Gewinnspiel: Kugelgrill Weber Master-Touch inkl. Abdeckhaube

Durch die Unterstützung von Weststyle – Europas großer Weber Spezialist, könnt ihr einen Weber Master-Touch GBS, 57 cm, in der Farbe Slate Blue, inkl. einer Weber Premium Abdeckhaube im Wert von 329,– EUR gewinnen.

Gewinnspielzeit abgelaufen, Siegerin/Sieger ermittelt!

Die Glücksfee durfte die/den Siegerin/Sieger aus weit über 1.500 Kommentaren über diesen Blog und der bigBBQ-Fanseite auswählen.
Herzlichen Glückwunsch an Thorsten Donie, der bereits benachrichtigt wurde.
Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Gewinne in nur 2 Schritten!

Mit Facebook:
Schritt 1:
 Klicke „Gefällt mir“ auf der Fanseite von bigBBQ.de
Schritt 2: Schreibe einen Kommentar in diesen Beitrag, warum du den Kugelgrill Weber Master-Touch GBS gewinnen möchtest.
Wenn du willst, kannst du diesen Beitrag auch gerne teilen.

oder…

Ohne Facebook:
Schritt 1: Abonniere den Newsletter (ganz unten in der Mitte vom Webseiten-Fuß).
Schritt 2: Schreibe ins Kommentar-Feld dieses Beitrags, warum du den Kugelgrill Weber Master-Touch GBS gewinnen möchtest.

Das war schon alles – und mit ein wenig Glück wird dir der Weber Master-Touch GBS, 57 cm, in der Farbe Slate Blue, inkl. einer Weber Premium Abdeckhaube im Wert von 329,– EUR direkt von Weststyle nach Hause geschickt! Viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 31.03.2017. Der/die Gewinner/in wird am 01.04.2017 unter allen Teilnehmern ermittelt und umgehend benachrichtigt.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Weise in Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Zusätzliche Gewinnchance!

Deine Meinung als Grillmeister zählt. Bewerte hier* deine Lieblings-Produkte von Weber und du hast die zusätzliche Gewinnchance auf einen Einkauftsgutschein über den Wert von 50,– EUR.

*Die Bewertung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und eine Registrierung oder vergangene Bestellung ist dazu nicht nötig.

Weststyle – Europas großer Weber Spezialist, ist Weber Grill Fachhändler seit 2001.
Laut eigener Aussage, ist der Shop der führende Weber Grill Online-Händler in Deutschland, in dem man nicht nur das gesamte Weber Sortiment erhält, sondern zusätzlich limitierte Sondermodelle und umfassenden Service rund ums Grillen bekommt.
Neben Produkten der Marke Weber führt Weststyle ein umfangreiches Sortiment aus dem Bereich Grillen, BBQ, Grillgewürzen und Grillsaucen. Das Team von Weststyle sieht sich rund um das Thema Grillen als Spezialist in Sachen Beratung, Service und Versand.

Des Weiteren bietet Weststyle folgende Pluspunkte:
– Regelmäßige Schulungen und Seminare von Weber
– Schneller und sicherer Versand meist schon nach 24 Stunden
– Kostenlose Rücksendung
– Flexible Zahlungsoptionen per Kreditkarte, PayPal, Amazon Payments oder Vorkasse (-2% Skonto)
– Zertifizierter und geprüfter Online-Shop
– Stressfreies, sicheres Einkaufen
– Maximale Produktauswahl, stets alle Produkte von Weber erhältlich
– Geld-zurück-Garantie durch Trusted-Shops-Zertifikat
– Professionelle Auftragsabwicklung

Produkt-Infos des verlosten Kugelgrills und vieles mehr…

Südafrika: Gewinnspiel und bigBBQ.de-ONTOUR

BRAAI_Suedafrika

Ankündigung September 2016

Die vier Grill- und Food-(Video-)Blogger 0815BBQEhrliches EssenKlaus grillt und bigBBQ.de wurden vom 9. September bis zum 17. September von South African Tourism eingeladen, in einem Auto quer durch Südafrika zu touren und an der National Braai Tour 2016 teilzunehmen. – Das bedeutet, mit etwa 40 Teams von einem Nationalpark zum nächsten Nationalpark zu fahren, zu grillen und zu zelten.

Soweit es uns möglich ist, werdet ihr quasi rund um die Uhr mit neuen Bildern und Videos direkt aus Südafrika über die südafrikanische Art zu grillen (Braai), sowie der tollen Landschaft und den freilebenden Tieren informiert.

