Weber Neuheiten 2017 – Product-Launch-Event – Genesis II LX

Wie bereits letztes Jahr in Berlin, lud auch in diesem Januar die Weber-Stephen Deutschland GmbH zum Product-Launch-Event eine Horde Grill- und BBQ-Blogger ein, die die neuesten Weber Grills und Grill-Zubehörteile 2017 auf Herz und Nieren überprüfen sollten.

IMG_1178

Für den 13. und 14.01.2017 trafen sich in Ingelheim folgende Blogger:

Tobias u. Anni @ http://tobias.grillt.de/

Der Startschuss wurde am Freitag um 18.00 Uhr in der Weber Zentrale Ingelheim gegeben.

IMG_1193

Die Begrüßung erfolgte durch den Weber Geschäftsführer Frank Miedaner und seine Verantwortlichen.

IMG_1195

Das Hauptaugenmerk sollte, neben diversen Weber Neuheiten wie z. B. der Kalträucherschnecke, den iGrill-Thermometern u.v.m., vor allem der neuen Genesis II / II LX Serie gelten.

IMG_1196

Zu der neuen Generation Genesis II / II LX gab es so viele Neuerungen zu berichten, dass Weber dafür eigens eine sehr umfangreiche Präsentation, mit zahlreichen Videos vorbereitete.
bigBBQ.de berichtete bereits Anfang des Jahres sehr detailliert über die neue Genesis-Serien, informierte über die Highlights und zeigte alle Produktabbildungen. Leider konnte ich zum damaligen Zeitpunkt noch keinen der neuen Grills in Natura sehen und anfassen. Diese neu erworbenen Eindrücke möchte ich euch unbedingt mitteilen.

Ganz egal ob ihr mit der besser ausgestatteten II LX-Serie oder mit der IIer Serie liebäugelt, die neuen Genesis-Grills machen ordentlich etwas her! Die Verarbeitungsqualität ist grandios. Die Grills stehen auf ihren Gestellen wie angegossen. An der Konstruktion wackelt überhaupt nichts, egal ob mit oder ohne geschlossenem Unterschrank.

IMG_1197

Die neuen Modelle sehen nicht nur wertig aus, sie fühlen sich auch so an!

IMG_1199

In späteren Einzelgesprächen durften die Weber Spezialisten unzählige Blogger-Fragen beantworten. Von der Integration des iGrills 3 und der Brennereinstellung High+, über den Ort des Batteriefachs und des Hochleistungsgrillsystems GS4, bis hin zum Ausbau und der Begutachtung der neuen konisch geformten Edelstahl-Brenner mit extrudierten Öffnungen, wurde alles detailliert gezeigt und erklärt.

Sehr witzig fand ich persönlich das Nice-To-Have-Feature, wodurch sich mit der iGrill Smartphone App, dank der iGrill-Integration, die Beleuchtung der Bedienknöpfe steuern lässt. – Für den ein oder anderen (mich eingeschlossen) vielleicht sogar ein Must-Have!?

IMG_1198

Betonen möchte ich auch unbedingt, dass die Genesis Serien für fast jeden Geldbeutel das passende Modell bietet. Für 799,00 EUR ist der 2-Brenner Grill Genesis II E-210 GBS, für z. B. Singles oder kleine Familien erhältlich. Danach folgen die 3-, 4- und schlussendlich die 6-Brenner-Modelle, jeweils in den Serien II und II LX. Der Genesis II LX S-640 GBS bietet sagenhafte 102 x 48 cm Grillfläche und überzeugt mit Edelstahl-Optik und Highend-Ausstattung für 2.999 EUR.

IMG_1206

Nach der Präsentation fuhren wir in die Weber Grill-Akademie im Kloster Engelthal, in der uns Grillmeister Bart Mus und sein Team mit Bierbowle an gedeckten Tischen erwartete.

DSC00141

DSC00144

Zur Zubereitung des ersten kleinen Appetizers ließ sich Bart Mus etwas ganz Besonderes einfallen. Er füllte in einen Weber Ranch Kettle (94,5 cm Durchmesser) Muscheln und entzündete das darüber liegende Heu.

DSC00149

DSC00153

Ich muss zugeben – eine Garmethode, von der ich zuvor noch nie etwas gehört hatte! Super cool und super lecker!

