Grillrost nach Maß (Grillrost.com)

Habt ihr schon einmal etwas von Grillrost.com gehört? Matthias Krumm bietet dort nicht nur Grillroste in unterschiedlichsten Formen und Größen an, sondern er hat neuerdings ein echt cooles Feature, für ein alt bekanntes Problem von mir, im Programm.

Ich störe mich sehr oft daran, dass wenn ich z. B. in meinem Big Green Egg eine zweite Ebene nutze, ich nicht mehr problemlos an das Grillgut der unteren Ebene rankomme. Besonders ärgerlich ist es für mich, wenn auf der oberen Ebene ein schwerer Nacken für Pulled Pork gart und die darunter liegenden Spareribs gemobbt werden müssen. Es ist unumgänglich, die oberste Ebene anzuheben, zur Seite zu stellen und später wieder zurückzustellen. Störend sind meines Erachtens auch die, je nach Modell, drei bis vier Standbeine der Grillrosterhöhung. Jetzt wird der ein oder andere vielleicht denken: „leg den Nacken doch einfach nach unten und die Spareribs nach oben“ aber sehr häufig übertrifft die Spareribs-Menge einfach das Volumen der Grillrosterhöhung.

Als ich Matthias von meinem Problem berichtete, wusste er anscheinend sofort Bescheid was zu tun ist. Ich sollte ihm meinen bestehenden BGE Edelstahl-Grillrost zusenden und zwei Zahlen durchgeben, um alles Weitere würde er sich kümmern. Die erste Zahl (12 cm) sollte den Abstand zwischen den neuen und den bestehenden Grillrost definieren, die zweite Zahl gab den Durchmesser (34 cm) des neuen Grillrosts an.

Kurz nachdem ich meinen Grillrost an Matthias versendete, bekam ich ein gut verschnürtes Paket von Grillrost.com zurück.

001_IMG_7913

Ungeduldig öffnete ich den Karton und sichtete als erstes meinen alten Grillrost, allerdings mit einer kleinen Änderung, ein „Metall-Klötzchen“.

002_IMG_7917

Es handelte sich bei diesem Metall-Klötzchen um die Aufnahme für den neuen Grillrost.

003_IMG_7923

Die übereinanderliegenden Platten bestehen aus Edelstahl in einer Stärke von 10 mm und sind durch zwei versenkte Schrauben miteinander verbunden.
Neugierig wie ich bin, schraubte ich mit einem 5 mm Sechskant-Stiftschlüssel die einzelnen Platten auseinander. Die oberste Platte wurde komplett durchbohrt, in der untersten Platte wurden für die Schrauben zwei Gewinde geschnitten und das mittlere Loch nur angebohrt.

004_IMG_7950

Nachdem ich die Platten wieder zusammenschraubte, sah ich mir den weiteren Inhalt des Kartons an.

005_IMG_7919

Und da war er endlich – mein neuer Edelstahl-Grillrost nach Maß.

006_IMG_7920

Nachdem ich alle Kabelbinder entfernte, setzte ich den senkrecht abstehenden Stift des neuen Rosts in die Aufnahme des alten Rosts.

007_IMG_7926

Wow, ist das stabil und sieht das scharf aus! Ich bin begeistert!

008_IMG_7931

Der neue Grillrost lässt sich stufenlos um 360 Grad drehen und gibt dadurch freien Zugang zum Grillgut des drunterliegenden Rosts. – Genauso war mein Wunsch.

009_IMG_7934

Zwischendurch die Technischen Daten:
– 5 mm Streben aus Edelstahl
– Bande aus 20 x 4 mm Flachmaterial
– 340 mm Durchmesser
– 120 mm Abstand zwischen den beiden Grillrosten
– Aufnahmen aus 10 mm Edelstahl-Platten mit 2 x Sechskant-Schrauben
– Individual-Gravur
– Preis der Sonderanfertigung auf Anfrage

Ein Blick von der Seite. Die große Individual-Gravur sieht Klasse aus!

010_IMG_7938

Meine Spareribs-Halter passen exakt unter dem neuen Grillrost und haben noch ca. 2 cm Freiraum.

011_IMG_7935

Schwenkt man den oberen Grillrost zur Seite, kommt man ohne Probleme an die darunter liegenden Spareribs ran.

012_IMG_7937

Dieses Feature kannte ich bis heute nur vom Broil King KEG (allerdings verchromt), nun hat es mein Big Green Egg ebenso! :-)
Nachfolgend möchte ich euch zeigen, wie sehr sorgfältig bei Grillrost.com gearbeitet wird. Jedes einzelne Element ist entgratet und fühlt sich unwahrscheinlich geschmeidig an. Die Grillroste werden von Hand, ohne Chemische Beize, auf Hochglanz poliert, 100-prozentig lebensmitteltauglich.

014_IMG_7951

015_IMG_7953

Zeit zum Grillen! Auch diese Kombination ist möglich: Ihr bereitet auf der unteren Ebene ein paar schöne Spareribs zu und legt auf der obersten Ebene ein paar Moink Balls auf.

016_IMG_7980

Die Moink Balls sehen auf dem neuen Grillrost einfach Spitze aus und sind durch die Bande vor dem Runterrollen gesichert! Schaut mal hier…

017_IMG_7981

Wenn ihr das Grillgut der Rosterhöhung zu Tische bringen möchtet, braucht ihr den gesamten Grillrost nur aus der Halterung heben und auf z. B. einem Schneidbrett an der Tischkante legen.

018_IMG_7985

Bevor ich es vergesse zu erwähnen, jeder Lieferung wird ein Grillschaber beigelegt. Ein kleines nützliches Helferlein!

019_IMG_7949

Matthias von Grillrost.com hat mein uraltes Problem in Windeseile gelöst und mir einen, wie ich finde, hochmodernen und innovativen Grillrost geliefert – echt ein cooles Feature.

Hab ich euer Interesse geweckt? Dann schaut doch auch mal auf der Website von Grillrost.com nach, ob die Grillrost-Spezialisten die Lösung zu eurem „Problem“ haben.

Ab Freitag, dem 01. April 2016 verlost bigBBQ.de einen Grillrost nach Wunsch von Grillrost.com im Wert von bis zu 150 EUR. – Also schaut bald unbedingt wieder vorbei!

Grillrost nach Maß (Grillrost.com)
5 (100%) 8 votes
Posted in Testbericht and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.