Ein Gewinnspiel mit umwerfenden Preisen

1. Preis:
Eine Reise für 2 Personen nach Südafrika inklusive Flug mit South African Airways von/ab Frankfurt oder München, Flughafentransfers in Kapstadt und 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem netten Hotel in Kapstadt.

2. Preis:
Ein original Weber® Master-Touch® GBS®Holzkohlegrill inklusive Weber® Briketts, Anzündkamin, Grillschürze und Grillbesteck.

Mache ganz einfach mit:
Lade ein Foto von deinem persönlichen Grillerlebnis auf dieser Website hoch (Einsendeschluss ist der 14.09.2016).

Nähere Informationen hier:
www.dein-suedafrika.de/genuss
und hier:
http://www.chefkoch.de/Grillen-in-Suedafrika

Viel Glück und bis bald direkt aus Südafrika!

Churrasco’BBQ Set im Praxistest

Die Taktungen der Moesta-BBQ Neuerscheinungen werden gefühlt immer kürzer. Der innovative Hersteller von Kugelgrill-Zubehör wie z. B. dem WOK’N BBQ oder dem All-in-One Smokin‘ PizzaRing mit diversen Ausbaustufen wie z. B. dem Rotisserie-SetPAN’BBQ u.v.m. hat seit wenigen Tagen ihr Portfolio erneut ausgeweitet.
Die Rede ist vom Churrasco’BBQ Set. Churrasco ist eine aus dem lateinamerikanischen Raum populäre Art, Grillgut (in erster Linie Rindfleisch) mit langen Spießen über hoher Hitze zu grillen.
Grundvoraussetzung zur Inbetriebnahme des Churrasco’BBQ Sets ist der Besitz eines Kugelgrills und eines Smokin‘ PizzaRings. Es stehen genau drei verschiedene Sets zum Einführungspreis für folgende Durchmesser zur Auswahl:

– 57 mm für 79,00 EUR
– 60 mm für 89,00 EUR
– 67 mm für 109,00 EUR

Schauen wir uns das Set einmal etwas genauer an. Geliefert wird es sicher verpackt in einem recht großzügig bemessenen Karton.

IMG_6752

IMG_6753

Aufbau

Das Set besteht aus folgenden Einzelteilen:
– 1 x Spießaufsatz (Rahmen), 2-teilig
– 1 x Befestigungsmaterial (4 Schrauben)
– 2 x Spieß 75 cm x 17 mm
– 1 x Spieß 75 cm x 10 mm

IMG_6758

Alle Metall-Teile bestehen aus Edelstahl. Der Rahmen ist mit einer Schutzfolie beklebt, die sich sehr einfach abziehen lässt.

IMG_6776

Die Spieß-Enden sind zum Schutz mit Kunststoff-Kappen versehen.

IMG_6762

IMG_6763

Die Griffe wurden aus Naturholz gefertigt und liegen sehr gut in der Hand.

IMG_6759

Die Installation ist kinderleicht. Es müssen lediglich die beiden Rahmenhälften mit den vier Schrauben verbunden werden. – Werkzeug ist dazu nicht notwendig. Nun setzt man den zusammengeschraubten Churrasco-Rahmen auf den Pizzaring. Der eckige Rahmen berührt den runden Rahmen an genau sechs Stellen (siehe unteres Bild) und sitzt dadurch bombensicher. Wer die Gefahr nicht scheut den Grillkessel zu verkratzen, kann den Churrasco-Rahmen auch direkt auf selbigen setzen.

IMG_6783_mod

Wie auf dem Bild ersichtlich, besitzt der Rahmen fünf Spieß-Vorrichtungen. Da sich im Lieferumfang nur drei Spieße befinden, können je nach Vorlieben noch zwei weitere Spieße mit dazu erworben werden. Zur Wahl stehen Breiten von 10 mm in der Länge von 75 cm (12,90 EUR), sowie 17 mm in den Längen 75 cm (14,90 EUR) und 85 cm (15,90 EUR).

Inbetriebnahme

Zuerst werden die durchgeglühten Briketts eines großen Anzündkamins in zwei Kohlekörbe verteilt. Je nach gewünschtem Verhältnis von direkter zu indirekter Grillfläche werden die Kohlekörbe im Grill positioniert. Ich entschied mich dazu, die beiden Kohlekörbe im Grill längst hintereinander zu zentrieren, da ich zwei Gemüsespieße über einen längeren Zeitraum seitlich garen wollte und erst später der Fleischspieß über die direkte Glut dazu kommen sollte.

