Edelstahl Grillrost und Warmhalterost von grillrost.com

Bei uns ist es bereits seit vielen Jahren so. – Denken wir an Grillroste, denken wir zugleich an grillrost.com. Der Name ist tatsächlich Programm, denn grillrost.com fertigt neben vielen Premium Grill-Zubehör wie z. B. Grillplatten (Planchas), Feuerplatten (Feuerringe), Smoker-Einsätzen, Aromaschienen u.v.m. diverse Edelstahl Grillroste in allen erdenklichen Formen und Variationen.

Vor nicht allzu langer Zeit hatte es dann auch den Grillrost unseres Weber Spirit E-330 Premium GBS zerlegt, sodass schnellstens ein neuer Grillrost erworben werden musste. – Ein ganz klarer Fall für grillrost.com!

Der Edelstahl Grillrost von grillrost.com

Neben Edelstahl Grillroste für Holzkohle-, Gas- und Elektro-Markengrills wie z. B. Weber, Napoleon, Rösle usw., bietet das aus dem süddeutschen Ehingen stammende Unternehmen grillrost.com u. a. auch eckige und runde Grillroste nach Maß an.

Wir wählten auf der grillrost.com-Website ganz bequem den passenden Grillrost aus und bestellten bei der Gelegenheit noch den „Edelstahl Warmhalterost Multistation“.

Praktisch: Jedem Grillrost mit 4, 5, 6 oder 8 mm Rundstäben liegt kostenlos ein Grillschaber bei. Dieser dient der groben Schmutzbeseitigung von hartnäckigen Grill-Rückständen.

Bei der Bestellung unseres Grillrosts, konnte zwischen den folgenden Stabdurchmessern gewählt werden:

– 5 mm – lichter Abstand 10 mm (Preis: 132,96 EUR)
– 6 mm – lichter Abstand 9 mm (Aufpreis: 28,36 EUR)
– 8 mm – lichter Abstand 7 mm (Aufpreis: 88,85 EUR)

Unsere Wahl fiel auf die 6 mm-Variante.

Bei der Bestellung kann zudem eine kostenlose Gravur von maximal 25 Zeichen hinzugefügt werden. Wir finden, dass diese Gravur wirklich Klasse aussieht!

Der Rahmen besteht aus einem Edelstahl Vierkantrohr mit den Maßen 15 x 15 mm. Wie bei grillrost.com gewohnt, sind alle Metallteile perfekt verschweißt, sauber entgratet, geschliffen und poliert.

Der neue Grillrost passt exakt in die vom Weber Spirit vorgesehene Einbuchtung. Bei der Fertigung des Grillrosts wurde sehr genau gearbeitet, damit dieser Plan aufliegt und auf keinen Fall wackelt.

Bei der Gelegenheit folgender Hinweis: grillrost.com fertigt in allen erdenklichen Maßen Aromaschienen. – Selbst für No-Name-Grills! Einen ausführlichen Test-Bericht lest ihr hier…

Grill und Grillrost harmonieren perfekt und bilden eine Einheit.

Die prominent positionierte Gravur springt unmittelbar ins Auge des Betrachters und wertet den Grillrost ganz klar auf!

Der Edelstahl Warmhalterost von grillrost.com

Aus massivem 3 mm Edelstahl gefertigt, bietet der Warmhalterost „Multistation“ einiges mehr, als die häufig wackligen, nur verchromten Original-Warmhalteroste.

Neben der „Warmhalte-Funktion“ bzw. der Eigenschaft, scharf gegrilltes Grillgut wie Rindersteaks, zum Nachgaren vom sehr heißen Grillrost zu entkoppeln, bietet der grillrost.com-Warmhalterost ein sehr interessantes Feature. – Er bietet die Möglichkeit, sechs einzelne Hähnchenschenkel aufzunehmen. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass die hängenden Schenkel nicht in Berührung mit dem Grillrost kommen und somit keine Gefahr aufkommen lässt, dass diese durch unterlassendes Wenden anbrennen. – Stattdessen werden die Schenkel rundum kross!

