Entrecote, Dry Aged (yourbeef.de) 1

Heute gab es das erste Mal Dry Aged Beef – ein 700g Rib-Eye von www.yourbeef.de!

508

511

Die Hardware steht.

507

3 min. Höllenhitze von jeder Seite…

512

…und noch ein wenig die Seiten angegrillt.

Danach für ca. 25 min. in den auf 100 Grad vorgeheizten Go Anywhere.

513

516

509

…als nur noch die letzten 2 Grad fehlten, begann ich den Teller vorzuheizen…

517

Es ist soweit – die KT von 52 Grad ist erreicht.

518

Zum Aufheizen noch einmal für jeweils 15 sec./Seite auf den gusseisernen Rost und zum Transport in die Küche / zum Entspannen des Fleisches in die Jehova-Tüte / warmer Teller.

519

Jetzt noch ein paar Murray River Salt Flakes und frisch gemahlenen Pfeffer drüber gestreut.

520

Anschließend wurde angeschnitten und diniert.

Fazit:
Bis zum heutigen Tag war mein Number-One-Steak das American Beef Flank Steak der Metro.
Das heutige Dry Aged Rib-Eye von der Simmentaler Färse hat das Flank Steak definitiv getoppt und wird noch einige Male wiederholt!
Der nussige, sehr intensive Fleischgeschmack hat mich überzeugt!

American Beef Flanksteak mit Bratkartoffeln

Ein 900 g American Beef Flanksteak aus der Metro.

493

– 3 min. eine Seite direkt
– 3 min. andere Seite direkt
– dann indirekt bis KT 53 Grad
– Salz und frischer schwarzer Pfeffer
– 4 min. in Alufolie ruhen lassen
Als Beilage ein paar Bratkartoffeln aus der gusseisernen Pfanne.

494

Das Flanksteak wurde schräg in dünnen Streifen geschnitten.
Kein Bratensaft der rauslief und alles andere als trocken!

497

 

Ich muss sagen, dass es das beste Fleisch war, was ich jemals gegessen habe! Da ich parallel dazu noch ein Pfännchen mit Bratkartoffeln auf dem Rost hatte, passte das Sear Grate nicht mehr mit drauf, sodass ich mich mit einem Spaghetti-Branding zufrieden geben musste. Das Branding wird beim nächsten Mal also besser aussehen.

Schweinenacken mit Butt Glitter Rub

Butt Glitter Rub vom Texaner

Zutaten
3 EL weißer Zucker
6 EL Paprika (ich nehme 1/2, 1/2)
3 EL Salz
2 EL Cumin (ich nehme nur 1 EL)
2 EL granulierter Knoblauch
2 EL granulierte Zwiebel
1 EL Oregano
1 EL Pfeffer
1 EL Chili-Pulver
1 EL Selleriesalz

407

Ein Super-Rub für Schwein! Ich mag es sehr gerne, bin jedoch immer vorsichtig mit dem Cumin (gemahlener Kreuzkümmel).