IMG_6795

IMG_6799

Durch die Vorrichtung im Churrasco-Rahmen liegt der kleine 10 mm Spieß im 45 Grad Winkel und kann ideal in 90 Grad-Schritten gedreht werden.

IMG_6822

Der 17 mm Spieß hingegen kann nur im 45, 135, 45, 135 Grad Winkel gedreht werden, was allerdings völlig ausreicht.

IMG_6803 IMG_6806

Einer der beiden Gemüsespieße wurde mit Bacon umwickelten vorgekochten Rosenkohl bestückt (10 mm Spieß), der andere Spieß hingegen verfügte über Zucchini-Röllchen und Cocktail-Tomaten (17 mm Spieß). Der Fleischspieß trug das Brustfleisch eines Kikok-Hähnchens und wurde im Saté-Style nach diesem Rezept gewürzt, jedoch etwas urbaner mit größeren Fleischstückchen bestückt.

IMG_6819

Da während der Vergrillung Minus-Temperaturen herrschten, beschleunigte ich den Garvorgang durch das Auflegen des Deckels.

IMG_6809

Selbstverständlich wäre das nicht unbedingt notwendig gewesen und entspricht auch nicht den Erwartungen einer typischen Churrasco-Vergrillung, jedoch wollte ich einfach nur wissen, ob es funktionieren würde und kann nun bestätigen, dass es klappt.

Das Gesamtergebnis konnte sich sehen lassen. Urbane Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce an Bacon-Wrapped Rosenkohl und frischen Zucchini mit Grill-Tomaten. Sehr sehr lecker!

IMG_6834

Der Edelstahl-Rahmen kann nach der Vergrillung übrigens, ohne ihn vollständig zu demontieren, platzsparend verstaut werden. Dazu einfach pro Seite jeweils eine Schraube herausdrehen, eine Rahmenhälfte umklappen und anschließend die Schrauben wieder reindrehen.

IMG_6788

IMG_6790

Fazit
Das Hantieren mit langen Grillspießen macht riesigen Spaß und hinterlässt ganz bestimmt Eindruck bei euren Gästen. Mir persönlich gefiel der schmalere 10 mm Spieß besser als der 17 mm Spieß, der eher für breiteres Grillgut geeignet ist. Ich werde mir auf alle Fälle mindestens zwei 10 mm Spieße nachbestellen!
Für die nächsten Grillpartys habe ich auch schon viele Spieß-Ideen. Picanha z. B. schreit förmlich nach den langen Spießen aber auch Brötchen-Teiglinge mit Bacon nach Stockbrot-Art, Entraña-, Gyros-, Kebab-, Würstchen-, Garnelen-, Sardellen-Spieße und und und… Ich glaube der Phantasie sind keine Grenzen mehr gesetzt. Ich kann das Churrasco-Set von Moesta-BBQ uneingeschränkt empfehlen und bin schon gespannt auf eure Erfahrungen.

Omas Butterplätzchen vom Grill

Zutaten
600 g Mehl
400 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
optional
Kakao
Butter-Vanille Aroma
Bitter-Mandel Aroma

Ich bin kein Back-Profi, jedoch veranlasste mich ein Überraschungspaket von Weber Deutschland zu diesem Backrezept. Vielen Dank noch einmal für die Weber Merry Christmas Box mit Ausstechformen in Kugelgrill- und Gasgrill-Form, sowie Muffin-Förmchen!

IMG_6360

Alle o. a. Zutaten zu einem weichen Teig kneten, ausrollen und anschließend Figuren ausstechen. Je nach Vorlieben, kann dem Teig optional Kakao, Vanille, Bitter Mandel o. ä hinzugefügt werden.
Die ausgestochenen Figuren auf einen mit Backpapier ausgelegten Pizzastein legen und bei ca. 180 Grad Celsius für ca. 7 Minuten indirekt im vorgeheizten Grill backen.

IMG_6363

IMG_6364

Nach dem Abkühlen können die Plätzchen noch mit selbst gemachter Marmelade, Liebesperlen o. ä. garniert werden.

IMG_6381

IMG_6388

Die Plätzchen sind Jahr für Jahr sehr lecker, nur leider sind sie auch immer ein wenig zerbrechlich. Schuld daran ist die Butter, die das Gebäck mürbe macht, jedoch maßgeblich mitverantwortlich für den Geschmack ist.

