Korean Chicken Wings

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Autor:

Wenn die meisten Grillfans an Chicken Wings denken, schweben ihnen sicherlich Hähnchenflügel mit super krosser und oftmals scharf gewürzter Haut vor.

Ganz anders schmecken Chicken Wings im Korean-Style, dessen Haut eher zart und weich ist. Des Weiteren werden die Korean Chicken Wings sehr viel schonender zubereitet, weshalb das Fleisch saftiger gegart und zudem geschmackvoller ist.

Zutaten
8 – 10 Hähnchenflügel (von Kreutzers)
1 – 2 EL Sesamöl
Sesamkörner
1 rote Chili
2 – 3 Frühlingszwiebeln

für die Marinade
1 rote Chili
1 – 2 Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stück Ingwer
100 ml Sojasauce
100 ml Reisessig
100 g brauner Zucker
2 – 3 TL Speisestärke

Gegrillt werden die Korean Chicken Wings auf dem Schickling Grill PremioGas XL II mit dem Grilltisch Big Buddy.

Zubereitung der Marinade

Die rote Chili entkernen, zusammen mit den Knoblauchzehen und den Ingwer klein schneiden sowie alle anderen o. a. Zutaten für die Marinade bereitstellen.

Chili, Knoblauch und Ingwer in einer mit Sesamöl benetzten gusseisernen Pfanne auf den Burner (Infrarot-Seitenbrenner) anschwitzen.

Mit Sojasauce und Reisessig ablöschen.

Braunen Zucker in die Marinade einrühren, Speisestärke hinzufügen und so lange köcheln lassen, bis die Marinade dickflüssig wird.

Die fertige Marinade erkalten lassen, die Hähnchenflügel für ca. 2 Stunden darin einlegen und anschließend abgedeckt an einem kühlen Ort stellen.

Den Grill für indirektes Garen vorbereiten auf eine Temperatur von ca. 160°C aufheizen. In die indirekte Zone Alufolie auslegen und die marinierten Hähnchenschenkel darauf auslegen.

Alle 5 – 10 Minuten erneut mit der restlichen Marinade bestreichen.

Nach ca. 45 Minuten sind die Korean Chicken Wings fertig gegart und werden nun mit Sesamkörner sowie Chili- und Frühlingszwiebel-Röllchen belegt.

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Moin! Ich bin Olly!

Seit Jahren bin ich infiziert vom Grill- und BBQ-Erlebnis.

Anzeige

Anzeige