Gefüllte Paprika-Schiffchen mit Schafskäse-Creme

[Enthält ggf. Werbung u./o. Werbelinks*]

Zutaten
5 große rote Spitzpaprikas
200 g Schafskäse
3 fein geschnittene Knoblauchzehen
3 TL Tomatenmark
4 EL Crème fraîche
Olivenöl
Meersalz
frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer

img_0095

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, den Strunk herausschneiden und entkernen.
Die restlichen o. a. Zutaten (außer dem Olivenöl) in einer Schüssel verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Nun die Füllung mit Meersalz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer abschmecken und anschließend gleichmäßig in die Paprikahälften füllen und mit Olivenöl beträufeln.

img_0102

Die gefüllten Paprika-Schiffchen auf den Grillrost setzen. Bei Verwendung eines geschlossenen Grills, die Schiffchen in die indirekte Zone setzen und unter geschlossenem Deckel bei einer Gartemperatur von ca. 180 – 200 °C garen. Bei Verwendung eines offenen Grills bzw. eines Braais, wie dem Megamaster Braai 1200, in den hinteren geschlossenen Bereich die meisten Kohlen verteilen und nur mittlere bis schwache direkte Hitze unter den Schiffchen.

img_0105

Nach ca. 20 – 30 Minuten sind die gefüllten Paprikaschoten merklich weicher geworden und beginnen langsam Farbe anzunehmen.

img_0134

Die gefüllten Paprika-Schiffchen mit Schafskäse-Creme sind die genialen Begleiter für leckere Schweine- oder Rinder-Steaks oder zusammen mit einer weiteren Beilage wie Reis, Pommes Frites oder grünem Salat, die perfekte vegetarische Speise.

img_0628

Guten Appetit!

Gefüllte Paprika-Schiffchen mit Schafskäse-Creme
4 (80%) 2 votes
Posted in Vegetarisch and tagged , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.