lang weit verstreut im ganzen Store zu finden. – Überall gab es etwas zu entdecken.

Store-Chef Klaus erklärte umfänglich, wie Gemüse gegrillt wird. Ich bin mir sicher, dass die meisten Zuschauer überhaupt nicht genau wussten ob das vermittelte Wissen Ironie war oder nicht. – Total witziger Vortrag! :-)

Mittlerweile waren die Spareribs gar und wurden aus dem 57er Weber Smokey Mountain geholt.

Hier braute Kevin sein eigenes „Süppchen“. Hat aber später, wie alles, super geschmeckt!

Die Short Ribs aus dem Weber Summit Charcoal mussten noch ein wenig weiter garen.

Zwischenzeitlich wurden Zucchinis mit Fleisch gefüllt.

Überall wo man hinsah lag Fleisch herum und wartete auf seine Vergrillung.

Traumhafte Fleischstücke waren anzutreffen.

Sieht lecker aus – war es auch. Nur leider wieder viel zu schnell verteilt und nach einigen Sekunden nicht mehr verfügbar.

Eis mit heißen Erdbeeren. – Mega!

Fleisch wo das Auge hinsah.

Hier bereitete ich zusammen mit Tobias unsere beiden Tafelspitz zu.

Auf den Slidern fehlte nur noch eine leckere BBQ-Sauce, dann konnten auch diese an die Besucher ausgegeben werden.

Andy kümmerte sich zwischenzeitlich um etwas Obst zum Nachtisch.

Ein Tafelspitz, welches soeben gemobbt wird.

Zwischendurch erblickte ich dieses tolle T-Shirt. Ein echter Hingucker für jeden Grill-Fan!

Überall wurde probiert und genossen.

Mannomann, auch der Rehrücken konnte sich mehr als sehen und schmecken lassen!

Nun wurden auch die Shortribs aufgeschnitten. Zusammen mit den Luma Delikatessen mein absoluter Favorit!

Das Luma Fleisch wurde mit dieser geheimen Gewürzmischung verspeist. Solltet ihr dieses Glas mal irgendwo herumstehen sehen, kauft es oder nehmt es sofort mit. Es ist Gold wert!

…ich war mal wieder bei den Shortribs. ;-)

Mittlerweile waren auch die beiden Tafelspitz fertig gegart.

Ein absoluter Hochgenuss!

Luma Schwein! Der helle Wahnsinn!!!

…und wieder lecker Fleisch. – Überall!!! – …und kostenlos für Jedermann! – Einfach verrückt!

Neben dem Eis, wurde für die kleinen Besucher auch Popcorn „gegrillt“.

Ein kleines Stückchen Bauch vom Luma gereiften Schweinebauch.

Unglaublich, wie Schwein schmecken kann. – Nur gut, dass ich an diesem Tag dabei war und nun mitreden kann.

Zur späteren Stunde wurde es immer lustiger. – Ich weiß auch nicht warum!? ;-)

Für die ganz hungrigen unter uns war auch ganz zum Schluss noch etwas dabei. – Aber irgendwann waren auch die satt ohne Ende!

Nun begann der gemütliche Teil des Abends bzw. der Nacht.

Bei bestem Wetter kamen draußen auf der Grill-Terrasse viele interessante Gespräche zustande.

Fazit

Wenn das kein gelungen Tag war, dann weiß ich es auch nicht. Klaus und Andy haben ganz große Arbeit geleistet und ein riesiges Fest auf die Beine gestellt. Ich habe niemanden kennengelernt, der nicht auch begeistert von diesem Tag gewesen ist.
Super-interessante Gäste und Besucher, schmackhaftes Essen, leckere Getränke, tolle Gespräche, super Location, bombastische Gastgeber. – Ich hoffe sehr, dass es eine Wiederholung geben wird. – Ich bin definitiv wieder mit dabei!

Grilltank Original 2016 – Hinter den Kulissen

Nach den beiden offiziellen Berichten des Grilltank Original 2016 im Weber Original Store und der Weber Grill Academy „hier“ und „hier“, folgt nun für alle Interessierte ein Blick hinter den Kulissen.

