26_IMG_4194

Caveman T-Bone Steak mit Jalapeño Hot Sauce (Beef-Tester)

IMG_4221

Heute kam nach einem Rezept von Steven Raichlen mein letztes Stück Fleisch vom Beef-Tester-Gourmet-Paket auf den heißen Grillrost, ähh sorry, ich meinte auf die heissen Briketts. ;-)

Zutaten
1 x 800 g Irish Hereford T-Bone
Salzflocken
Olivenöl
3 Knoblauchzehen
Koriander
6 grüne Jalapeño
schwarzer Pfeffer, gemahlen

Da ich das Gericht zusammen mit meiner 11-jährigen Tochter verspeisen wollte und es aus diesem Grund nicht all zu scharf werden durfte, entkernte ich die Jalapeño und schnitt anschließend Ringe daraus, bevor ich den Knoblauch und den Koriander zerhackte.

IMG_4190

Nun wurde das T-Bone Steak beidseitig großzügig mit Murray River Salt Flakes bestreut…

IMG_4191

…und landete anschließend direkt auf die heissen Briketts. Als Bratensaft austrat, wurde das Fleisch das erste und einzige Mal gewendet.

IMG_4194

Danach wurde mit einem Pinsel die Asche vom Fleisch entfernt. Das Steak wurde nun in Alufolie verpackt und verweilte bis zu einer Kerntemperatur von 54 Grad auf den Kohlerost, neben den Briketts.
In der Zwischenzeit heizte die gusseiserne Pfanne vor. Als die Kerntemperatur von 54 Grad im Steak erreicht war…

IMG_4207

…wurde es beidseitig mit gemahlenen schwarzen Pfeffer bestreut und konnte noch weitere 5 Minuten in Alufolie entspannen.
Jetzt begann die Zeit der Jalapeño Hot Sauce. Dazu wurde großzügig Olivenöl in die Pfanne gegossen, in dem die Jalapeños mit dem Knoblauch garen konnten. Erst zum Schluss kam der Koriander dazu.

IMG_4204

Nun wurde das T-Bone Steak filetiert…

IMG_4213

…und anschließend mit der Jalapeño Hot Sauce übergossen (oberstes Bild). Das Filet für die Dame, das Roastbeef für den Herrn!

Fazit
Da ich schon vor 3 Wochen das Irish Beef alla Fiorentina zu meinem besten Steak kürte, benenne ich das Caveman T-Bone Steak zu meinem coolsten Steak. Es war wiederholt unfassbar zart, saftig und hatte den herzhaften Geschmack des irischen Hereford Rinds, gepaart mit einer Extra-Portion Röstaromen.
Noch einmal vielen Dank an Irishbeef.de für den tollen Gaumenschmaus!

Caveman T-Bone Steak mit Jalapeño Hot Sauce (Beef-Tester)
5 (100%) 6 votes
Posted in Rind, Testbericht, TOP-Beitrag and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *