Iberico Koteletts an Spitzkohl-Walnuss-Apfel-Salat

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Heute stellen wir euch einen super frischen und leichten Salat vor, welcher mit wenigen Handgriffen zubereitet ist und auch im Vorfeld schon sehr gut vorbereitet werden kann. Dazu servieren wir extrem saftige Koteletts vom Iberico Schwein.

Zutaten
1 Iberico Karree (von Kreutzers)
1/2 Spitzkohl
1 Apfel
1 Handvoll Walnüsse
2 Mandarinen
100 ml Wasser
100 g Zucker

für das Dressing
4 EL Rapsöl
3 – 4 EL Joghurt
2 EL Limettensaft
2 EL Honig
2 EL weißer Balsamico
2 TL Dijon-Senf
feines Meersalz
guter Pfeffer

Zubereitung der karamellisierten Walnüsse

Zur Zubereitung der karamellisierten Walnüsse das Wasser, den Zucker, die Walnüsse und einen Topf bereitstellen.

Das Wasser über dem Seitenkochfeld des Grills, in unserem Fall der Schickling-Grill PremioGas XL II zum Kochen bringen und anschießend den Zucker darin auflösen. So lange köcheln lassen, bis das Zuckerwasser zähflüssiger wird und beginnt zu karamellisieren, anschließend den Topf von der Hitzequelle nehmen.

Die Walnüsse zum karamellisierten Zucker geben, schnell unterrühren und anschließend zum Auskühlen auf Backpapier o. ä. ausbreiten.

Zubereitung des Spitzkohl-Walnuss-Apfel-Salat

Die o. a. Zutaten für das Dressing bereitstellen und anschließend in einem Shaker geben.

Kräftig shaken und anschließend mit feinem Meersalz und Pfeffer würzen.

Den Spitzkohl zunächst vierteln, den Strunk herausschneiden und anschließend klein schneiden.

Zu guter Letzt die Mandarinen schälen. Den Apfel erst kurz vor dem Servieren in Spalten schneiden.

Zubereitung des Iberico Koteletts

Hauptdarsteller ist dieses tolle Iberico Karree mit einer wunderschönen Marmorierung.

Das Karree kann entweder als Ganzes oder in einzelne Koteletts gegrillt werden. Wir entschieden uns für letztere Variante.

Die Koteletts beidseitig mit milden Salzflocken bestreuen, währenddessen den Grill aufheizen.

Die Koteletts zunächst beidseitig auf dem sehr heißen gusseisernen Grillrost grillen.

Zum Nachgaren (Kerntemperatur ca. 65°C) die Koteletts in den indirekten Bereich des Grills oder auf dem Warmhalterost legen.

Servieren der Iberico Koteletts an Spitzkohl-Walnuss-Apfel-Salat

Das Dressing gleichmäßig über den ausgebreiteten Spitzkohl verteilen und anschließend die Mandarinen, Apfelspalten und karamellisierten Walnüsse darauf verteilen.

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.
Veröffentlicht in Schwein, Startseite und verschlagwortet mit , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.