Nachdem mich Tobias Walker am Freitag-Mittag vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe abholte, fuhren wir direkt in Klaus Breinigs Weber Original Store Kassel.

Dort wurde ich herzlich von Klaus begrüßt, der uns aus dem Dutch Oven einen leckeren Nudelauflauf zauberte.

001_IMG_2645

Leider war ich bis zu diesem Zeitpunkt der erste und einzige Blogger im Store – ich hatte den langen Tisch quasi für mich ganz allein. ;-)

002_IMG_9916

Kurze Zeit später kam auch schon der nächste Blogger in den Store. Es war Stefan von poggegrillt.de!

003_IMG_2646

Während die anderen Blogger noch auf sich warten ließen, schoss ich ganz in Ruhe ein paar Bilder für meinen Store-Bericht.

Nachdem alle Blogger und Video-Blogger eingetroffen waren, fuhren wir mit dem Auto zum Hotel, um kurz einzuchecken. Wenige Minuten später ging es auch schon weiter Richtung Göttingen. Ziel war das Restaurant Bacon Supreme. Damit die Zeit etwas schneller verging, wurden wir von Danijel (Redstyle Cooking) mit Wilder Hirsch selig gestimmt.

004_IMG_2657

Nach einigen (vielen) Minuten Fahrtzeit, erreichten wir Göttingen und schlußendlich das Bacon Supreme. Auf dem unteren Bild ist Olly von Living BBQ zu sehen.

005_IMG_2659

Die draußen angeschlagene Speisekarte machte hungrig und versprach (Bacon-)Genuss!

006_IMG_2658

Gespannt warteten wir auf unsere bestellten Getränke und Speisen.

007_IMG_2661

Mit dabei waren:
Markus Kaufer von 0815BBQ (Video-Blogger u. Blogger)
Thorsten Brandenburg von BBQPit.de (Blogger)
Oliver Gawryluk von bigBBQ.de (Blogger)
Christian Winkler von COOK WITH ME.AT (Video-Blogger)
Oliver Quaas von Living BBQ (Blogger)
Stefan Poggemann von poggegrillt.de (Blogger)
Danijel Cincar von Redstyle Cooking (Video-Blogger)
Jörn Rochow von Udenheim BBQ – BBQ aus Rheinhessen (Video-Blogger)
Tobias Walker von Grilltank Original

Zu unserer Freude gab es folgende Vorspeisen. Ihr seht – Bacon, Bacon, Bacon und – klar, Bacon – immer wieder Bacon!

Mein absolutes Highlight waren die Belgischen Waffeln mit Vanilleeis, karamellisierten Erdnüssen, Cranberries, Honig, Ahornsirup und – was fehlt da noch? – klar, Bacon! :-)

015_IMG_2676

Später bekam ich dann auch meine Hauptspeise, die sich Smoky Bacon Chop (Gegrilltes Kotelett vom Schwein, Bacon usw.) nannte und sehr gut schmeckte.

014_IMG_2671

Da wir an diesem Abend das ein oder andere alkoholische Getränk zu uns nahmen, überraschte uns Thorsten mit einem Anti-Hangover-Shot. Eine kleine Dose jeweils vor dem Alkohol-Genuß und vor dem Bett gehen. Tja, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. – Eine echte Wirksamkeit konnte ich jedoch am nächsten Tag nicht wirklich feststellen. ;-)

019_IMG_2664

Hier zeige ich euch noch einmal eine Aufnahme der anderen leckeren Speisen.

018_IMG_2675

Dieser schöne Abend dauerte noch einige Stunden, sodass ich gegen 3.00 Uhr in der Früh ins Bett viel.

Am nächsten Tag erwartete uns Klaus Breinig mit einem deftigen Frühstück in seinem Weber Original Store. Er bereitete uns u. a. Rührei-Bacon-Sandwiches von der gusseisernen Grillplatte zu.

