Weber 70th Anniversary Edition Kettle

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Autor:

Wie bei vielen anderen Grill-Fans sicherlich ähnlich, fing auch unsere Grill-Leidenschaft mit einem Kugelgrill an. Ganz genau war es im Frühjahr 2006, also schon vor 16 Jahren! Wir waren kaum in unser neu erworbenes Haus eingezogen, war unsere erste Neuanschaffung ein Weber One Touch Premium 57 cm Kugelgrill. Bereits damals verfügte dieser Grill über ein am Deckelgriff befestigtes Thermometer und einen sogenannten Tuck Away Deckelhalter.

Der heutzutage erhältliche Weber Kugelgrill mit der Bezeichnung Master-Touch hat sich in den letzten fast 2 Jahrzehnten im Grunde genommen nicht sonderlich verändert – eher verfügt er über Detailänderungen wie zum Beispiel:

– große flüsterleise Räder
– längere Beine, dadurch um einige Zentimeter erhöhte Arbeitshöhe
– Thermometer im Deckel integriert, gegenüber der Entlüftung
– Besteckhalter im Griff des Kessels integriert

Unser erster Kugelgrill aus dem Jahre 2006

Eine solch tolle Ausstattung gab es natürlich nicht von Anfang an: Vor genau 70 Jahren, also im Jahre 1952, war die Geburtsstunde des ersten Weber Kugelgrills. Nachfolgendes Bild (© weber.com) zeigt den ersten käuflich zu erwerbenden Weber Kugelgrill, welcher bereits damals über drei Beine, einem Kessel, einem Deckel sowie Zuluft- und Abluft-Ventile verfügte.

Der Jubiläumskugelgrill zum 70. Geburtstag von Weber

Im Jahre 2022, also genau 70 Jahre später, feiert Weber mit vollem Stolz seinen siebten runden Geburtstag.

Zu diesem Anlass erschien kurz vor dem Frühling 2022 in limitierter Auflage der 70th Anniversary Edition Kettle Holzkohlegrill, welchen wir euch standesgemäß in einem Unboxing vorstellen werden.

Apropos Unboxing: Schaut euch nicht nur den Inhalt des Kartons an, sondern unbedingt auch die Verkaufsverpackung selbst. Auch sie ist dem 50er Jahre Stil nachempfunden.

Die angegebenen Features lesen sich bei diesem, in limitierter Auflage hergestellten hochwertigen Kugelgrill sehr gut:

– Die Außenlackierung in Hollywood-Grau ist eine Hommage an die Schwarzweißfilme der 1950er-Jahre
– Bewahre deine Grillwerkzeuge in der Ablageschale auf, die zuletzt in den Kugelgrills der 1950er-Jahre verwendet wurde
– Mit stilvollem Deckelthermometer im Stil der 50er-Jahre
– Nylongriffe mit Holzoptik ähneln denen der Kugelgrills der 1980er- und 1990er-Jahre
– Weißwandreifen erinnern an die Ära des Kugelgrills, 1952–2022
– Und als kleines Extra: Der 70th Anniversary Edition Kettle wird mit einem zeitgenössischen Flaschenöffner und einem Retro-Metallschild ausgeliefert.

Unboxing des Weber 70th Anniversary Edition Kettle

Wie bei Weber gewohnt, ist auch der 70th Anniversary Edition Kettle perfekt verpackt und somit sicher vor Kratzer und Beulen geschützt.

Zur besseren Übersicht haben wir alle Einzelteile schön säuberlich auf dem Boden ausgebreitet.

Einige der oben beschriebenen Features fielen uns sofort auf. Zum einem sind es natürlich die Weißwandreifen.

Zum anderen fallen die Nylongriffe mit Holzoptik und die Manschette des Deckelthermometers im Stil der 50er-Jahre auf.

Auch das fällt unweigerlich auf: Die äußerst stabile durchgehende Ablageschale, welche man in aktuellen Weber Kugelgrills nur als Bodengitter kennt.

Der Aufbau des Weber 70th Anniversary Edition Kettle

Der Aufbau des Kugelgrills ist Dank der sehr gut beschriebenen Bedienungsanleitung in ca. einer halben Stunden erfolgreich erledigt.

Gestartet wird mit dem im Hollywood-Grau lackierten Kessel, an dem zunächst die Lüftungsmanschette und anschließend die Beine, Ablageschale und Räder montiert werden.

Nun kann der hübsche Grill auf seinen eigenen Beinen stehen, sodass anschließend der Deckelhalter angeschraubt werden kann.

Durch den sogenannten Tuck Away Deckelhalter ist es möglich, den Grilldeckel mit nur einer einzigen sanften Bewegung in den Deckelhalter gleiten zu lassen.

