Gyros-Metaxa-Topf Deluxe

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Autor:

Unser altbewährtes Gyros-Metaxa-Topf-Rezept konnten wir ein weiteres Mal verbessern, sodass es nun den Zusatz „Deluxe“ erhalten hat. Deluxe deshalb, weil wir es anstatt mit Fleisch vom Schweinenacken oder mit Kachelfleisch, dieses Mal mit qualitativ hochwertigen Iberico Secreto zubereitet haben.

Das Ergebnis spricht für sich: Noch nie zuvor haben wir ein solch übertrieben zartes Iberico Secreto gegessen, welches auch geschmacklich um Längen dem Fleisch des Schweinenackens überlegen war.

Gegrillt wurde wie so oft auf dem Weber Genesis EPX-435.

Des Weiteren kam der Weber 2-in-1 Dutch Oven zum Einsatz.

Zutaten
4 x 200 g Iberico Secreto (von Kreutzers)
1 – 2 Baguettes
3 mittelgroße rote Zwiebeln
6 EL Ajvar
4 EL Tomatenmark
300 ml Metaxa
3 rote Paprika
200 g Crème fraîche
400 g süße Sahne
200 g Feta
250 g geriebenen Gouda

für das Gyros-Gewürz
1 TL Senfkörner
1,5 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Thymian
2,5 TL Salz
1 TL Cumin
1 TL Majoran
1,5 TL Oregano
1,5 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Messerspitze Cayenne
1 TL Zwiebelpulver
1 Prise Zimt

Zubereitung des Gyros-Gewürz

Die oben angegebenen Zutaten für das Gyros-Gewürz in eine Schale geben und anschließend gleichmäßig vermengen.

Zubereitung des Gyros-Metaxa-Topf Deluxe

Das Iberico-Fleisch mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Haut der roten Zwiebeln entfernen, in dünne halbe Ringe schneiden sowie das Gyros-Gewürz bereitstellen.

Fleisch, Zwiebeln und Gewürz sorgfältig miteinander vermischen. Im Optimalfall über Nacht im Kühlschrank einwirken lassen.

Den mit Rapsöl benetzten Weber 2-in-1 Dutch Oven aufheizen und anschließend das gewürzte Fleisch und die roten Zwiebeln in 2 Etappen darin scharf anbraten.

Vorausgesetzt der Dutch Oven ist heiß, bilden sich schmackhafte Röstaromen.

Das Fleisch und die Zwiebeln aus dem Dutch Oven entnehmen, die 3 roten Paprikas waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden sowie den Ajvar, das Tomatenmark und den Metaxa bereitstellen.

Den Ajvar und das Tomatenmark im Dutch Oven kurz anrösten, mit Metaxa ablöschen und anschließend 5 Minuten lang köcheln lassen.

Die Paprikastreifen hinzugeben und bei geschlossenem Dutch Oven Deckel weitere 5 Minuten lang köcheln lassen.

Crème fraîche und süße Sahne hinzugeben.

Sobald sich unter ständigem Rühren eine cremige Sauce gebildet hat, dass Fleisch zurück in den Dutch Oven geben und unterheben.

Bei geschlossenem Dutch Oven Deckel ca. 60 – 70 Minuten lang köcheln lassen.

Sobald das Fleisch sehr zart geworden ist, den Feta zerbröckeln und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen.

Zu guter Letzt mit dem geriebenen Gouda bestreuen und weitere 10 – 12 Minuten lang ohne Deckel überbacken.

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Moin! Ich bin Olly!

Seit Jahren bin ich infiziert vom Grill- und BBQ-Erlebnis.

Anzeige

Anzeige