Sneak peek: bigFLAME von Grillrost.com

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Heute präsentieren wir euch ein Grill-Zubehör, welches die meisten Grill-Fans sicherlich noch nie zuvor gesehen oder live erlebt haben. Das neue Grill-Gadget, welches wir in Zusammenarbeit mit Grillrost.com anbieten nennt sich bigFLAME, dessen Name sich an unseren Grill- und BBQ-Blog bigBBQ anlehnt.

Der bigFLAME dient der spektakulären Zubereitung von Grillgut, wie ihr es euch sehr wahrscheinlich nicht vorstellen könnt.

Der bigFLAME kurz erklärt: Der durch die heiße Glut von Feuerholz glühende, von innen hohle Kegel des bigFLAMEs wird von oben mit grünem Speck bestückt, welcher aus der unteren Öffnung in Form von heißen Fett wieder heraustritt und das Grillgut quasi frittiert und somit eine perfekte Kruste verleiht.

Der bigFLAME ist die perfekte Ergänzung zu jeder Feuerplatten-Station, gleich von welcher Größe und von welcher Firma.

Der bigFLAME im Detail

Der bigFLAME ist ein kegelförmiger hohler Stahlkörper mit einer Gesamtlänge von ca. 750 mm, welcher ein Gewicht von ca. 820 g auf die Waage bringt.

Die Höhe des Kegels beträgt 155 mm, der äußere Durchmesser 60 mm und die Wandung 2 mm.

Der Kegel beinhaltet das typische Grillrost.com-Flammenlogo, welches in den Stahl gelasert wurde.

Der Innendurchmesser verjüngt sich von ca. 56 mm zu ca. 9 mm.

Der Kegel ist durch einen ca. 8 mm starken Rundstahl mit einem 130 mm langen Holzgriff verbunden.

Der massive Holzgriff besteht aus Buchenholz und verhindert effektiv, dass man sich am Metall verbrennt.

Der bigFLAME im Praxiseinsatz

Zu einem ersten Praxistest möchten wir ein ca. 250 g schweres australisches Roastbeef von Kreutzers veredeln.

Dazu benötigen wir folgende Zutaten:

250 g Australisches Roastbeef (von Kreutzers)
3 – 4 Stäbchen Grüner Speck
Murray River Saltflakes (Sydney & Frances)

Sobald die Holzscheite ordentlich brennen und beginnen durchzuglühen, kann der bigFLAME in die Glut gelegt werden.

Wir legen unseren bigFLAME dazu sehr gerne zwischen die einzelnen Glutstücke, sodass ein Teil der Oberfläche noch zu sehen ist.

Sobald der bigFLAME die hohe Hitze der Glut angenommen hat, kann auch schon das zuvor mit Murray River Saltflakes beidseitig bestreute Steak oder sonstige Grillgut aufgelegt werden.

Das Steak sollte von jeder Seite nur jeweils ca. 60 – 90 Sekunden lang scharf angegrillt werden. – Ausreichend Zeit, dass sich auf beiden Seiten eine durchgehende gold-braune Kruste bilden kann.

Anschließend wird das Steak von der Feuerplatte genommen und mit einem scharfen Messer in Tranchen geschnitten. Das Fleisch sollte im Innern idealerweise noch roh sein.

Nun werden die Steak-Tranchen zurück auf die Feuerplatte gelegt. Wir nutzen dazu sehr gerne eine Pizzaschaufel.

Nun muss es schnell gehen – sobald die Tranchen auf der Feuerplatte liegen, wird der bigFLAME aus der heißen Glut gezogen und mit grünem Speck bestückt. Als Grüner Speck wird der frische, unbehandelte Speck aus dem Rücken eines Schweins bezeichnet.

Der grüne Speck fängt im Innern des bigFLAMEs unmittelbar nach dem bestücken an zu schmelzen und läuft als heißes Fett über die Steak-Tranchen.

Die Steak-Tranchen erhalten auf der Oberfläche auf spektakuläre Weise eine super tolle Kruste und werden durch das Fett geschmacklich veredelt.

Sobald die Steak-Tranchen ausreichend „frittiert“ wurden, kann das restliche Fett aus dem bigFLAME ganz einfach in das Feuer gegossen werden. Der bigFLAME sollte für den nächsten Durchgang schnellstmöglich zurück in die heiße Glut gelegt werden.

Eine Augenweide! – Die Steak-Tranchen glänzen vom Fett und versprechen ein zartes und vor allem saftiges Vergnügen.

Zahlen, Daten und Fakten

bigFLAME – der Flammenwerfer

Gesamtlänge: ca. 750 mm
Gesamtgewicht: ca. 820 g

Kegelhöhe: 155 mm
Durchmesser: 60 mm
Wandung: 2 mm

Verjüngung Innendurchmesser:
von ca. 56 mm zu ca. 9 mm

Hersteller: Grillrost.com
Art.Nr.: G-1247
GTIN/EAN: 4260660350488

Preis: 59 EUR (versandkostenfrei)

Fazit

Der bigFLAME schockt, macht riesengroßen Spaß und lässt so manches Grillgut sehr viel besser schmecken! Das neue Grill-Gadget aus dem Hause Grillrost.com in Zusammenarbeit mit bigBBQ erweitert jede Feuerplatten-Station und verspricht spektakuläre Grill-Aktion!

Neben Steaks veredelt der bigFLAME viele weitere Grillgerichte wie z. B.: Muscheln, Garnelen, Hummer, Zwiebeln, Pilze, Blumenkohl u.v.m.
Alternativ zum grünem Speck, können selbstverständlich auch Rinderfett, Pflanzenfett oder kalte Butter verwendet werden.

Der bigFLAME ist ein tolles Nice to Have Gadget mit großem Haben-Wollen-Faktor, welcher jeden Feuerplatten-Fan begeistern wird!

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.
Veröffentlicht in Startseite, Testbericht und verschlagwortet mit , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.