DSC00157

Anschließend wurden wir mit zahlreichen köstlichen Gerichten verwöhnt, die sehr oft mit den Weber Grillzubehör-Neuheiten 2017 zubereitet wurden.

DSC00159

DSC00161

DSC00172

DSC00176

Nach diesem tollen Auftaktabend wurden wir mit einem Shuttlebus gemeinsam zu unseren Hotel nach Mainz gebracht. Dort verunsicherten wir weiter die Stadt und machten die Nacht zum Tag.

Tag 2 – Selbst ausprobieren

Am nächsten Tag wurden wir früh morgens vom Shuttlebus aus den Hotel abgeholt und wieder zur Weber Grill-Akademie im Kloster Engelthal gebracht.

DSC00219

DSC00222

Dort erwartete uns ein üppiges Frühstück mit lauter Leckereien vom Grill.

DSC00180

DSC00181

DSC00184

Dieser Tag stand unter dem Motto: Selber zubereiten, selber grillen und selber ausprobieren. Nachdem uns Bart Mus die Rezepte überreichte, ging es ab in die Küche.

DSC00187

Schnell bildeten sich kleine Teams, die die jeweiligen Gerichte zubereiteten.

DSC00188

DSC00191

DSC00195

DSC00198

Zur Auflockerung ließen sich Hannah (links im Bild) und Laura (Mitte) etwas für die jeweiligen Pausen zwischen den Gängen einfallen. Nachdem kleine Rateteams gebildet wurden, stellten sie uns interessante Quizfragen zu den neuen Genesis Grills und zu Weber Allgemein.

DSC00185

Zu gewinnen gab es die neue Weber Kalträucherschnecke.

Weiter ging es Schlag auf Schlag mit diversen leckeren Gerichten, u. a. von den neuen Genesis-Grills.

DSC00199

DSC00218

Die neuen Grills überzeugten auf ganzer Linie. Die iGrill-Integration funktionierte tadellos. Die elektronische Zündung der einzelnen Gasbrenner arbeitete mehr als zuverlässig. Jede Drehung des Bedienknopfes entzündete ausnahmslos das Gas.


Die High+ Funktion ist sehr flexibel, denn jeder einzelne Brenner der LX-Serie erzeugt auf Wunsch extra Hitze.
Ganz zum Schluss gab es als Dessert noch einmal etwas Süßes und Herzhaftes.

DSC00238

DSC00233

Das mehr als rundum gelungene Wochenende wurde durch die Überreichung einer Urkunde und eines Goodie Bags (mit iGrill 2, Pyramidensalz, Katalog und Jahreskalender) beendet. Zusammen mit meinem Rateteam konnte ich mich des Weiteren über den Gewinn der Kalträucherschnecke freuen!

IMG_1230

IMG_1229

Vielen Dank an Weber für dieses geniale Wochenende! Das Ausprobieren der neuen Weber Genesis II- und II LX-Serie und den Weber Zubehörteilen hat einfach riesig Spaß gemacht und überzeugt auf ganzer Linie.

Eine sehr detaillierte Übersicht aller Weber Neuheiten 2017 könnt ihr hier nachlesen.

Weber Neuheiten Grilltank 2016 im Weber Original Store Berlin

Mittlerweile ist das Kunstwort „Grilltank“ für viele Grillbegeisterte ein feststehender Begriff.
Bereits im Sommer letzten Jahres wurde bigBBQ.de, zusammen mit vielen anderen Food-Bloggern aus ganz Deutschland, zum Grilltank 2015 eingeladen, bei dem sich Grillverrückte den ganzen Tag lang ungeniert über ihr liebstes Hobby unterhalten durften. Spielregeln gab es an diesem Tag so gut wie keine. Jeder Blogger musste im Vorfeld ein tolles Rezept einreichen, welches im Beisein der anderen, mit den von Weber zuvor organisierten Zutaten, gegrillt wurde. Während der jeweiligen Zubereitung berieten sich die Blogger frei über den Sinn der Rezepte, Zutaten, Zubereitungsarten, Präsentationen, sowie Konsistenzen und Geschmäcker der Endergebnisse.

