Blumenkohl Veggie Burger

[WERBUNG mit kostenlos gestellten Produkten und Werbelinks]*

Autor:

Es muss nicht immer ein Fleisch-Patty zwischen einem Burger-Bun liegen! Das beweist wieder einmal unser super leckerer Blumenkohl Veggie Burger, welchen wir an einem wunderschönen sonnigen aber zugleich auch kalten Tag im Frühjahr zubereiteten.

Gegrillt wurde der überaus schmackhafte Burger auf dem Schickling Grill PremioGas XL II, neben dem wir wie so oft unseren Big Buddy stellten.

Zutaten
4 Burger-Buns
Salat-Blätter
1/2 Blumenkohl
1 Dose weiße Bohnen o. Kichererbsen
100 g Kichererbsenmehl
2 EL Leinsamen
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Knoblauchpulver (alternativ 1 – 2 Knoblauchzehen)
2 EL frische Petersilie
1/4 TL Chili
1 TL Grüner Paprika
1,5 TL feines Meersalz o. Steinsalz
0,5 TL Zitronenpfeffer

für die Burger-Sauce
250 g Joghurt
1 – 2 EL Olivenöl
1 – 2 EL Tahin
1 – 2 EL frische Petersilie
1 gepresste Knoblauchzehe
2 EL Limettensaft
Zucker, Salz u. Pfeffer

Zubereitung der Blumenkohl-Buns

Die Röschen vom Blumenkohl schneiden und anschließend in einem Topf mit Salzwasser kochen. Wie immer kochen wir auf dem Burner (Infrarotbrenner) unseres Schickling Grill PremioGas XL II.

Kichererbsenmehl, Leinsamen, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Chili, Grüner Paprika, Meersalz und Zitronenpfeffer gleichmäßig vermengen.

Die frische Petersilie hacken sowie die weißen Bohnen bereitstellen.

Zunächst die weißen Bohnen oder alternativ die Kichererbsen stampfen.

Nun den Blumenkohl stampfen und anschließend mit den gestampften Bohnen und der Mehl-Gewürz-Mischung gleichmäßig vermengen.

Den Teig zu 6 gleich große Ballen formen.

Die Ballen platt drücken und anschließend zu Patties formen.

Währenddessen die Plancha (große Grillplatte) im Grill auf mittlere Temperatur vorheizen, mit Rapsöl einfetten und anschließend die Patties darin braten.

Sobald sich auf der Unterseite Röstaromen bilden, die Patties wenden und anschließend bei geschlossenem Deckel zu Ende braten.

Kurz bevor die Blumenkohl-Patties fertig gebraten sind, die Burger-Bun-Hälften auf den Grillrost legen und kurz anknuspern.

Zubereitung der Burger-Sauce

Alle o. a. Zutaten für die Burger-Sauce miteinander verrühren und anschließend durch Zuhilfenahme eines Stabmixers pürieren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren der Blumenkohl Veggie Burger

Den Blumenkohl Veggie Burger wie folgt zusammenbauen (von unten nach oben):

– Burger-Bun-Boden
– 1 EL Burger-Sauce
– 1 – 2 Salatblätter
– Blumenkohl-Patty
– 3 – 4 EL Burger-Sauce
– Burger-Bun-Deckel

Viel Spaß beim Nachgrillen und einen guten Appetit!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp

*Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evt. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entstehen dem Leser keinerlei finanzielle Nachteile.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Moin! Ich bin Olly!

Seit Jahren bin ich infiziert vom Grill- und BBQ-Erlebnis.

Anzeige

Anzeige