Schweinefilet und Zuckerschoten aus dem Wok

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Autor:

Heute stellen wir euch wieder einmal ein richtig leckeres Wok-Rezept vor: Zum Einsatz kommt erstmals der Schickling-Grill Wok-Aufsatz für den Burner (Infrarotbrenner). Dieser wird anstelle des Original Grillrostes ganz einfach über den super heißen Infrarotbrenner gelegt und garantiert, dass der Wok in einer Mulde sehr sicher und sehr nah über der heißen Hitze liegt.

Zum Einsatz kommt wie so oft der Schickling-Grill PremioGas XL und der Big Buddy, ein großer rollbarer Beistelltisch, welcher sehr viel Stauraum und Ablagefläche bietet.

Zutaten
1 Bio Schweinefilet (von Kreutzers)
1 Päckchen Klebereis
300 g Zuckerschoten
4 mittelgroße Zwiebeln
125 g Cocktailtomaten
1 – 2 Chili
2 – 3 Knoblauchzehen
4 EL Sojasauce
6 EL Austernsauce
Saft einer halben Limette
2 EL brauner Zucker
guter Pfeffer
350 ml Geflügelfond
Koriander
Thai-Basilikum

Zubereitung des Schweinefilets mit Zuckerschoten

Für die Wok-Sauce die Sojasauce, Austernsauce, den Saft einer halben Limette, den braunen Zucker und den Geflügelfond verrühren, anschließend mit Pfeffer und klein geschnittenen Thai-Basilikum würzen.

Das Schweinefilet mit einem scharfen Messer parieren und anschließend in relativ dünne, mundgerechte Stückchen schneiden.

Die Enden der Zuckerschoten entfernen und anschließend durch einen schrägen Schnitt teilen.

Die Zwiebeln in Streifen schneiden, die Cocktailtomaten halbieren sowie die Chili und die Knoblauchzehen klein hacken.

Den Wok mit Sesamöl benetzten und anschließend die Chili und den Knoblauch darin andünsten.

Die Zwiebeln hinzufügen und ebenfalls andünsten.

Das Schweinefilet hinzufügen und von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend aus dem Wok nehmen und warm halten.

Die Zuckerschoten scharf anbraten, mit der Wok-Sauce ablöschen, das Fleisch mit den Zwiebeln wieder hinzufügen und anschließend kurze Zeit köcheln lassen.

Ganz zum Schluss die halbierten Cocktailtomaten unterheben und servieren.

Viel Spaß beim Nachwokken und einen guten Appetit!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Moin! Ich bin Olly!

Seit Jahren bin ich infiziert vom Grill- und BBQ-Erlebnis.

Anzeige

Anzeige