Smashed Feuerplatten-Burger mit Pilz-Patty Deluxe

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Autor:

Nach der riesengroßen Nachfrage, präsentieren wir euch heute das Rezept unseres wahnsinnig leckeren Pilz-Pattys, welchen wir euch vor einiger Zeit in unseren Instagram-Stories bereits vorgestellt hatten . – Sowohl für Veggie-Fans als auch für echte Fleisch-Fans, die den Pilz-Patty ergänzend zum Fleisch-Patty auf den Burger legen, erwartet euch eine wahre Geschmacksexplosion.

Gegrillt wird der Smashed Feuerplatten-Burger mit Pilz-Patty Deluxe auf dem Weber Master Touch GBS Limited Edition und der 80 cm Feuerplatte von Grillrost.com (zum Produkttest…). Des Weiteren kommen die drei Burger-Tools: Burger-Smasher, Burger-Glocke und Grillmachete aus dem beliebten Burger-Set, ebenfalls von Grillrost.com zum Einsatz.

Zutaten
frisch gewolftes Hackfleisch aus:
1,2 kg Simmentaler Tri-Tip / Bürgermeisterstück (von Kreutzers)
6 Burger-Buns (zum Rezept…)
6 Scheiben Cheddar
Salat
Lieblings-BBQ-Sauce (z. B. bigBBQ Plum & Cherry)
Lieblings-Burger-Sauce hell (z. B. nach diesem Rezept…)

für die Pilz-Patties
500 g Champignons
1 Bund Petersilie
2 mittelgroße Zwiebeln
1 EL Mehl
150 g Paniermehl
1 Ei
1 TL Majoran getrocknet
0,5 TL Paprika edelsüß
1 TL Meersalz

Zubereitung der Pilz-Patties

Die Zubereitung der Pilz-Patties gelingt mit der mittleren Scheibe des GRAEF Multiwolf FW 500 sehr schnell und einfach.

Die Champignons vierteln, die Zwiebeln achteln und die Petersilie grob zerkleinern.

Champignons, Zwiebeln und Petersilie abwechselnd durch den Multiwolf drehen lassen.

Auf den folgenden Bildern ist zu erkennen, dass die drei Komponenten automatisch sehr gut durchgemischt wurden.

Die restlichen Zutaten für die Pilz-Patties bereitstellen und in die Pilz-Mischung kneten.

Aus der Pilzmischung und dem Gehackten 6 gleichgroße Bälle formen.

Grillen der Smashed Feuerplatten-Burger mit Pilz-Patty Deluxe

Die Feuerplatte mit 6 mittelgroßen Holzscheite aufheizen.

Bevor die Patties gegrillt werden, die Feuerplatte gleichmäßig mit Rapsöl benetzen.

Sowohl die Fleisch-Patties als auch die Pilz-Patties mit dem Burger-Smasher von Grillrost.com platt drücken.

Im Zentrum ist die Feuerplatte am heißesten, weshalb die Burger-Patties dort erst einmal scharf angegrillt werden.

Das Wenden der Patties geleingt mit der Burger-Machete von Grillrost.com erstaunlich gut.

Sowohl die Fleisch- als auch die Pilz-Patties haben im Zentrum der Feuerplatte tolle Röstaromen gebildet.

Je nach persönlichen Vorlieben, sollte nun eine Scheibe Cheddar auf die Fleisch-Patties gelegt werden.

Nachdem der Cheddar auf die Patties gelegt wurde, ganz einfach die Burgerglocke aus dem Grillrost.com-Burger-Set aufsetzen.

Nach kurzer Zeit ist der Cheddar perfekt geschmolzen.

Zusammenbau des Smashed Feuerplatten-Burger

Der Smashed Feuerplatten-Burger mit Pilz-Patty Deluxe wird wie folgt zusammengebaut (von unten nach oben):

  • Burger-Bun-Boden
  • Salatblatt
  • Pilz-Patty
  • bigBBQ Plum & Cherry
  • Fleisch-Patty mit Cheddar
  • Lieblings-Burger-Sauce hell
  • Burger-Bun-Deckel

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

Anzeige

2 Antworten

  1. Hallo Oliver,

    auf dem Bild sieht man für die vegetarischen Patti’s noch ein Ei und eine kleine Schüssel mit Paniermehl oder so. Ist es Paniermehl und wenn ja wie viel braucht man?

    Viele Grüße
    Jan

    1. Hallo Jan,
      da hast du völlig Recht. In der Zutatenliste fehlten noch 150 g Paniermehl
      und 1 Ei. Ich habe es nun hinzugefügt.
      Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Moin! Ich bin Olly!

Seit Jahren bin ich infiziert vom Grill- und BBQ-Erlebnis.

Anzeige

Anzeige