Grillsandwich mit Räucherlachs, Camembert und Feigen

[Enthält ggf. Werbung u./o. Werbelinks*]

Wenn euer Pulled Pork oder Brisket nicht pünktlich fertig gegart ist, benötigt ihr für eure hungrigen Gäste als quasi „Zwischenlösung“ einen Appetizer. Das Grillsandwich mit Räucherlachs, Camembert und Feigen ist die richtige Wahl. Euch erwartet ein Geschmackserlebnis mit vielen unterschiedlichen Geschmacksnuancen.

Zutaten
weiches Sandwich-Toast
Margarine o. weiche Butter
Feigensenf
200 g Räucherlachs
1 Camembert
2 reife Feigen
Dill (frisch oder getrocknet)

Beim Einkauf muss darauf geachtet werden, dass die Feigen weich, also reif sind.

IMG_9400

Zuerst wird der Boden und der Deckel mit Margarine oder weicher Butter bestrichen.

IMG_9408

Danach werden beiden Teile sparsam mit ein wenig Feigensenf bestrichen.

IMG_9416

Nun wird der Boden jeweils mit Lachs belegt…

IMG_9423

…und anschließend mit Camembert.

IMG_9430

Zum Schluss folgen die geschnittenen Feigenscheiben. Auf Wunsch kann zusätzlich mit Dill gewürzt werden.

IMG_9437

Nun nur noch den Deckel auflegen und die Sandwiches in den Bereich der indirekten Hitze positionieren.

IMG_9438

IMG_9451

Nachdem die Sandwiches nach ca. 5 Minuten gewendet wurden, sollten sie noch weitere 3 bis 4 Minuten im Grill garen.

IMG_9457

Zum Servieren diagonal aufschneiden und warm genießen.

IMG_9470

Beim Reinbeißen erst knusprig, dann weich, dann fischig, dann herzhaft nach Käse, süß durch die Feigen und eine sehr leichte Schärfe durch den Feigensenf. Ein absolutes Geschmackserlebnis! Probiert es aus!

Grillsandwich mit Räucherlachs, Camembert und Feigen
5 (100%) 1 vote
Posted in Fisch, TOP-Beitrag and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.