020_IMG_9972

021_IMG_9973

Dazu gab es deftige Mini-Würstchen, Brötchen, Kaffee und für den ein oder anderen sogar schon ein Bier. :-)

022_IMG_9974

023_IMG_9978

Gut gestärkt, konnte wenige Minuten später der offizielle Teil des Grilltanks starten. Alle Teilnehmer fühlten sich wieder fit wie ein Turnschuh. – War es vielleicht doch die Wirkung von Thorstens Anti-Hangover-Shot? ;-)

024_IMG_2681_mod

Den ausführlichen Bericht über den Grilltank Original könnt ihr hier nachlesen.

Ab ca. 16.00 Uhr gingen wir wieder zum gemütlichen Teil des Tages über. Klaus und Tobias versorgten uns mit dem ein oder anderen Gin Tonic und Craft Beer.

025_IMG_0085

026_IMG_2685

Zu dieser Zeit kam die Sonne so richtig schön durch, sodass sich einige von uns die großen Sitzkissen aus dem Store nach draußen auf die Holzterrasse holten.

027_IMG_2692

Später folgte auch schon der Rest der ganzen Truppe. Wie auf dem Bild zu sehen ist, besuchte uns auch Christian von meat-in.

028_IMG_2694

Später überraschte uns Klaus noch einmal mit einem Steak-Tasting der Extraklasse. Folgendes Fleisch stand auf dem Speiseplan:
– Japanisches Ozaki Beef
– American Beef, dry aged
– Irish Beef (Hereford)
– Spanisches Ibericoschwein (Presa)

029_IMG_0092

Ich laß mal einfach einige Bilder für sich sprechen…

031_IMG_2696

032_IMG_2699

033_IMG_2701

030_IMG_2695

034_IMG_2704

Jedes dieser Fleischstücke war Genuss pur! Einfach traumhaft! :-)

Und so verging nach einigen weiteren Stunden auch der zweite Tag wie im Fluge. Am nächsten Tag standen Stefan und ich etwas früher auf. Stefan brachte mich zum Bahnhof, in dem wir noch zusammen frühstückten. Ein Wahnsinns-Wochenende ging vorüber.

Vielen lieben Dank noch einmal an Klaus und Tobias. Ihr seid bombige Gastgeber und Pfundskerle!!!

#GrilltankOriginal 2017 – wir kommen wieder!

Zu dem anderen beiden Berichten:
Grilltank Original 2016 – Der Weber Original Store Kassel
Grilltank Original 2016 – Blogger im Weber Original Store Kassel

Grilltank Original 2016 – Blogger im Weber Original Store Kassel

Der Grilltank Original ist ein vom Grillmeister Tobias Walker ins Leben gerufene Bloggertreffen, welches im Juli 2015 erstmals im Weber Original Store Berlin stattfand.
Auch im Jahr 2016 ist es kein geringerer als Tobias Walker, der uns (Video-)Blogger wiederholt zu einem genialen Wochenende unter Gleichgesinnten einlädt. Gastgeber ist dieses Jahr Klaus Breinig, Geschäftsführer und Grillmeister des Weber Original Store und der Weber Grill Academy Kassel. Den ausführlichen Bericht über den Flagship-Store in Kassel lest ihr hier.

002_IMG_9927

Beim „Grilltank“ handelt es sich um eine Grill- und Denkfabrik (nach engl. think tank). Das Motto lautete dieses Mal „Fingerfood“ für unsere Gäste.
Zu diesem besonderen Wochenende vom 8. – 10. Juli 2016, folgten insgesamt acht (Video-)Blogger der Einladung von Klaus Breinig und Tobias Walker, die da wären (in alphabetischer Reihenfolge):

0815BBQ (Video-Blogger u. Blogger)
Name: Markus Kaufer
Gericht/Rezept-Link: Flank Steak auf Crostinies mit Blue Cheese Creme (Rezept folgt)

BBQPit.de (Blogger)
Name: Thorsten Brandenburg
Gericht/Rezept-Link: Burger mit Erdbeer-Salsa, Brie u. Candy Bacon (Rezept folgt)

bigBBQ.de (Blogger)
Name: Oliver Gawryluk
Gericht/Rezept-Link: Beef Tortillas mit Cream Topping

COOK WITH ME.AT (Video-Blogger)
Name: Christian Winkler
Gericht/Rezept-Link: Buffalo Shrimps mit Blue Cheese Dip (Rezept folgt)

