Bacon Wrapped Scallops an Salat mit Kartoffel-Senf-Dressing

Everything Tastes Better with Bacon – dieser oft verwendete Spruch trifft ganz klar auch auf die eher delikaten, geschmacklich relativ zurückhaltenden Scallops zu, welche sich durch den krossen Baconmantel, gutes Olivenöl sowie frischen Thymian und Knoblauch zu einer echten Geschmacksexplosion wandeln.

Nicht weniger geschmackvoll ist unser Salat – ganz im Gegenteil – welcher durch das Kartoffel-Senf-Dressing einen gehaltvollen und zugleich frischen Geschmack erfährt. Durch den für einen typischen Blattsalat ungewöhnlich hohen Anteil von Kartoffeln zählt dieser mit seinem Kartoffel-Senf-Dressing zu einer sättigenden Beilage.

Zutaten
500 g Scallops
14 Streifen Bacon
frischer Thymian
2 Knoblauchzehen

für das Kartoffel-Senf-Dressing
250 g Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
gutes Olivenöl
180 ml helles Balsamico
2 EL mittelscharfer Senf
Ankerkraut Rohrzucker
guter Pfeffer (z. B. Ankerkraut Steakpfeffer No. 1)
feines Meersalz

150 g Feldsalat
1 Radicchio
150 g Kopfsalat
50 g guter Käse (z. B. Käpt’n Paulis Goldschatz der Hafenkäserei)

Zubereitung des Salat mit Kartoffel-Senf-Dressing

250 g Kartoffeln auf dem Seitenbrenner (Burner) des Grills, in unserem Fall der Schickling-Grill PremioGas XL II kochen, anschließend abschrecken und pellen.

Die Kartoffeln in einer Kartoffelpresse verarbeiten und anschließend abkühlen lassen.

Die mittelgroße Zwiebel in Würfel schneiden, sowie den Senf, das Olivenöl und den Balsamico bereitstellen.

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Für die Vinaigrette 2 – 3 EL Balsamico und die gleiche Menge Olivenöl verrühren und anschließend ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Vinaigrette mit dem Salat vermischen und anschließend mit dem Kartoffel-Senf-Dressing beträufeln.

Zubereitung der Bacon Wrapped Scallops

Die Scallops jeweils in Baconstreifen einwickeln und anschließend mit einem Holzstäbchen fixieren.

Die mit Bacon umwickelten Scallops auf den Warmhalterost des auf ca. 230°C vorgeheizten Grill legen und bei geschlossenem Deckel das Fett auslassen.

Sobald der Bacon beginnt knusprig zu werden, die Gaszufuhr des Grills beenden und anschließend die Scallops auf den heißen gusseisernen Grillrost legen.

Währenddessen frischen Thymian klein hacken und das Olivenöl bereitstellen.

Die Scallops wenden, großzügig mit Olivenöl beträufeln und anschließend den Thymian darüberstreuen.

Als i-Tüpfelchen optional mit feingehackten Knoblauchzehen verfeinern.

Vor dem Servieren mit groben Käsestückchen bestreuen.

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!

Scallops an Couscous mit frischem Gemüse

Unsere Scallops an Couscous mit frischem Gemüse eigenen sich sowohl für den kleinen Hunger zwischendurch, als auch als Appetizer für den erfolgreichen Start eines langen Grillabend.

Zu den Vorbereitungsschritten zählt lediglich das Würfeln von Gemüse. – Die eigentliche Zubereitung des unglaublich schmackhaften Gerichts geht sehr schnell vonstatten.

Zutaten
10 Scallops, Jakobsmuscheln o. ä.
gutes Olivenöl
1/2 – 1 Knoblauchzehe
1 TL Thymian
50 g Couscous
125 ml Fisch-Fond
1/2 Paprika
1/2 Zucchini
1 Tomate
Ankerkraut Cayenne
Ankerkraut Koriander Blatt
Ankerkraut Curry
feines Meersalz
guter Pfeffer (z. B. Ankerkraut Hamburger Kapitänspfeffer)

Die Zubereitung der Scallops an Couscous mit frischem Gemüse geht relativ schnell, weshalb wir für unseren Holzkohlegrill, dem Premio XL II von Schickling-Grill, für nur kurze Zeit relativ wenig Hitze benötigen.

Wie immer zählen wir auf die Briketts von Greek Fire und lassen dazu einen circa halb gefüllten Anzündkamin Briketts durchglühen.

Zum Garen verwenden wir einen handelsüblichen Stieltopf sowie die kleine und große Schickling-Grill Grillschale.

Zunächst wird das Gemüse der o. a. Zutaten in kleine Würfel geschnitten, die (halbe) Knoblauchzehe gehackt und der Thymian gezupft.

Zubereitung des Couscous

Während über der direkten Hitze der Fisch-Fond im Stieltopf erhitzt wird, werden in der mit Olivenöl benetzten Grillschale der gehackte Knoblauch und der Thymian angeschwitzt.

Den Couscous in die Grillschale geben und ganz kurz anrösten. Anschließend mit dem kochenden Fisch-Fond übergießen, vom Grill nehmen und warm halten.

Zubereitung des frischen Gemüses

In einer weiteren mit Olivenöl benetzten Grillschale das Gemüse anbraten. Erst später die Tomatenwürfel hinzugeben.

Das Gemüse mit Cayenne, Koriander Blatt, Curry, feinem Meersalz und gutem Pfeffer würzen.

Das Couscous und das frische Gemüse aus den Grillschalen entnehmen und anschließend auf Tellern anrichten.

Zubereitung der Scallops

Während die Teller angerichtet werden, eine mit Olivenöl benetzte Grillschale über der direkten Glut erhitzen und die Scallops bereitstellen.

Die Scallops von jeder Seite für ca. 2 Minuten in der sehr heißen Grillschale braten.

Nach der Zubereitung die warmen Scallops direkt auf den zuvor angerichteten Teller drapieren und anschließend mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!