Nun kann die große herausnehmbare Ascheauffangschale werkzeuglos an die Lüftungsmanschette befestigt werden.

Einer der beiden Nylongriffe mit Holzoptik, wird zusammen mit dem Besteckhalter an den Grillkessel geschraubt.

Für den letzten Montageschritt gilt es nun den zweiten Nylongriff mit Hitzeschild sowie das Deckelthermometer im 50er-Jahre Stil an den Deckel zu schrauben.

Es folgt der obligatorische Kohlerost und die beiden Holzkohlekörbe.

Zu guter Letzt muss nur noch der klappbare Grillrost mit Gourmet BBQ System eingesetzt werden. Leider besteht dieser nicht aus Edelstahl, sondern lediglich aus beschichteten Stahl.

Der Weber 70th Anniversary Edition Kettle im Detail

Da steht er nun, der Weber 70th Anniversary Edition Kettle Holzkohlegrill im 50er Jahre Stil und macht eine wahnsinnig tolle Figur!

Laut Weber ist die Außenlackierung in Hollywood-Grau eine Hommage an die Schwarzweißfilme der 1950er-Jahre. Wir finden, dass dieses grau auch perfekt in die heutige Zeit passt und bei unseren Gästen bereits einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

Sowohl die Thermometer-Manschette als auch die Nylongriffe mit Holzoptik und 1950er-Jahre Weber-Logo sehen in natura unglaublich gut aus.

Die beiden Besteckhalter sind mit dem Nylongriff des Grillkessels verschraubt. An ihm hängt der beiliegende zeitgenössische Flaschenöffner aus relativ schwerem Metall.

Neben dem Flaschenöffner wird auch ein Retro-Metallschild mitgeliefert.

Die durchgehende Ablageschale am unteren Ende der drei Beine verhindert, dass zum Beispiel das Fett von darauf abgelegten GBS-Einsätzen, Grillbesteck o. ä. auf die Terrassenplatten tropft.

Die großen flüsterleisen Reifen sind heutzutage Standard – nicht jedoch die optisch sehr gelungenen nostalgisch angehauchten Weißwandreifen.

Zahlen, Daten und Fakten (laut Hersteller)

Weber 70th Anniversary Edition Kettle Holzkohlegrill

Größe (Deckel offen) 118 cm H x 65 cm B x 78 cm T
Größe (Deckel geschlossen) 107 cm H x 65 cm B x 72 cm T
Durchmesser 57 cm
Gesamter Grillbereich: 2342 cm²
Brennstoffart: Holzkohle
2 Holzkohlekörbe

Features

– Klappbarer Grillrost mit Gourmet BBQ System
– Porzellanemaillierter Kessel und Deckel
– Deckelhalter Tuck Away
– Große herausnehmbare Ascheauffangschale aus Aluminium
– One-Touch-Reinigungssystem aus aluminiertem Stahl
– Beinbaugruppe mit Federklemme und Haltestift
– Eingebautes Deckelthermometer mit 50er-Jahre-Motiv
– Nylongriff in Holzoptik und Besteckhalter
– Deckelgriff mit Hitzeschutz aus Nylon in Holzoptik
– Allwetter-Gummiräder, 20 cm, mit Weißwandreifen
– Stabile Ablageschale
– Flaschenöffner zum 70-jährigen Jubiläum enthalten
– Metallschild zum 70-jährigen Jubiläum enthalten

Preis: 449,00 EUR

Fazit

Herzlichen Glückwunsch Weber, zum 70-jährigen Firmenjubiläum!

Der Weber 70th Anniversary Edition Kettle Holzkohlegrill kombiniert nostalgische und moderne Features und fügt sich sowohl optisch als auch technisch perfekt in die aktuelle Zeit ein. Der in Hollywood-Grau lackierte Jubiläumsgrill verzichtet auf keine Features, die heutzutage von einem modernen Kugelgrill erwartet werden. Als kleines Extra verfügt der 70th Anniversary Edition Kettle über einen zeitgenössischen Flaschenöffner und einem Retro-Metallschild.

Zusammengefasst ein rundum top ausgestatteter Weber Kugelgrill in limitierter Auflage, einem optisch souveränen Auftritt und mit dem ein oder anderen tollen Extra aufgewertet.

Eigentlich ist er viel zu schön und viel zu schade um auf ihn zu grillen aber leider konnten wir nicht Abstand von ihm nehmen – denn schlussendlich steht keiner unserer vielen Grills nur zur Zierde bei uns rum. Viel Spaß bei unserer ersten Grill-Session mit dem nagelneuen 70th Anniversary Edition Kettle, zu sehen in unserem Instagram-Highlight.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Moin! Ich bin Olly!

Seit Jahren bin ich infiziert vom Grill- und BBQ-Erlebnis.

Anzeige

Anzeige