IMG_2549_kl

Sommerlicher Nudelsalat

Zutaten
250 g Farfalle-Nudeln
1 Zucchini, in Zesten geschnitten
250 g Cocktail-Tomaten, längst geviertelt
2 kl. rote Zwiebeln, in Ringen geschnitten
1 gehackte Knoblauchzehe
125 ml Salat-Creme
Meersalz
Weißer Pfeffer

Neben dem Kartoffelsalat steht der Nudelsalat bei Grillfans als Beilage hoch im Kurs. Ich möchte euch heute einen besonders frischen Nudelsalat vorstellen. Der sommerliche Nudelsalat schmeckt zu jedem Grillgut, da er durch Verzicht von Fleisch und/oder Ei o. ä. keine gezielte Geschmacksrichtung vorgibt.

IMG_2491

Während die Farfalle-Nudeln ca. 10 min. gekocht wurden und anschließend abkühlen, muss das Gemüse geschnitten werden.

IMG_2519

Nun werden die Nudeln mit der Salat-Creme gleichmäßig verrührt, anschließend das Gemüse hinzugefügt. Zum Schluss wird der Nudelsalat sparsam mit Meersalz und weißem Pfeffer gewürzt.

IMG_2548_mod

So schnell ging das – und schon ist der sommerliche Nudelsalat fertig.
Am Besten schmeckt die tolle vegetarische Beilage, wenn sie frisch gekühlt aus dem Kühlschrank serviert wird.

IMG_2558

IMG_2596

Sommerlicher Nudelsalat
5 (100%) 1 vote
Posted in Vegetarisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.