Living BBQ (Blogger)
Name: Oliver Quaas
Gericht/Rezept-Link: Taco Shells mit Garnelen und Avocado

poggegrillt.de (Blogger)
Name: Stefan Poggemann
Gericht/Rezept-Link: Baguette-Schiffchen mit Erdbeer-Chutney und Brie (Rezept folgt)

Redstyle Cooking (Video-Blogger)
Name: Danijel Cincar
Gericht/Rezept-Link: Honey Mustard Drumsticks (Rezept folgt)

Udenheim BBQ – BBQ aus Rheinhessen (Video-Blogger)
Name: Jörn Rochow
Gericht/Rezept-Link: Auf Zedernholzplanke gegarter Hummer-Kartoffel-Bällchen (Rezept folgt)

Des Weiteren wurden im Vorfeld, über die offizielle Grilltank Original Website, zwei Wildcards verlost. Gewonnen und somit beim Grilltank teilgenommen haben: Jan und Marco. Außerdem konnte unser Blogger-Kollege Tobias Lohmann (tobias.grillt.de) aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Für ihn sprang kurzerhand Andreas Berschl ein.

Der passende Hashtag für die sozialen Netzwerke lautete: #grilltankoriginal.

Nach einem gemeinsamen Grill-Frühstück im Weber Original Store, startete das Spektakel am Samstag, den 9.7.2016 um 10.00 Uhr. Das fleißige Team rund um Klaus Breinig hatte bereits im Vorfeld alle Tische mit den vorangemeldeten Zutaten der Blogger vorbereitet.

001_IMG_9970

In der Zwischenzeit bauten die Blogger ihr teilweise sehr beeindruckendes Kamera-Equipment auf.

002_IMG_2681_mod

Das wirklich Schöne am Grilltank Original war, das es überhaupt keinen zeitlichen Fahrplan gab bzw. geben musste. Alle Blogger bereiteten ihre Gerichte nach eigenem zeitlichen Empfinden zu. Dabei kam sich niemand in die Quere, was hingegen auch den perfekten örtlichen Gegebenheiten wie z. B. der professionell eingerichteten Küche, den riesengroßen Grillpark und den fleißigen Team von Klaus Breinig zu verdanken war.

003_IMG_0026

Nachfolgende Gerichte (willkürliche Reihenfolge) wurden an diesem Tag zubereitet.

Thorsten von BBQPit.de, mit seinem Burger mit fruchtigem Erdbeer-Salsa, Brie und Candy Bacon.

004_IMG_0004

004b_IMG_0028

Danijel von Redstyle Cooking, mit seinen Honey Mustard Drumsticks, der sich auf dem folgenden Bild mit dem extra aus Österreich angereisten Christian unterhielt.

005_IMG_0006

005b_IMG_0071

Markus von 0815BBQ, mit seinen schmackhaften Flank Steak auf Crostinies mit Blue Cheese Creme.

006_IMG_0013

006b_IMG_0053

Stefan von poggegrillt.de, der sein speziell für den Grilltank Original mitgebrachtes Asche Beef auf Baguette-Schiffchen mit Erdbeer-Chutney anrichtete.

007_IMG_9982

007b_IMG_0031

Olly von Living BBQ, zauberte leckere Taco Shells mit Garnelen und Avocado. Leider das einzige Gericht, welches ich nicht kosten konnte, weil es zu schnell vergriffen war.

008_IMG_0002

008b_IMG_0017

Jörn von BBQ aus Rheinhessen, verpackte seine Hummerschwänze in Kartoffel-Bällchen, welche er auf einer Zedernholzplanke garte.

009_IMG_0001

009b_IMG_0078

Christian von COOK WITH ME.AT, frittierte seine Buffalo Shrimps in einem mit Öl gefüllten Dutch Oven und bereitete einen tollen Blue Cheese Dip dazu.

010_IMG_9983

015_IMG_0039

010b_IMG_0044

Und meine Wenigkeit bereitete Beef Tortillas mit Cream Topping zu. Leider konnte ich von meinem eigenen Gericht kein aussagekräftiges Foto machen. Das dazugehörige Rezept steht jedoch schon hier online.