Probiert das einfache Rezept auch ruhig mal aus. Die Plätzchen schmecken auch außerhalb der Weihnachtszeit vorzüglich!

Spaß mit der XXL PAN’BBQ Pfanne von Moesta-BBQ

Mit lieben Freunden in großer Gesellschaft zu speisen bereitet mir immer große Freude. Nur selten bekommt man es als Hobby-Griller jedoch hin, allen Gästen (15 +) gleichzeitig das Essen zu servieren. Zum Glück ist mit der XXL PAN’BBQ Pfanne von Moesta-BBQ Hilfe in Sicht.

Was zeichnet die Pfanne aus?
– Erweiterung des Smokin‘ PizzaRings
– XXL-Größe mit 65 cm Rand- u. 57 cm Boden-Durchmesser
– Erhältlich für Kugelgrills mit 47, 50, 57 und 60 cm Durchmesser
– Garantierter WOW-Effekt!
– Bequem mit einem Stahlschwamm zu reinigen

Geliefert wird die Pfanne in einem riesigen Paket.

001

Es beinhaltet die gut verpackte Pfanne, eine Montageanleitung, einem „Grillbook“ und einem Karton mit dem „Basisset Halter“.

003

Die Montage des „Basisset Halters“ an den Smokin‘ PizzaRing ist in der Anleitung sehr gut beschrieben und kann in binnen weniger Sekunden erledigt werden.

004

Der Allrounder schlechthin – Pizzaring, Rotisserie, Garraumerweiterung zum Smoken und XXL-Pfannenhalter. Ich bin gespannt, ob Moesta-BBQ sich zukünftig noch weitere Features einfallen lassen wird.

005

Sitzt, passt, wackelt nicht und hat Luft.

006

Zum Kennenlernen des neuen Zubehörs, bereitete ich testeshalber 1 kg Champignons nach folgendem Rezept vor.

Einsatz Nr. 1 – Champignonpfanne

Zutaten
1 kg frische Champignons
2 große Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
Olivenöl
Sojasauce
frische Kräuter
ggf. Basilikum

Zuerst werden die frischen Champignons mit einem Pinsel geputzt und anschließend nach belieben in Viertel oder Scheiben geschnitten. Ich bevorzuge das Vierteln, da die Pilze nach dem Grillen bissfester bleiben. Die Zwiebeln werden zuerst gehäutet, dann halbiert und anschließend in halbe Ringe geschnitten, die Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten.

IMG_4394

Nun bedient man sich seinen Kräutergarten und pflügt von Rosmarin und Thymian über Basilikum und Schnittlauch bis allem was sein Herz begehrt und hackt die Kräuter klein. Alternativ können auch ausschließlich Basilikumblätter verwendet werden. Wer keine frischen Kräuter zur Hand hat, kann auch Tiefkühlkräuter verwenden.

IMG_4380

Nachdem ein voller großer Anzündkamin die Briketts durchgeglüht hat, verteilt man die Briketts auf dem Kohlenrost und legt noch zusätzlich 3 – 4 Scheite Holz auf das Glutbett.

008

009

Nun wird die Pfanne auf dem Ring gestellt, um sie einige Sekunden lang vorzuheizen.

010

In der Zwischenzeit vermengt man in einer Schüssel die Pilze, Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter mit ein wenig Olivenöl, sodass alle Zutaten ein wenig benetzt sind und gibt anschließend nach Geschmack Sojasauce dazu. Bitte erledigt diesen Vorgang erst kurz vor dem Grillen, da die Pilze sonst wässrig werden. Alles zusammen nun in die vorgeheizte XXL-Pfanne.

IMG_3232

Nun scharf anbraten und regelmäßig umrühren. Im Ring herrschen laut Ring-Thermometer ca. 350 Grad Celsius.

IMG_3244

Erst kurz vor dem Servieren Salz und Pfeffer hinzugeben.

Voila – fertig ist die Mega leckere Champignonpfanne mit selbst gemachtem Knoblauch-Dip.

IMG_3250

Rezept Knoblauch-Dip

1 Becher Schmand
1 Becher Saure Sahne
2 Knoblauchzehen
einige Spritzer Zitrone
(8) Kräutermischung nach Belieben
Sahne zum Glattrühren

Alle Zutaten verrühren und mind. 4 h ziehen lassen, noch besser über Nacht.