Auch dieses Jahr sollte es wieder einen Weber Grilltank geben, und zwar schon ziemlich früh im Jahr, nämlich am 9.1.2016. Hintergrund der frühen Veranstaltung war die Vorstellung der neuen Weber Produkte 2016. Der Tag stand frei unter dem Motto: „Entdecken, ausprobieren und kennenlernen der Weber Neuheiten 2016“.

Zur Veranstaltung waren dieses Mal nicht nur reine Grillblogs eingeladen, sondern auch Back-, Koch- und Trendblogs, sowie ein Food-Magazin und einige andere.

00_IMG_6639

Im einzelnen waren folgende Gäste mit dabei:

– Astrid von arthurstochterkochtblog.com
– Thomas von baconzumsteak.de
– Thorsten von bbqpit.de
– Olly (meine Wenigkeit) von bigbbq.de
– Nico von feuerglutundherzblut.de
– Uwe von highfoodality.com
– Petra von holladiekochfee.de
– Christian von meat-in.de
– Kerstin von mycookingloveaffair.de
– Christian von outdoor-cooking-blog.de
– Stefan von poggegrillt.de
– Sebastian und Tim von sauerlaender-bbcrew.de
– Martin von soupsfornoobs.com
– Mike von trendlupe.de

Einige der Blogger reisten mit dem Auto an, andere bevorzugten eher das Flugzeug oder die Bahn. Um ca. 12.00 Uhr trudelten die ersten Gäste ein. Mit der Unterstützung von Sara und Chris begrüßte uns gegen 12.30 Uhr der Geschäftsführer des Weber Original Stores in Berlin (rechts im Bild), und verriet uns den geplanten Tagesablauf.

01_IMG_6605

Schon im Vorfeld dieser Veranstaltung durften von den Teilnehmern Rezepte eingereicht werden, die mit den Weber Neuheiten zubereitet werden sollten. Eine Jury entschied sich für folgendes Menü:

1. Amuse Geul
Pulled Kräutersaitling auf herzhaften Waffeln
von Christian

Vorspeise
Winterlicher Pancake-Burger aus dem Waffeleisen
von Thomas

Zwischengang
Pancetta-Spitzkohl-Röllchen mit Kartoffelgratin-Püree
von Uwe

Hauptgang
Teres Major und Flanksteak mit Kürbis-Kräuter Fritten
von Stefan

Dessert
French Zimtsandwich (Brioche-Scheiben gefüllt mit Zimt-Mascarpone) auf Apfelröster vom Grill
von Kerstin

2. Amuse Geul
Popcorn-Crumble ohne Teig
von Mike

Anschließend wurde das Wort an Weber Grillmeister Bart Mus weitergegeben. Dieser kannte sich mehr als gut mit allen Weber Produkten aus und stand uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Das erste Thema betraf den korrekten Umgang mit den neuen Weber Briketts, welche neuerdings sehr viel weniger Sauerstoff benötigen und, gerade beim Mignon-Ring, nicht mehr so schnell ausglühen.

02_IMG_6634

Langsam aber sicher studierten die Teilnehmer ihre Rezepte und schnell fanden die ersten Gespräche statt.
Zuvor einigten sich die Teilnehmer auf drei einheitliche Hashtags, welche zum Posten in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram usw. zum Einsatz kamen.
#Weber
#NeuheitenGrilltank
#WeberOriginalStore

00a_IMG_1837

Auch um die Versorgung mit Erfrischungsgetränken musste sich niemand Sorgen machen. Schnell wurde der Zapfhahn zur angemessenen Stunde gefunden – Mahlzeit! ;-)

00b_IMG_1836

Nach und nach holten die Teilnehmer ihr Digital-Equipment hervor.
Die Video-Blogger der Sauerländer BBCrew beim Aufbau ihrer Videoausrüstung.

004_IMG_6616

Und schon ging es los. Überall flogen die Messer.
Stefan, zusammen mit Christian, beim Zubereiten der Kürbis-Kräuter Fritten zum Teres Major und dem Flanksteak.

05_IMG_6610

Kerstin hatte für ihre Apfelröster einige Äpfel zu schneiden.