011_IMG_9991

Während die Gerichte zubereitet und vergrillt wurden, fanden sehr viele interessante Gespräche mit den vielen eigens zum Grilltank Original angereisten Besuchern statt.

012_IMG_9994

Zwischendurch wurden die Gäste immer wieder von Klaus Breinig und Tobias Walker mit Getränken versorgt und den Bloggern mit Küchenarbeiten unter die Arme geholfen.

014_IMG_0081

013_IMG_9985

Auch die beiden Wildcard-Gewinner grillten gelungenes Fingerfood.
Hier sieht man Marco bei der Zubereitung seines Gerichts, Toffifee im Blätterteigmantel.

016_IMG_0060

016b_IMG_0064

Auch die von Jan mit Babybel gefüllten Bacon wrapped Beefballs konnten sich sehen und schmecken lassen.

017_IMG_9997

Klaus Breinig und Tobias Walker ist es definitiv gelungen, selbst beim zweiten Grilltank Original noch einmal eine Schippe drauf zu legen. Auch dieses Mal waren sich zum Schluss alle Blogger und die Gastgeber einig, dass dieses Treffen 2017 unbedingt wiederholt werden muss!

Vielen Dank an Klaus Breinig mit seinem Weber Original Store und Weber Grill Academy Kassel für die tolle Location und das wirklich mehr als großzügige Drumherum, sowie einen riesengroßen Dank an Tobias Walker für die perfekte Planung und die angenehme Gastfreundlichkeit und Freundschaft.

Wie im letzten Jahr bleibt mir nur noch eines zu sagen, #GrilltankOriginal 2017 – wir kommen!

Bis bald, euer Olly von bigBBQ.de

Folgende Berichte nicht verpassen:
Grilltank Original 2016 – Der Weber Original Store Kassel und Grilltank Original 2016 – Hinter den Kulissen

Grilltank Original 2016 – Der Weber Original Store Kassel

Nichts ahnende Besucher des Weber Original Stores in Kassel werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Inmitten des Industrieparks Kassel-Waldau erwarten Grillfans, egal von welchem Fan-Lager sie kommen, ein Eldorado von Weber Grills und Grillzubehör, welches seinesgleichen sucht.
Nach den Städten Berlin und Gründau, eröffnete im März 2016 der weltweit dritte und mit Abstand größte Weber Original Store in Kassel seine Pforten. Die 780 m2 Grilllandschaft sind ein Mekka für Grillbegeisterte und für alle die, die es einmal werden möchten.
Sobald man in die Falderbaumstraße abbiegt, lässt sich der Flagship-Store nicht mehr verfehlen. Schon von weitem sieht man die wehenden Weber-Fahnen und blickt auf den meterhohen Kugelgrill am Gebäudeeingang.

001_IMG_9925

Die Öffnungszeiten des Stores sind von Montag bis Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr.

002_IMG_9927

Betritt man erstmals die Räumlichkeiten, so ist man erst einmal vom Anblick des tollen Ambientes und der Hülle und Fülle der Ware geplättet.

003_IMG_2651_mod

Unweigerlich wird man vom neuesten Grill, dem Weber Summit Charcoal, im Eingangsbereich angesprochen. Dieser Bolide sieht in Natura noch sehr viel hübscher und größer aus, als es sich auf vielen Bildern erahnen lässt.

007_IMG_9933

Folgt man dem Gang geradeaus, gelangt man zur Weber Grill Academy. Auf dem Weg dahin, kommt man an dem Kassenbereich und einer Chill-Out-Area zum Relaxen vorbei.

004_IMG_2649_mod

016_IMG_9948

Auf der linken Seite des Eingangbereichs ist des Weiteren der Kühlbereich feinsten Fleisches, daneben finden sich Grillgewürze, Öle u.v.m. wieder.

006_IMG_9929

Folgt man dem rechten Gang, quasi der Ausgangspunkt unseres kleinen Rundgangs, findet man eine Auswahl der unterschiedlichsten Weber Brennstoffe.

005_IMG_2650_mod

008_IMG_9934

Alle Bereiche sind thematisch gegliedert. Nachfolgend ist der Bereich Kugelgrills in allen erdenklichen Farben und Varianten zu sehen.