Einsatz Nr. 2 – XXL-Eierpfannkuchen

Zutaten für 2 XXL-Eierpfannkuchen
250 g Mehl
500 ml Milch
3 Eier
etwas Salz

Die Hälfte des Teigs (ca. 4 – 5 Suppenkellen) in die Pfanne geben und wie gewohnt einmal wenden.

IMG_3228

Der XXL Eierpfannkuchen hat einen Durchmesser von ca. 50 cm! Ideal für die 4-köpfige Familie, denn jeweils 1/4 eines Pfannkuchens entspricht einer normalen Portion. Die ganze Familie kann gleichzeitig essen, einfach genial!

Fazit
Durch die Zubereitung der beiden o. a. Gerichte mit der XXL PAN’BBQ Pfanne konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Beim nächsten Einsatz werde ich nur zwei bis drei Holzscheite einsetzen und die vordere Aussparung des Pizzarings frei lassen. – Dadurch lässt sich, durch die korrekte Verteilung des Brennmaterials, die Hitze noch gezielter steuern. Die XXL-Pfanne macht Spaß und hinterlässt bei euren Gästen mit Sicherheit einen Wow-Effekt! Des Weiteren können solch große Mengen gegart werden, sodass alle Gäste gleichzeitig mit ihrem Essen beginnen können!
Ich bin vorbereitet für den nächsten Großeinsatz und werde wie immer darüber berichten. Bis bald!

Chicken Lollipops

IMG_3649

Zutaten
Rub
4 EL Paprika edelsüß
1 EL brauner Zucker
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
3 EL Hähnchengold
1 TL Chiliwürzer
1/3 TL Chilipulver, scharf
1 TL frisch gemahlenen Pfeffer
1 TL Selleriesalz
2 TL Kochsalz

Marinade / Dippsauce (Honig-Barbecue-Sauce)
1 1/4 Tassen Ketchup
2/3 Tasse Olivenöl
3/4 Tasse Essig
5 Esslöffel Worcestershire Soße
2 EL Honig
2 Teelöffel Ingwerpaste
1 TL Rote Currypaste
1 kräftiger Schuss Zitronensaft
Tabasco oder ähnliches nach Geschmack

(Rezept von „Peperoni„,vom „GSV„.)

Anleitung


Die fertig gerubbten Chicken Lollipops kommen nach dem 12-stündigen Kühlschrank-Aufenthalt auf den für indirekte Hitze vorbereiteten Grill. Die Gartemperatur liegt unter dem Deckel bei ca. 180 – 200 Grad.

IMG_3616

Nach ca. 15 Minuten werden sie das erste Mal gemobbt, danach noch 2 weitere Mal nach jeweils 15 Minuten.

IMG_3620

IMG_3642

Nach ca. 1 Stunde sind die Chicken Lollipops fertig. Geprüft wurde mit einem Einstichthermometer bis zu einer Kerntemperatur von 85 Grad.

IMG_3661

Die Chicken Lollipops schmeckten unwahrscheinlich saftig und waren sehr toll gewürzt.
Des Weiteren sind sie auch kalt als Fingerfood sehr geeignet.

Fazit
UNBEDINGT NACHGRILLEN!
Dieses Rezept muss unverändert noch viele Male wiederholt werden.
Viele sprechen über eine lange Vorbereitungszeit – für meine Methode benötigte ich allerhöchstens ca. 90 Sekunden pro Schenkel – zeitlich also absolut vertretbar wie ich finde.

Gedrehtes Texas Chicken

Zutaten
1,5 kg Kikok Hähnchen
1 – 2 EL Olivenöl
4 – 5 EL Ankerkraut Texas Chicken

Die Verwendung einer Rotisserie verspricht Entspannung pur. Die Vergrillung eines Kikok-Hähnchens hingegen verspricht Genuss pur.

Unsere Familie liebt das gelbliche (durch das Carotin aus dem Mais) saftige Fleisch und schätzt es sehr, dass die Tiere ohne Antibiotika aufgewachsen sind. Dafür geben wir gerne ein wenig mehr Geld aus. Kein Wunder, dass die Nachfrage zur Zeit höher ist, als die Verfügbarkeit.