06_IMG_6618

Martin half Uwe bei der Zubereitung der Pancetta-Spitzkohl-Röllchen…

07_IMG_6613

…und Uwe, von dem das Rezept stammt, übernahm anschließend die Feinarbeiten und den eigentlichen Grilljob.

08_IMG_6623

Dann dauerte es auch gar nicht mehr so lange, da erreichte uns auch schon das erste Gericht.
Ein Gruß aus der Küche, in Form eines Pulled Kräutersaitlings auf herzhaften Waffeln. Ein wirklich tolles und leckeres vegetarisches Grillrezept. Ich muss zugeben, dass ich ,dem optischen Eindruck schuldend, zuerst dachte es wäre Pulled Chicken.

09_IMG_6627

In der Zwischenzeit backte Thomas, mit dem neuen Weber Waffel- und Sandwich-Einsatz (GBS), Waffeln zur Vorspeise. – Winterlicher Pancake-Burger aus dem Waffeleisen nannte er das Rezept. Der Umgang mit dem neuen Gerät sollte erst gelernt sein. Nach dem Vorheizen öffnet man das Eisen, benetzt die Flächen mit etwas Butter oder Öl und füllt den Waffelteig ein. Anschließend wendet man das Eisen in der Vorrichtung um 180 Grad, sodass nun die hauptsächlich von unten beheizte Seite oben liegt. Durch diese Vorgehensweise garantiert man beidseitig, gleichmäßig gebackene, gold-gelbe Waffeln.

10_IMG_6636

Interessant, selbst die Pattys grillte Thomas in dem Waffeleisen (Sandwich-Seite) – und das klappte sogar richtig gut! Schaut euch das fluffige, saftige und schmackhafte Ergebnis einmal an!

11_IMG_6676

Kommen wir zum Zwischengang. Pancetta-Spitzkohl-Röllchen mit Kartoffelgratin-Püree. Das hört sich nicht nur gut an, dass schmeckt auch spitze!

12_IMG_6655

Geschmacklich sogar so spitze, dass dieser Teller Uwe das Gericht des Tages bescherte. Sara war anschließend stolz, dem Gewinner einen Einkaufsgutschein im Wert von 700 EUR in die Hand zu drücken. Die Freude des Gewinners war riesig!

13_IMG_6658

Stefans Hauptgang konnte sich ebenfalls sehen lassen. Er verwendete den in Deutschland 2016 erstmals eingeführten Weber Drehspießkorb und röstete in ihm Kürbis-Kräuter Fritten, welche er später zum gegrillten Teres Major und Flanksteak servierte. Das Fleisch wurde auf dem neuen Weber Spirit E-330 Premium GBS mit Sear Station gegrillt.

14_IMG_6645

Gewitzt – zum Anrichten zweckentfremdete Stefan den kleinen Weber Kugelgrill-Aschenbecher und nutzte ihn kurzerhand als Fritten-Schale.

15_IMG_6665

Zwischendurch wurden wir mit einem auf dem Kugelgrill zubereiteten Bürgermeisterstück vom Wagyu überrascht.

16_IMG_6668

Das in hauchdünne Tranchen aufgeschnittene Fleisch war unwahrscheinlich schmackhaft und saftig. Ein Gedicht: Note 1 mit Sternchen.

17_IMG_1866

Zur Zubereitung des Desserts kam wieder der Weber Waffel- und Sandwich-Einsatz (GBS) zum Einsatz. Kerstin verwöhnte uns mit Zimt-Mascarpone gefüllten French Zimtsandwiches auf Apfelröster.

18_IMG_6680

Das Auge isst bekanntlich mit. – Und somit schnitt Kerstin die Brioche-Scheiben diagonal durch und präsentierte diese stehend. Auf die Details kommt es an. – Könnt ihr beim Branding der vordersten Scheibe den Weber Kugelgrill vom Waffeleisen erkennen?

19_IMG_6686

Für den letzten Gruß aus der Küche war Mike zuständig. Er ließ in dem aus feinen Drahtgewebe bestehenden Weber Drehspießkorb Maiskörner drehen, die aufgepoppt das Popcorn-Crumble ohne Teig krönten.

20_IMG_6691

Eine tolle frische Nachspeise. – Natur-Joghurt auf Apfel-Himbeermus mit Popcorn ohne Teig.