009_IMG_9935

Auf dem Weg zum nächsten Themenbereich, kommt man an einer Show-Grill-Ecke vorbei. Dort kann das Weber-Personal unter einer großen Rauchabzugshaube Köstlichkeiten vom Grill garen und den Besuchern reichen.

010_IMG_9937

An einer langen Wand aufgereiht, werden alle erhältlichen Weber Spirit Modelle präsentiert. Vom kostengünstigen Spirit EO-210 bis zum vielseitigen Weber Spirit E-330 Premium GBS mit Sear Station und Seitenbrenner.

011_IMG_9939

Vom gusseisernen Grillrost bis zum Waffeleisen. – Das umfangreiche Weber Gourmet Barbecue System (GBS) wird dem Besucher multimedial in Form von mehreren Kurzlernfilmen näher gebracht.

012_IMG_9941

Apropos lernen. – Im gesamten Store hängen nicht nur informative Multimedia-Displays in diversen Größen, sondern es werden dem Besucher auch Grillgeräte, wie z. B. der Weber Smokey Mountain, in Form eines Explosionsmodells verständlich näher gebracht.

014_IMG_9959

Im Weber Original Store können Grillgeräte für jeden Geldbeutel erworben werden. Vom mobilen Weber Q 1200 bis hin zum Weber Summit Grill Center.

013_IMG_9944

015_IMG_9942

Auch das Grill-Zubehör ist thematisch sortiert. Von Räucherhölzern, über Messer, bis hin zu Weber-Fanartikeln wie T-Shirts, Jacken, Kaffeetassen und Baby-Schnullern.

017_IMG_9945

018_IMG_9955

019_IMG_9957

Nahtlos am Weber Original Store ist die Weber Grill Academy angegliedert. In der Academy werden diverse Kurse, vom Basic- bis zum Exclusive Kurs und vom Fish Special (Basic)- über Smoken – Räuchern – Grillen- bis hin zum Meat Special-Kurs abgehalten.

Modernste Küchengeräte lassen das Herz eines jeden Hobbykochs und -Grillers höher schlagen.

020_IMG_9965

Die Zubereitung der einzelnen Grillgerichte findet an vielen eigens dafür eingerichteten Arbeitsplätzen statt.

021_IMG_9920

Gegrillt werden die Speisen, und darauf kommt es den meisten der Kursteilnehmer schlussendlich an, auf den unterschiedlichsten Weber Grills auf der Holzterrasse. Der Outdoorbereich ist wetterunabhängig nutzbar. Er kann auf Wunsch jederzeit über Markisen Wind- und Wetterfest zugezogen werden.

023_IMG_2648_mod

Verspeist werden die Gerichte gemeinsam an einer riesigen Tafel, die Platz für bis über 25 Personen bereitstellt.

022_IMG_9919

Wer sich demnächst einmal in der Nähe von Kassel aufhält, sollte dem Weber Original Store und die Weber Grill Academy unbedingt einen Besuch abstatten. – Es lohnt sich garantiert!

Adresse
Weber Original Store Kassel
Falderbaumstraße 16
34123 Kassel

Bei Google Maps anzeigen

Öffnungszeiten
Mo. – Fr.: 10.00 – 19.00 Uhr
Sa.: 10.00 – 18.00 Uhr
Telefon: +49 (0) 5 61 / 94 99 54 60

Betreiber
Klaus Breinig
Breinig Grill & Store GmbH

Wegbeschreibung
Aus dem Süden A7 Kasselerkreuz auf die A 49 Abfahrt Kassel Waldau
Aus dem Norden A7 Kasselerkreuz auf die A 49 Abfahrt Kassel Waldau
Aus dem Westen A44 Kasselerkreuz auf die A49 Abfahrt Kassel Waldau

Am Folgetag meines Store-Besuchs fand in der Weber Grill Academy der 2. Grilltank Original statt. Den ausführlichen Bericht, mit und über alle Teilnehmer und Grillgerichten, solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Zum Bericht: Grilltank Original 2016 – Blogger im Weber Original Store Kassel