Wenn Samstags einmal wieder viel zu erledigen ist oder man sich Sonntags ein straffes Tagesprogramm vorgenommen hat, muss die Zubereitung des Essens schnell vonstattengehen…
Die Zubereitung eines gedrehten Texas Chickens ist ein Kinderspiel. Während die Briketts in einem großen, zu 2/3 gefüllten, Anzündkamin zum glühen gebracht werden, muss das Hähnchen sparsam mit Olivenöl bepinselt werden.

Anschießend wird das Hähnchen gleichmäßig von innen und aussen mit dem Ankerkraut Texas Chicken Rub bestreut. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es geschmacklich kaum einen Unterschied macht, ob man den Rub für eine längere Zeit, über mehrere Stunden einwirken lässt oder die Haut sogar im Vorfeld einritzt. Meine persönliche Meinung ist, dass ihr euch diese Zeit sparen könnt.

IMG_2502

Nun werden die Briketts gleichmäßig in zwei Holzkohlekörbe verteilt und sich gegenüberstehend auf den Kohlerost gestellt. Dazwischen wird eine Abtropfschale positioniert, die das herunterlaufende Fett auffängt, damit der Grill nicht allzu sehr verunreinigt wird. Sobald der Grill auf eine Gartemperatur von ca. 180 – 200 Grad eingeregelt wurde, kann der Spieß mit dem gerubbten Hähnchen eingehängt und anschließend der Deckel geschlossen werden. Mein Setup lautet (je nach Wetterbedingung) untere Luftzufuhr auf 1/4 offen und obere Entlüftung auf 3 mm offen.

IMG_2506

Die Garzeit wird u. a. von dem Gewicht des Hähnchens mitbestimmt. Bei der angestrebten Gartemperatur von 180 Grad benötigt ein Hähnchen ca. 1 Stunde pro 1 kg Gewicht. Das verwendete 1,5 kg Hähnchen sollte somit nach genau 90 Minuten fertig gegart sein. Der korrekte Garpunkt wird bei einem Kikok-Hähnchen übrigens auch über das kleine, in der Brust steckende, Einwegthermometer angezeigt. Sobald der kleine rote Knopf ca. 1 cm herausschaut, ist der perfekte Garpunkt erreicht.

Während das Hähnchen sich in Ruhe dreht, mähe ich in der Zwischenzeit immer gerne den Rasen oder erledige kleine Einkäufe. Was ich damit sagen will ist, dass der Garvorgang (je nach Grill-Erfahrung) nicht betreut werden muss.
Nach ca. 80 – 85 Minuten wage ich erstmals einen Blick ins Innere des Grills…

IMG_2533

IMG_2530

…das sieht doch wieder einmal absolut vielversprechend aus!

Ich lasse das Hähnchen noch weitere ca. 7 Minuten weiterdrehen und erwarte einen von aussen krossen, würzigen und von innen mehr als saftigen Gockel.

IMG_2544

Die Verteilung der Teilstücke ist in unserer Familie immer schon im Vorfeld geregelt. Die Kinder wollen das Brustfleisch und die Eltern freuen sich auf die Keulen und die Flügel.

IMG_2552

Als Beilage passt von Pommes Frites, über einen leichten grünen Salat, bis hin zu Kartoffelsalat und Nudelsalat so gut wie alles.

Das Hähnchen, in Kombination mit dem Texas Chicken Rub von Ankerkraut, schmeckte grandios! Der Rub schmeckt leicht rauchig, kein bisschen süß, ausgewogen gesalzt und besitzt eine leichte Schärfe. Einfach perfekt!

Filetspieße mit Zucchini

Zutaten
1 kg Schweinefilet
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
250 g Bacon-Scheiben
2 große geachtelte Zwiebeln
2 – 3 Zucchini
würzig scharfe Sauce

Habt ihr Lust ganz spontan und ohne große Vorbereitung zu grillen? Dann schaut euch mal dieses tolle Rezept an. Es ist super-einfach in der Zubereitung und völlig familienfreundlich, denn es wird sehr wahrscheinlich jedem aus eurer Familie munden!

Das Schweinefilet in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden und die Bacon-Scheiben auslegen.

IMG_2262

Den Bacon großzügig mit einer würzig scharfen Sauce bestreichen.

IMG_2270

Ich liebe übrigens die Saucen von Mexican Tears, die ich in folgenden Geschmacksrichtungen in Gebrauch habe. Sie schmecken einfach genial!