21_IMG_6695

Fürs Fotoalbum noch einmal alle Beteiligten auf einen Blick.

21b_IMG_1880

Zu guter Schluss wurde der offizielle Teil der Veranstaltung durch die Aushändigung der Weber Grillakademie Urkunde beendet.

22_IMG_1904

Und so schnell ging ein lang herbei gesehnter Tag auch schon wieder zu Ende. Da alle Teilnehmer in Hotels untergebracht waren und noch eine Nacht vor sich hatten, ging Abends die „Party“ selbstverständlich noch weiter.

Zusammengefasst war der Tag wieder einmal ein voller Erfolg. Die Weber Neuheiten 2016, wie der Waffel- und Sandwich-Einsatz (GBS) und der Drehspießkorb sind zwar recht speziell, runden jedoch das üppige Zubehör-Programm ab, sodass dem ambitionierten Griller kaum noch Wünsche offen bleiben.
Sehr erfreulich war auch die Teilnahme der Food-Blogger, bei denen es nicht ausschließlich um die Zubereitung auf Grillgeräten ging, sondern die ihr Augenmerk verstärkt auf die Präsentation legten. Dort konnte man nur dazulernen.

Ich würde mich nicht wundern, wenn es später im Jahr 2016 noch einen weiteren Grilltank geben wird. Seien wir gespannt und warten es ab. – Mir hat es riesig Spaß gemacht und ich wäre beim nächsten Mal wieder gerne mit dabei!

#NeuheitenGrilltank in Berlin

Weber_WE

Wie bereits im letzten Jahr ist bigBBQ.de mit vielen anderen bekannten Food-Bloggern aus ganz Deutschland am 9.1.2016 zum #NeuheitenGrilltank nach Berlin eingeladen. Veranstaltet wird das Spektakel vom Weber Original Store in Berlin.

Folgende Teilnehmer sind dort live und zum Anfassen anzutreffen:

Thorsten von bbqpit.de
Olly (meine Wenigkeit) von bigbbq.de
Thomas von baconzumsteak.de
Nico von feuerglutundherzblut.de
Uwe von highfoodality.com
Petra von holladiekochfee.de
Christian von meat-in.de
Kerstin von mycookingloveaffair.de
Christian von outdoor-cooking-blog.de
Stefan von poggegrillt.de
Martin von soupsfornoobs.com
Mike von trendlupe.de
Sebastian und Tim von sauerlaender-bbcrew.de
Astrid von arthurstochterkochtblog.com

Wir werden dort alle zusammen exklusiv die Weber Neuheiten 2016 testen und dabei tolle Rezepte grillen.

Kommt alle vorbei und besucht uns!!!

Wir lieben das fachsimpeln mit euch! Wenn ihr Lust habt uns einmal persönlich kennenzulernen, kommt einfach vorbei und quatscht mit uns über das schönste Hobby der Welt.

Adresse
Weber Original Store
Litfaß-Platz 2
10178 Berlin

Wir sind für euch am Samstag, dem 9.1.2016 von ca. 12.00 Uhr – 20.00 Uhr da. Wir freuen uns auf euch!

Wer nicht erscheinen kann, nutzt einfach folgende Hashtags (z. B. in Facebook, Instagram, Twitter usw.):
#Weber
#NeuheitenGrilltank
#WeberOriginalStore

Weber Grilltank – Das große Bloggertreffen in Berlin

Kennt ihr das? Es gibt Tage im Leben, die will man einfach nicht vergessen. In meinem Fall ist es noch eine Stufe extremer, denn ich möchte am liebsten das ganze Wochenende nicht vergessen…

Die Zeit des langen Wartens hatte ein Ende und endlich war es soweit. Es begann das große Bloggertreffen in Berlin. Gastgeber war kein geringerer als der Weber Original Store, der bisher erste und einzige Flagship-Store seiner Art! Aber alles der Reihe nach…

Bereits Ende 2014 trudelte ganz überraschend eine Einladung von Tobias Walker, dem Manager der Grill Academy im Weber Original Store, ein und klang überaus spannend. In der Einladung hieß es „…darum würde ich gerne ein „Berlin-Grill-Tank“ organisieren und zusammen mit allen ein geniales Wochenende unter gleichgesinnten verbringen. Beim „Berlin-Grill-Tank“ handelt es sich um eine Grill- und Denkfabrik (nach engl. think tank).“ Selbstverständlich wollte ich mit dabei sein und gab umgehend meine Zusage.

