Avocado Bacon Bomb mit Cheddar

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Uns hat das Bacon Bomb Fieber mal wieder so richtig schwer erwischt, sodass wir nach etlichen vergangenen köstlichen Rezept-Explosionen mit der Avocado Bacon Bomb eine weitere Bombe platzen lassen. Soviel vorab: Es schmeckte gigantisch!

Zutaten
1 kg Hackfleisch (Rind o. Rind/Schwein)
3 Avocados
ca. 18 Bacon-Streifen
geriebenen Cheddar
Lieblings-BBQ-Sauce (z. B. Saus.Guru Original BBQ Sauce)
Lieblings-BBQ-Rub (z. B. Ankerkraut Magic Dust)
feines Meersalz

Zubereitung der Avocado Bacon Bomb mit Cheddar

Die Avocados längs halbieren, den Kern entnehmen und anschließend das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Esslöffel entnehmen.

Die Avocado-Hälften bis zum Rand mit geriebenen Cheddar füllen.

Das Hackfleisch kräftig mit feinem Meersalz sowie euren Lieblings-BBQ-Rub würzen und anschließend sorgfältig durchkneten. Wir verwenden dazu Ankerkraut Magic Dust.

Aus dem gewürzten Hackfleisch 3 gleich große Portionen formen.

Die einzelnen Portionen wiederum teilen und anschließend zu runden Hackfleisch-Platten quetschen.

Jeweils 2 Hackfleisch-Platten um 2 mit Cheddar gefüllte Avocado-Hälften legen und anschließend zu einem Ball formen.

Die 3 großen runden Hackfleisch-Bälle rundherum großzügig mit Ankerkraut Magic Dust bestreuen.

Die Hackfleisch-Bälle rundherum mit Bacon-Streifen einwickeln.

Die Avocado Bacon Bombs in den indirekten Bereich des auf den auf 160°C vorgeheizten Grill, in unserem Fall der Schickling-Grill PremioGas XL II legen und bei geschlossenem Deckel bis zu einer Kerntemperatur von ca. 70°C garen.

Sobald die Avocado Bacon Bombs die Kerntemperatur von ca. 70°C erreicht haben, großzügig mit eurer Lieblings-BBQ-Sauce bestreichen. Wir verwenden dazu Saus.Guru Original BBQ Sauce.

Die Avocado Bacon Bombs können serviert werden, sobald eine Kerntemperatur von ca. 80°C erreicht wurde.

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.
Veröffentlicht in Rind, Startseite und verschlagwortet mit , , , .

2 Kommentare

  1. Hallo Olly
    Die Avocado Bacon Bomb sieht sensationell aus, das werden wir am Wochenende gleich mal ausprobieren. Vielen Dank und LG die Gründauer (Hessen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.