IMG_2231

Nun wird jeweils eine Bacon-Scheibe, mit der bestrichene Seite nach innen, um ein Filetstück gewickelt und anschließend auf einen Doppel-Spieß gesteckt. Die Zucchinis werden mit einem Sparschäler oder Käsehobel längs in Scheiben geschnitten und in Leporello-Form ebenfalls auf den Spieß gesteckt, danach ein geachteltes Zwiebeln-Stück usw.

IMG_2271

Die Spieße auf den gusseisernen Rost legen und bei direkter mittlerer Hitze beidseitig jeweils für ca. 90 – 120 Sekunden grillen.

IMG_2275

Nun werden die Spieße vom Grillrost genommen, der Grill auf indirekte Hitze umgebaut, wieder zurück auf den Rost gelegt und bei einer Gartemperatur von ca. 180 Grad bis zu einer Kerntemperatur von ca. 65 Grad weitergegart.

IMG_2279

IMG_2281

Nach ca. 1/2 Stunde haben die Filets die gewünschte Gartemperatur erreicht und auch das Gemüse hat die gewünschte Konsistenz.

IMG_2285

In der Zwischenzeit bereitete ich noch ein wenig Kartoffelpüree und Kohlrabi zu.

IMG_2288

Der Filetspieße mit Zucchini muss nun noch mit einer Prise frisch gemahlenen feinen schwarzen Pfeffer gewürzt werden. Fertig ist das einfache aber geniale Rezept für die spontane Vergrillung. Wer es noch etwas schärfer mag, kann die kompletten Spieße noch einmal mit der scharfen Sauce bestreichen. Einfach köstlich!

Gefüllter Schweinebauch mit Kräuterkruste am Spieß

Zutaten
1 ausgelöster Schweinebauch, ohne Schwarte
1 kg Rindergehacktes
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Worcester Sauce
BBQ-Rub
klein gehackte frische o. getrocknete Kräuter
1 klein gewürfelte Zwiebel

Sollte der Schweinebauch noch nicht ausgelöst sein, müssen zuerst die Knochen entfernt werden.

IMG_2163

Dazu schneidet man mit einem Filetiermesser an den Knochen entlang und zieht anschließend die Knochen aus dem Fleisch.

IMG_2167

Dieser Vorgang ist ohne der Verwendung eines sogenannten Rippenziehers etwas mühsam und fordert deshalb ein wenig Geduld.

IMG_2164

Den Schweinebauch umdrehen und mit einem scharfen Messer die Schwarte abtrennen.

IMG_2176

Den Schweinebauch von der langen Seite aus zu einer doppelten Fläche aufschneiden und anschließend mit Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen.

IMG_2179

Das Rindergehackte mit der Worcester Sauce, dem BBQ-Rub (z. B. Ankerkraut Buletten & Fleischpflanzerl) und der klein gewürfelten Zwiebel vermengen…

IMG_2182

…und in den Vertiefungen des Fleisches einmassieren. Den Rest des Gehackten gleichmäßig über die gesamte Fleischfläche verteilen.

IMG_2187

Den Schweinebauch (angefangen von der Rippenseite) aufrollen, mit Küchengarn umwickeln und auf den Spieß stecken.

IMG_2188

Eines der vielen tollen Features des Moesta-BBQ Smokin’ PizzaRing – Komplettpaket XXL ist die Möglichkeit, ein kabelgebundenes Thermometer zur Kerntemperatur-Kontrolle mitrotieren zu lassen. Damit das Kabel des Fühlers beim Drehen des Thermometers sich nicht im Garraum verheddert, kann man das Kabel durch die Spießführung durchführen und das Thermometer mit Zuhilfenahme eines Magneten an den Spießgriff befestigen.

IMG_2190

Der Grill wurde zuvor auf eine Gartemperatur von 180 Grad vorbereitet, die Holzkohlekörbe ganz nach außen geschoben und eine Fettauffangschale dazwischen gestellt. Nun rotiert der gefüllte Schweinebauch, bei geschlossenem Deckel, bis zu einer Kerntemperatur von ca. 78 Grad. Bei ca. 70 Grad wird er mit einer großzügigen Portion klein gehackter frischer oder getrockneter Kräuter bestreut. Ich verwendete stattdessen, wie schon so oft, den genialen Kräuterbutter Mix von Ankerkraut.

IMG_2205

IMG_2210

Nach 135 Minuten wurde die angestrebte Kerntemperatur von 78 Grad erreicht (Bild unten). Die krosse Kräuterkruste sieht nicht nur gut aus, sie schmeckt einfach fantastisch!