Zu diesem besonderen Wochenende vom 10. – 12. Juli 2015 wurden insgesamt zehn (Video-)Blogger eingeladen, die ausnahmslos der Einladung von Tobias Walker folgten. Schnell wurde auch ein passender Facebook Hashtag gefunden der da lautete: #grilltank.

Am Freitag, dem 10. Juli 2015 machten sich also 9 Griller aus Deutschland und 1 Griller aus Österreich mit Autos, Zügen und Flugzeugen auf dem Weg und erreichten ab ca. 13.00 Uhr die deutsche Hauptstadt. Einige von Ihnen checkten erst einmal im Motel ein und besuchten dann den Original Store. Geplant war für Abends, dass sich alle Griller um 18.15 Uhr in der Lobby vom Motel ONE treffen und wir dann gemeinsam mit der U-Bahn zu einem gepflegten Burger in Lily Burger fahren. Nur 3 Griller hatten es nicht ganz pünktlich geschafft und kamen nach.

IMG_0706

Die Burger konnten sich allesamt sehen lassen und verschlugen den ein oder anderen erst einmal den Atem.

IMG_0715

Dabei waren unsere Bestellungen sehr bescheiden – schaut einmal, was sonst noch alles so angeboten wurde. Zum Beispiel ein 60 cm hoher Burger für sage und schreibe 199 Euro!!!

IMG_0708

Soweit ich mitbekommen habe, waren alle Besucher mit Ihrem Essen mehr als zufrieden. Ich für meine Person muss gestehen, dass mein „Al Capone Burger“ der beste Burger war, den ich jemals gegessen habe!

Später ging es nach einem recht ausgiebigen Spaziergang unter dem Motto „Möpse trinken Bier“ in „The PUB Berlin“ am Alexanderplatz. Ein cooler Pub, in dem jeder Gast am eigenen Tisch sein eigenes Bier zapfen musste.

Am nächsten Morgen um 10.00 Uhr holte uns Tobias Walker wiederum in der Motellobby ab, um mit uns gemeinsam zur Grill Academy zu laufen. – Diese war keine 10 Minuten vom Motel entfernt.

IMG_3569

Auf einer riesengroßen Tafel prangten die Namen der Blogs aller Grilltank-Teilnehmer. Sehr nett und herzlich!

IMG_3699

In der Grill Academy standen uns für den ganzen Tag über ca. 10 Holz- und Gas-Grills zur freien Verfügung. Über den Grills waren riesige Rauchabzugshauben installiert, sodass man sogar bedenkenlos smoken konnte.

IMG_3561

Nach einer überaus freundlichen offiziellen Begrüßung durch Tobias Walker und einer kleinen Ortsbegehung, erhielten alle Blogger ihre zuvor bestellten Waren in einer Wanne und konnten, sofern sie wollten, sofort mit der Zubereitung beginnen.

IMG_3562

Bleiben wir doch gleich bei Jörn (oberes Bild) und stellen einmal die einzelnen (Video-)Blogger in alphabetisch umgekehrter Reihenfolge vor.

Udenheim BBQ – BBQ aus Rheinhessen (Video-Blogger)

Name: Jörn Rochow
Gericht/Rezept-Link: gefüllter Schweinerücken mit Zwiebeln und Greyerzer-Käse (Rezept)

IMG_3686

IMG_3692

tobias.grillt.de (Video-Blogger u. Blogger)

Name: Tobias Lohmann
Gericht/Rezept-Link: Chili aus dem Dutch Oven (Rezept)

IMG_3681

DSC_0812

DSC_0816

Redstyle Cooking (Video-Blogger)

Name: Danijel Cincar
Gericht/Rezept-Link: Million Dollar Roadkill Chicken (Rezept)

IMG_3655

IMG_3679

poggegrillt.de (Blogger)

Name: Stefan Poggemann
Gericht/Rezept-Link: Duroc-Karree (Rezept)

IMG_3664

IMG_3658

Living BBQ (Blogger)