3 mm Edelstahl lässt sich nicht so schnell verbiegen und bietet eine mehr als solide Basis für einen schier unkaputtbaren Warmhalterost.

Durch die stets saubere Entgratung sucht man am Warmhalterost von grillrost.com scharfe Kanten nur vergeblich.

Auch der Warmhalterost passt Millimeter genau in die dafür vorgesehene Aussparung.

Durch den neuen Grillrost und den Warmhalterost sieht der über drei Jahre alte Grill schon wieder fast neu aus!

An dieser Stelle ein weiterer, wie wir denken, sehr interessanter Hinweis: Um das Leistungsspektrum des Gasgrills noch einmal zu erhöhen, verwenden wir die ebenfalls von grillrost.com gefertigten Grillplatten (Planchas). Zum ausführlichen Testbericht…

Praxistest: Grillrost und Warmhalterost von grillrost.com

Zunächst interessierte uns brennend, wie sich die Hähnchenschenkelhalter im Warmhalterost schlagen. Dazu rieben wir erst einmal vier Hähnchenschenkel mit Hähnchengewürz ein.

Der Warmhalterost hält Platz für sechs große Hähnchenschenkel.

Nun regelten wir mit den beiden äußeren Brennern unseres Weber Spirits die Temperatur auf ca. 180°C ein. Nach ca. 25 – 30 Minuten erreichten die Hähnchenschenkel eine Kerntemperatur von ca. 85°C.

Von innen super-saftig und von außen mehr als knusprig!

Nach diesem tollen Appetizer folgte als nächstes ein Burger. Da in der Höhe des Warmhalterosts die Temperatur meist höher ist als die in Rost-Höhe, legten wir den Bacon auf diesen.

In der Zwischenzeit legten wir zwei Wildschwein-Patties auf. Es beeindruckte uns ungemein, wie sehr toll das Branding geworden war!

Kurz vor dem Finish der Patties legten wir die aufgeschnittenen Buns mit der jeweils aufgeschnittenen Seite in Richtung Grillrost auf. Unschwer im Hintergrund zu erkennen, waren die Patties, der Bacon und die Buns gleichzeitig fertig gegart.

Der Burger schmeckte gigantisch! – Die komplette Vergrillung kann in diesem Instagram-Highlight angeschaut werden.

Weiter ging es mit einem tollen Hanging Tender. Nachdem die Mittelsehne aus dem Steak entfernt wurde, legten wir die beiden Stücke auf. Wieder einmal sorgte der sehr heiße Grillrost für ein sehr gutes Branding.

Während die beiden Fleischstücke auf Temperatur zogen, legten wir zwischenzeitlich noch ein großes Baguette auf. Dieses war zeitgleich mit dem Fleisch fertig. – Von innen herrlich weich und heiß, von außen schön kross!

Nun war es an der Zeit, den Bacon für die Jakobsmuscheln zu grillen. Am besten gelingt uns das, indem wir den Bacon ohne Zugabe von Öl o. ä. direkt auf die Grillplatte legen.

Mit dem übrig gebliebenen Fett, bereiteten wir anschließend die Jakobsmuscheln zu.

Innerhalb kürzester Zeit entstanden von beiden Seiten schmackhafte Röstaromen, während der Kern saftig blieb.

Ganz zum Schluss legten wir noch zwei ganze Saiblinge auf. Um herauszufinden, was die geeignetste Garmethode ist, legten wir die beiden ganzen Fische einmal auf den „nackten“ Grillrost und parallel dazu einmal auf die Plancha. Beide Ergebnisse waren ähnlich gut. Während der Grillrost ein attraktives Grillmuster hinterließ, bot die Grillplatte eine krossere durchgehende Haut. Im Eifer des Gefechts verpassten wir leider das finale Bild.