IMG_2214

Hier noch einmal ein Bild der aufgeschnittenen Rolle.

IMG_2220

Aus dem Inneren triefte beim Anschneiden regelrecht der Saft heraus.

IMG_2220_detail

Schweinebauch einmal anders – ein tolles Spieß-Gericht!

Picanha von der Moesta BBQ-Rotisserie

Zutaten
1 kg Tafelspitz
Meersalz

Nach der Moesta-Pizzaring-Einweihung ist nun der Erstbetrieb der Rotisserie an der Reihe.
Alle Details zur Hardware könnt ihr beim Unboxing des Smokin´PizzaRing – Komplettpaket XXL nachlesen.

001

Nachdem die in einem Anzündkamin befindlichen Greek Fire-Holzkohlebriketts durchgeglüht waren, wurden sie in zwei Holzkohlekörbe verteilt und in die Mitte den Kugelgrills positioniert. Wichtig ist, dass die direkt ausgestrahlte Hitze der Briketts sehr hoch ist, damit auf der Oberfläche des Fleisches in kürzester Zeit Röstaromen entstehen.
Der Tafelspitz wurde von mir in 4 Teile geschnitten. Dabei sollte die Fettschicht auf alle Fälle nicht entfernt werden! Das Fett verleiht dem Picanha erst den leckeren Geschmack. Zwei der Fleischteile wurden auf den Drehspieß gefädelt und lediglich mit Meersalz bestreut. Der Spieß ist sehr spitz, sodass das Aufspießen sehr leicht vonstatten ging. Die anderen beiden Teile vergrillte ich erst etwas später auf der gleichen Art und Weise.

Auf geht´s – den Spieß in den Ring gesetzt und den Motor eingeschaltet. Der Batterie betriebene Motor dreht den Spieß gleichmäßig und ohne jegliche Probleme.

IMG_1725

Damit das heruntertropfende Fett sich nicht entzündet, sollte auf alle Fälle der Deckel geschlossen und ggf. die beiden Holzkohlekörbe jeweils etwas weiter nach außen geschoben werden.

IMG_1738

Nach einigen Umdrehungen und noch nicht einmal 8 min. Grillzeit konnte die erste Tranche abgeschnitten werden.

IMG_1761

Wie man auf dem Bild sehen kann, ist die nur wenige Millimeter dünn abgeschnittene Tranche von der Innenseite Medium und sehr saftig. Die Außenseite ist hingegen schön kross. Wahrhaftig ein absoluter Genuss!
Nach dem ersten Tranchieren wird der Spieß sofort wieder eingehängt, der Motor eingeschaltet, der Deckel aufgelegt und weitere ca. 2,5 bis 4 Minuten gegrillt. Während dieser Zeit hatte das wunderschöne Stück Fleisch wieder Farbe angenommen und es konnte erneut tranchiert werden.

Auf dem Tellerbild kann man sehr schön die beiden Seiten der Tranchen betrachten. Von außen kross und von innen saftig. Einfach Superklasse!

IMG_1786

Ich kann jedem nur ans Herz legen, dieses tolle, relativ günstige und einfach zu beschaffene Fleisch einmal zu probieren. Ich bin immer wieder vom Geschmack begeistert! Fragt doch bei eurem nächsten Einkauf an der Fleischtheke oder bei euren nächsten Metzgerei-Besuch einfach mal nach Tafelspitz und probiert es selbst einmal aus! Ihr werdet es nicht bereuen!

Noch einmal zur Hardware – wieder einmal bin ich schwer begeistert vom großen Moesta-BBQ Smokin´PizzaRing – Komplettpaket XXL.
Was die Grillplatz-Auswahl angeht, ist man durch den Batterie betriebenen Motor sehr flexibel, denn Strom aus der Steckdose ist nicht von Nöten.

z1

Apropos Strom – wer auf Batterien verzichten möchte, kann sich für relativ wenig Geld von Moesta auch das optionale Netzteil bestellen. Aber auch für Diejenigen, die immer eine Stromquelle in der Nähe besitzen und vor allem einen flüsterleisen Motor betreiben möchten hat Moesta eine Lösung: Rotisserie MOTOR 230V „flüsterleise.
In eigener Sache: Witzigerweise lässt sich die Rotisserie auch mit dem Original Weber Rotisserie-Motor betreiben und sieht dem von Moesta angebotenen Motor zum Verwechseln ähnlich (Bild unten: Original Weber Rotisserie-Motor).

z2