Name: Oliver Quaas
Gericht/Rezept-Link: Hot Chicken Ring of Fire (Rezept)

IMG_3650

Klaus grillt (Video-Blogger)

Name: Klaus Glaetzner
Gericht/Rezept-Link: Holzfällersteaks vom Grill (Rezept)

IMG_3597

IMG_3622

COOK WITH ME.AT (Video-Blogger)

Name: Christian Winkler
Gericht/Rezept-Link: Entenburger (Rezept)

IMG_3662

IMG_3663

bigBBQ.de (Blogger)

Name: Oliver Gawryluk
Gericht/Rezept-Link: Rehrücken in Wood Wraps (Rezept)

IMG_3619

IMG_3683

IMG_3696

BBQPit.de (Blogger)

Name: Thorsten Brandenburg
Gericht/Rezept-Link: Bacon-Knabbereien (Rezept)

IMG_3626

IMG_3628

0815BBQ (Video-Blogger u. Blogger)

Name: Markus Kaufer
Gericht/Rezept-Link: argentinische Entraña-Zöpfe (Rezept)

IMG_3680

IMG_3691

Tobias Walker (Manager Weber Grill Academy)

Name: Tobias Walker
Gericht/Rezept-Link: Po’Boy Sandwiches (Rezept)

IMG_3675

Wie ihr teilweise an den Gesichtsausdrücken sehen konntet, waren alle Blogger vollkommen konzentriert bei der Sache, dabei blieb selbstverständlich der Spaß dabei nicht auf der Strecke! Ihr könnt euch überhaupt nicht vorstellen, wie lecker all die tollen Grillgerichte gewesen sind! Deshalb empfehle ich euch, soweit bereits veröffentlicht und oben angegeben, das ein oder andere Rezept einmal nach zu grillen. – Es lohnt sich wirklich!

Kugelgrill-Verlosung

Zum Schluss des Grillens signierten alle Blogger den Deckel eines Kugelgrills, welcher später für einen guten Zweck versteigert wird.

IMG_3693

Selbstverständlich war auch zwischendurch immer wieder Zeit den Weber Original Store zu besuchen.

Weber Original Store

Der Eingang des Weber Original Stores liegt direkt neben dem Eingang der Grill Academy. Beide Bereiche sind im Inneren des Gebäudes miteinander verbunden.

IMG_3571

Jeder derzeit erhältliche Weber-Grill kann dort angefasst und begutachtet werden. Egal ob Gas-, Holzkohle- oder Elektro-Grill – vom kleinen Smokey Joe oder Go Anywhere bis hin zum großen Summit Grill Center.

IMG_3583

Auch das Gourmet BBQ System (GBS) wird in allen Details präsentiert.

IMG_3587

Die Weber Grill Geschichte von der Schiffsboje zum Kugelgrill.

IMG_3589

So sah 1952 der erste Weber Kugelgrill aus.

IMG_3592

Apropos „früher“, selbst eine kleine Museums-Ecke bietet der Store.

IMG_3581

Jedes noch so kleine oder große Zubehör-Teil ist hier erhältlich…

IMG_3594

…und darf ebenfalls angefasst und ausprobiert werden.

IMG_3582

In den Kühl- bzw. Eisschränken lagert das Grillgut.

IMG_3575

Von BBQ-Saucen über Gewürze bis zu Weinen..

IMG_3573

…und Merchandise Artikel wie z. B. Baby-Schnuller oder Schlüsselanhänger – hier kommt jeder Weber-Fan auf seine Kosten!

IMG_3574

Ich hoffe ihr versteht nun meine zum Beginn des Berichts angedeutete Euphorie für dieses unvergessliche Wochenende.

Es hat mir unwahrscheinlich Freude bereitet, all die (positiv) verrückten (Video-)Blogger einmal näher kennenzulernen. Zum Schluss waren sich alle Blogger und auch Tobias Walker einig, dass dieses Treffen unbedingt wiederholt werden muss!

Vielen Dank an Weber für die tolle Location und das drumherum, sowie einen riesengroßen Dank an Tobias Walker für die perfekte Planung und die angenehme Gastfreundlichkeit.

#Grilltank 2016 – wir kommen!
Bis bald, euer Olly von bigBBQ.de