Zahlen, Daten und Fakten im Überblick (Herstellerangaben)

Edelstahl Grillrost
(für diverse Marken-Grills und individuelle eckige und runde Maße)

Rahmen: 15 mm x 15 mm Edelstahl Vierkantrohr
Material: Edelstahl V2A
Füllstäbe: verschiedene Durchmesser nach Wunsch – Edelstahl Stäbe (drehbar gelagert)
Füllstäbe verlaufen ggf. entlang der „Tiefe“ des Rostes
Stababstand: von 11mm (bei 4mm Füllstäben) bis zu 7mm (bei 8mm Füllstäben)

Preise:
für Weber Spirit 310 / 320 / 330 ab 2013: 132,96 EUR + Versand (Hersteller) / 79,00 EUR inkl. Versand (Amazon)
für Weber Spirit 210 / 220 ab 2013: 124,76 EUR + Versand (Hersteller)
u.v.m.

 

Edelstahl Warmhalterost Multi-Station
(für diverse Marken-Grills)

Material: Edelstahl V2A
Materialstärke: ab 3mm

Preise:
für Weber Spirit 310 / 320 / 330 ab 2013: 79,00 EUR + Versand (Hersteller) / 79,00 EUR inkl. Versand (Amazon)
für Weber Spirit 210 / 220 ab 2013: 59,00 EUR + Versand (Hersteller) / 59,00 EUR inkl. Versand (Amazon)
u.v.m.

Fazit

Die Kombination aus Edelstahl Grillrost und Warmhalterost von grillrost.com wertet jeden Grill auf! Die sehr saubere Fertigung, ohne jegliche scharfen Ecken und Kanten, zieht freudige Blicke auf sich. Die Reinigung des Grillrosts wird durch Zuhilfenahme des mitgelieferten Grillschabers und einer handelsüblichen Edelstahl- oder Messingbürste zum Kinderspiel. Die Hitzeübertragung ist sehr gut, sodass auf dem Grillgut wunderschöne Brandings entstehen und zudem die Speisen nicht anhaften.

Genauso wie der Grillrost, ist auch der Warmhalterost durch seine robuste Bauweise und der Materialauswahl quasi für die Ewigkeit gebaut. Der eingebaute Hähnchenschenkelhalter funktioniert perfekt. Nutzt man den eingebauten Halter eine Weile nicht, stört er nicht. – Wird er kurzfristig benötigt, ist er stets bereit.

Beide Daumen hoch für die Edelstahl Grillroste und Warmhalteroste von grillrost.com!

Gewinnspiel: Ein Grillrost nach Maß

Gewinnspiel_Grillrost

Durch die Unterstützung von Grillrost.com könnt ihr einen Grillrost gewinnen, der nach euren Wünschen gefertigt wird.

Gewinnspielzeit abgelaufen, Siegerin/Sieger ermittelt!

Die Glücksfee durfte die/den Siegerin/Sieger aus den Kommentaren über diesen Blog und der bigBBQ-Fanseite auswählen.
Gewonnen hat Michael S. und wurden bereits über seinen Gewinn, einen Edelstahl Grillrost für seinen Q 300, informiert. Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Gewinne in nur 2 Schritten!

Mit Facebook:
Schritt 1:
 Klicke „Gefällt mir“ auf der Fanseite von bigBBQ
Schritt 2: Schreibe einen Kommentar in diesen Beitrag, wie die Sonderanfertigung deines Grillrosts aussehen soll.
Wenn du willst, kannst du diesen Beitrag auch gerne teilen.

oder…

Ohne Facebook:
Schritt 1: Abonniere den Newsletter (ganz unten in der Mitte vom Webseiten-Fuß).
Schritt 2: Schreibe ins Kommentar-Feld dieses Beitrags, wie die Sonderanfertigung deines Grillrosts aussehen soll.

Das war schon alles – und mit ein wenig Glück wird dir dein individueller Grillrost (mit Gravur) von Grillrost.com gefertigt und direkt vom Hersteller nach Hause geschickt! Viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 30.04.2016. Der/die Gewinner/in wird am 01.05.2016 unter allen Teilnehmern ermittelt und umgehend benachrichtigt.
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Weise in Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Produkt-Infos und bigBBQ.de Praxistest
Alle Infos hier!

017_IMG_7981